Sie sind hier

Webinare - einstündige Live-Veranstaltungen im virtuellen Seminarraum mit Wissensvermittlung und Diskussionsmöglichkeit

Online-Webinar der Fahrradakademie
Online-Webinar der Fahrradakademie © Doris Reichel

Ein Webinar ist ein Seminar, das live im Internet stattfindet. In den Webinaren treffen Sie mit uns und unseren Referentinnen und Referenten in einem Online-Seminarraum aufeinander. Sie können uns per Videochat sehen und hören. Ein Webinar dauert eine Stunde und besteht aus einem Fachvortrag und anschließender Diskussion. Sie haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit anderen Teilnehmenden zu diskutieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Zahlende Nutzer/innen unseres WBT-Angebots erhalten bevorzugt einen Platz, sofern sie sich rechtzeitig anmelden. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung. Stark nachgefragte Webinare bieten wir mehrfach an. Webinar-Unterlagen werden grundsätzlich nur an Teilnehmende ausgegeben.

Das aktuellen Termine und das Anmeldeformular finden Sie unter Programm.

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • stabile Internetverbindung
  • aktueller Internetbrowser
  • aktuelle Version des Adobe Flash Players
  • Lautsprecher/Kopfhörer bzw. ein Headset
  • Für Linux gelten gesonderte Bedingungen, informieren Sie sich hier.
Empfehlung: Führen Sie diesen Technik-Check durch, um Ihre Systemvoraussetzungen zu prüfen. Wir halten zusätzlich einen Test-Raum für Sie bereit, den Sie gerne jederzeit besuchen können, um sich einen Eindruck zu verschaffen. Beachten Sie, dass der Test-Raum nicht live betreut wird und nur zu Ansichtszwecken dient. Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei uns!

Themen im Programmjahr 2018/19:

  • 18.09.2018: Qualitätssicherung im Radtourismus | Referentin: Andrea Tiffe, Radschlag Berlin
  • 09.10.2018: Öffentliche Fahrradverleihsysteme | Referentin: Martina Hertel, Difu Berlin
  • 06.11.2018: Kommunen im Fokus: Landkreis Marburg-Biedenkopf | Referenten: Thomas Meyer und Ruth Glörfeld, Landkreis Marburg-Biedenkopf
  • 13.11.2018: Vorstellung des NRVP-Projekts „FreshBrains helfen Einsteigerkommunen in den Sattel“ | Referenten: Simon Knappe, Bergische Universität Wuppertal
  • 04.12.2018: Präsentation von Forschungsergebnissen zur Radverkehrssicherheit | Referent: Jörg Ortlepp, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.
  • 22.01.2019: Radverkehrsführung im Baustellenbereich | Referent: Detlev Gündel, PGV-Alrutz, Hannover

Themen aus dem letzten Programmjahr:

  • 26.09.2017: Radverkehrsführung im Baustellenbereich | Referent: Detlev Gündel, PGV-Alrutz GbR
  • 17.10.2017: Öffentliche Fahrradverleihsysteme | Referentin: Martina Hertel, Difu
  • 21.11.2017: Das Berufsfeld Radverkehrsbeauftragte/r | Referenten: Anne Grimm, Radverkehrsbeauftragte der Stadt Kassel und Torsten von Einem, Radverkehrsbeauftragter der Landeshauptstadt Potsdam
  • 05.12.2017: Lastenräder im Wirtschaftsverkehr | Referent: Arne Behrensen, Cargobike.Jetzt
  • 31.01.2018: Vorstellung des NRVP-Projekts "Radverkehrsförderung in Städten mit Höhenunterschieden" am Beispiel der Klingenstadt Solingen | Referentin: Alessia Mainardi, Stadt Solingen
  • 27.02.2018: Runde Tische Radverkehr und Befahrungskommissionen erfolgreich organisieren | Referent: Uwe Petry, VAR Darmstadt
  • 20.03.2018: Netzplanung - Von der systematischen Planung bis zur Realisierung | Referent: Dr. Ralf Kaulen, Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen, Aachen
  • 17.04.2018: Radwegebenutzungspflicht - Empfehlungen für eine kommunale Handlungsstrategie | Referent: Dankmar Alrutz, PGV-Alrutz, Hannover
  • 08.05.2018: Vorstellung des NRVP-Projekts „Radfahren in der Schwangerschaft und mit Baby“ | Referentinnen: Anna Gering und Hannah Eberhardt, Verkehr mit Köpfchen, Heidelberg
  • 26.06.2018: Radfahren als Beruf - am Beispiel der Velotaxi-Betriebe in Deutschland | Referentinnen: Carina Heinz, Geschäftsführerin Velotaxi und Marcel Templin, Rechtsanwalt, Berlin