Sie sind hier

Planungen/Konzepte/Strategien

460 Ergebnisse
Logo des Radentscheid Erfurt
11,6 Millionen Euro pro Jahr erforderlich
Am 12.08.2020 startete die Unterschriftensammlung der Initiative "Radentscheid Erfurt", am Ende waren es 12.700. Am 9. Juni 2021 hat der Stadtrat alle Ziele des Bündnisses übernommen. Nun müssen nötiges Personal, die erforderlichen Finanzen - geschätzt 11,6 Millionen Euro pro Jahr - aktiviert...
11. Juni 2021 | Nachrichten > Thüringen
Logo "Radentscheid Mönchengladbach"
Oberbürgermeister Felix Heinrichs begrüßt Initiative
Um den Bürgerentscheid formal auf den Weg zu bringen, müssen 8.642 Bürger*innen das Begehren unterzeichnen. "Wenn ein Anliegen aus der Mitte der Bürgerschaft kommt und entsprechend unterstützt wird, ist das immer gut für eine Stadt", so OB Heinrichs bei der Übergabe der Forderungen. Voraussichtlich...
9. Juni 2021 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Broschüre: Verkehrssicherheitsprogramm der Bundesregierung 2021 bis 2030
Neuer Schwung für die Verkehrssicherheitsarbeit
Die Bundesregierung will der Verkehrssicherheitsarbeit neuen Schwung geben, um der "Vision Zero" - null Tote im Straßenverkehr - näher zu kommen. Bis 2030 soll die Zahl der Verkehrstoten um 40 Prozent sinken, zugleich sollen weniger Menschen bei Unfällen schwer verletzt werden, ob nun zu Fuß, per...
3. Juni 2021 | Nachrichten > Deutschland
LRVN 2020 - Landesradverkehrsnetz Sachsen-Anhalt
Landesradverkehrsnetz – LRVN 2020
Das Landesradverkehrsnetz (LRVN 2020) ist eine baulastträgerübergreifende Planungsgrundlage für ein lückenlos und komfortabel zu befahrendes Wegenetz für den Alltags- und Freizeitradverkehr im Flächenland Sachsen-Anhalt, die nun nach zwei Jahren Arbeit vorgestellt wurde.
2. Juni 2021 | Nachrichten > Sachsen-Anhalt
Radfahrerin auf einem Radweg am See
Sonderprogramm "Stadt und Land" in Mecklenburg-Vorpommern
Gemeinden und Landkreise können ab sofort Förderanträge beim Landesförderinstitut stellen. Alle erforderlichen Informationen sind auf den Internetseiten des Energieministeriums und des Landesförderinstituts eingestellt. Außerdem erhalten alle Gemeinden und Landkreise den Projektaufruf mit weiteren...
30. Mai 2021 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern
Rautenmuster Freistaat Bayern
5.300 Verbindungen, 45.000 Kilometer
Radfahrerinnen und Radfahrer sollen künftig durchgängig und möglichst direkt zwischen allen bayerischen Städten und Gemeinden unterwegs sein können. Der Freistaat Bayern erstellt dafür ein landesweites Netz für den Alltagsradverkehr. Bis Ende 2021 soll ein abgestimmtes "Radverkehrsnetz Bayern"...
30. Mai 2021 | Nachrichten > Bayern
Machbarkeitsstudien für Radschnellwege
Trassenbündnisse entlang der geplanten Strecken
Das Radschnellnetz der Metropolregion Hamburg geht in die Umsetzung. Der Regionsrat initiiert Trassenbündnisse entlang der geplanten Strecken, in denen konkret über kommunale, Kreis- und Ländergrenzen hin gemeinsam geplant, finanziert und gebaut werden kann.
27. Mai 2021 | Nachrichten > Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein
Logo des Radentscheid Osnabrück
Für sicheres Radfahren
Die Bemühungen der Stadt Osnabrück reichen bei weitem nicht aus, um das Ziel einer Fahrradstadt 2030 zu erreichen. Deshalb hat sich der Radentscheid gegründet. Er will den Parteien Rückenwind verschaffen, die nötigen ehrgeizigen Ziele klar zu formulieren und einen zeitlichen Rahmen zu setzen, in...
27. Mai 2021 | Nachrichten > Niedersachsen
Luftbild des Schweriner Schlosses auf der Schlossinsel, Sitz des Landtags Mecklenburg-Vorpommern
Innenministerium Mecklenburg-Vorpommern äußert rechtliche Bedenken
Nach Auffassung des Ministeriums ist das Bürgerbegehren rechtswidrig, sowohl in Bezug auf die fehlende Bestimmtheit, als auch mit Blick auf den städtischen Haushalt. Aus diesem Grund hat das Innenministerium als Rechtsaufsichtsbehörde die gefassten Beschlüsse zum "Radentscheid Schwerin" beanstandet...
26. Mai 2021 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern
300 Kilometer aus allen Himmelsrichtungen - Radschnellnetz der Metropolregion Hamburg nimmt Konturen an
300 Kilometer aus allen Himmelsrichtungen
Im Verkehrsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft hat die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende erste Ergebnisse der Machbarkeitsstudien vorgestellt. Auf insgesamt 300 Kilometern sollen die Radschnellwege zukünftig in alle Himmelsrichtungen aus und in die Metropolregion führen und damit die...
25. Mai 2021 | Nachrichten > Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein

Seiten

Planungen/Konzepte/Strategien abonnieren