You are here

Anmeldeformular: Radschnellwege: Von der Machbarkeit zur Umsetzung am Beispiel des RS1 (21.05.2019)

Teilnahmebedingungen: 

Informationen zum Datenschutz
Die Difu gGmbH verarbeitet Ihre bei der Anmeldung zu dieser Difu-Veranstaltung erhobenen Daten nur zur Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Dazu gehört auch, dass Sie bei der Anmeldung zu dem Webinar Ihren Namen, ggf. Ihre Institution und Ort zur Ermöglichung des Austauschs zwischen den Teilnehmenden angeben.

Zudem verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Sie zur Teilnahme an der Evaluation des Webinars einzuladen. Ausschließlich zur Erfüllung einer Nachweispflicht gegenüber dem Mittelgeber für das der Veranstaltung ggfs. zugrundliegende, im öffentlichen Interesse liegende Projekt werden die Webinare aufgezeichnet. Dafür ist die Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Bst. e) DSGVO erforderlich.

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister*innen. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie können unter den gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen (per E-Mail an datenschutz@difu.de oder postalisch). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Bst. b) (Vertrag) und c) (steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) DS-GVO.

Sie haben zudem das Recht zur Beschwerde über diese Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz. Bei Fragen können Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragte wenden: datenschutz@difu.de.

Formular bitte vollständig ausfüllen
Es sind bisher noch keine organisatorischen Informationen verfügbar.
Dieser Block ist leer.