Sie sind hier

Wiederholungs-Webinar

Radverkehrsführung im Baustellenbereich

Tastatur
© Doris Reichel
Art der Veranstaltung E-Learning
Ort Internet
Datum 22. Januar 2019
Status Noch freie Plätze

Wiederholungs-Webinar

Bei der Baustellenabsicherung im Straßenraum wird der Radverkehr oft nicht angemessen berücksichtigt. Die Folge sind unzureichende oder unzumutbare Führungen, die mit Sicherheitsrisiken und Komforteinschränkungen verbunden sind. Um eine sichere angemessene Führung für den Radverkehr im Baustellenbereich zu gewährleisten, sollten über die verbindlichen Vorschriften hinaus einige Grundsätze beachtet werden.

Referent: Detlev Gündel ist Projektleiter bei der Planungsgemeinschaft Verkehr in Hannover und arbeitet als Verkehrsplaner, Sicherheitsauditor und Gutachterlicher Berater zu Themen der Verkehrsplanung. Im Webinar wird er rechtliche und technische Grundlagen sowie Empfehlungen für die Radverkehrsführung an Baustellen vorstellen und an Beispielen veranschaulichen. Sein Vortrag orientiert sich am „Leitfaden Baustellen - Führung von Fuß- und Radverkehr im Baustellenbereich mit Vollzugsempfehlungen“ der AGFK Bayern e. V., an deren Erstellung er maßgeblich mitgewirkt hat und auf dessen Inhalten auch eine entsprechende Broschüre der AGFK Baden-Württemberg basiert. Unter https://agfk-bayern.de/dokumente/?pfad=/Publikationen_AGFK/Leitfaden_Baustellen sind Leitfaden und Musterpläne zu finden.

Informationen zu den technischen Voraussetzungen zur Webinar-Teilnahme finden Sie hier.

Tag: 

22. Januar 2019

Tagespunkt: 

13:55 | Einlass in den Webinarraum

14:00 | Begrüßung und Einführung
Deutsches Institut für Urbanistik, Fahrradakademie

14:10 | Fachvortrag

14:50 | Q & A

15:00 | Ende der Veranstaltung

Anmeldeformular Wiederholungs-Webinar: Radverkehrsführung im Baustellenbereich

Teilnahmebedingungen: 

Wir speichern und verwenden Ihre Anmeldedaten für unsere Veranstaltungsorganisation sowie für die Erstellung einer Teilnehmerliste, die nur den Teilnehmer/innen der Veranstaltung zur Ermöglichung eines weiteren Austauschs ausgehändigt wird und die Ihren Namen, ggf. Funktion im Unternehmen, den Unternehmensnamen und den Ort enthält.

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen einiger Fahrradakademie-Veranstaltungen Foto- und Filmaufnahmen gemacht und veröffentlicht werden. Diese Aufnahmen wird das Difu zur Öffentlichkeitsarbeit und Berichterstattung ausschließlich im Zusammenhang mit der Veranstaltung in Printmaterialien und/oder für den Onlineauftritt (Homepage) verwenden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dazu. Ihre Einwilligung können Sie mit Wirkung für die Zukunft widerrufen mit einer E-Mail an [fahrradakademie@difu.de].

Der Anmeldeschluss ist am Vortag des Webinars um 12:00. Die Webinarunterlagen werden grundsätzlich nur an Teilnehmende ausgegeben.

Formular bitte vollständig ausfüllen
Veranstaltungsort
Internet, Deutschland
Veranstalter
Fahrradakademie - Vernetzung, Fortbildung und Informationen für Kommunen
Ansprechpartner
Simone Harms
Tel.: 030/39001-132
 
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Fahrradakademie
Zimmerstraße 13–15
10969 Berlin

E-Mail: fahrradakademie@difu.de
Internet: www.fahrradakademie.de

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt. Die Webinarunterlagen werden grundsätzlich nur an Teilnehmende ausgegeben.

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am Vortag des Webinars um 12:00.

Meta-Infos
Stand der Information 22. Januar 2019
Region Weltweit
NRVP-Handlungsfelder Kommunikation
Themenfelder Veranstaltungen
Schlagworte E-Learning