Sie sind hier

Nahmobilität

40 Ergebnisse
Die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) unterstützt Kommunen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Kommunenaktion 2020 der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH)
Kommunen, bei denen das Thema Kommunikation in der Verwaltung großgeschrieben wird und die sich (noch) mehr Unterstützung bei der strategischen Planung von Aktionen rund um den Fuß- und Radverkehr wünschen, können sich bis zum 29. November 2019 für ein Gratisangebot der Arbeitsgemeinschaft...
1. November 2019 | Nachrichten > Hessen
Nahmobilität in Hessen: unterwegs zu Fuß und mit dem Rad
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW)
Die Landesregierung hat im Koalitionsvertrag Vorhaben und Maßnahmen verankert, die die Nahmobilität in Hessen weiter stärken sollen. Um den zunehmenden Aufgaben gerecht zu werden, wird das Thema Nahmobilität ab 15. August 2019 in einem eigenen Referat V3 Nahmobilität bearbeitet.
14. August 2019 | Nachrichten > Hessen
Aktive Mobilität als Säule der Mobilitätswende
VCÖ-Schriftenreihe "Mobilität mit Zukunft" 02/2019
Aktive Mobilität ist eine wichtige und trotzdem oft unterschätzte Säule für die Mobilitätswende. Um das Potenzial zu nutzen, ist der Stellenwert aktiver Mobilität in der politischen Entscheidungsfindung zu heben, wie diese VCÖ-Publikation mit vielen Daten und Fakten sowie internationalen Beispielen...
10. August 2019 | Nachrichten > Oesterreich
An einer Uferbefestigung abgestellte Fahrräder
Probeweise Öffnung für den Fuß- und Radverkehr

Das nördliche Mainufer – Mainkai, Untermainkai – wird zwischen der Untermainbrücke und der Alten Brücke probeweise für ein Jahr für den Kfz-Verkehr gesperrt. Im kommenden Jahr wird dann Bilanz gezogen und entschieden, ob die temporäre Öffnung der Mainuferstraße für Radfahrer und Fußgänger...

27. Juli 2019 | Nachrichten > Hessen
"nahmobil", Ausgabe 13 (Juni 2019)
Schwerpunkt Radschnellwege
Die Ausgabe des AGFS-NRW-Magazins "nahmobil 13" beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema Radschnellverbindungen mit aktuellen Projekten und einem Planungsleitfaden für NRW. Berichtet wird außerdem über die vergangenen Veranstaltungen (Deutscher Fahrradpreis, NRVP Dresden, AGFS-Kongress Essen)...
3. Juli 2019 | Nachrichten > Deutschland, Nordrhein-Westfalen
E-Scooter Pilotprojekt auf dem Forschungscampus Hamburg-Bahrenfeld
100 elektrobetriebene Tretroller für 3.000 Menschen
In einer Kooperation zwischen dem Unternehmen "hive" und dem Forschungszentrum DESY soll, vor der Zulassung der Roller im Straßenverkehr, der Regelbetrieb geprobt werden. Seit dem 16. April 2019 können rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit 100 E-Scootern auf dem 50 Hektar großen Campus...
16. April 2019 | Nachrichten > Hamburg
VCÖ-Magazin 2019-01 - Aktive Mobilität
VCÖ-Magazin "Aktive Mobilität"
Der VCÖ begrüßt, dass immer mehr Menschen zu Fuß, mit Fahrrädern, Rollern und anderen mit Muskelkraft betriebenen Fortbewegungsmitteln unterwegs sind. Bewegungsaktive Mobilität gewinnt zu Recht an Aufmerksamkeit und Bedeutung. Diesem Themenschwerpunkt widmet sich das aktuelle VCÖ-Magazin 2019-01 "...
16. April 2019 | Nachrichten > Oesterreich
Nahmobil in Hessen
Attraktiver durch systematischen Ausbau
Hessen plant ein 2.900 Kilometer langes durchgängigen Rad-Hauptnetz, das regionale und lokale Netze verknüpft. Zusätzliche Radschnellverbindungen für Berufspendler sollen das Netz ergänzen wie Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am 10. April 2019 auf dem vierten Hessischen...
12. April 2019 | Nachrichten > Hessen
Nahmobil in Hessen
Hessisches Mobilitätsfördergesetz
Schwerpunkte der Förderung sind unter anderem die Elektromobilität und der Rad- und Fußverkehr. Dazu zählen beispielsweise die Anschaffung von Elektrobussen und der Bau von Radwegen. Förderfähig werden auch Carsharing- und Leihfahrradstationen, IT-Systeme sowie die Grunderneuerung kommunaler...
13. März 2019 | Nachrichten > Hessen
Symbol der Radlhauptstadt München
Umweltfreundliche Mobilitätsformen sollen gestärkt werden
München hat sich offiziell für die Verkehrswende entschieden. Der Stadtrat hat am 13.02.2019 beschlossen, dass die bayerische Landeshauptstadt künftig verstärkt auf umweltfreundliche Mobilitätsformen setzen soll. Öffentliche Flächen sollen zugunsten von öffentlichen Verkehrsmitteln, Fußgängern und...
16. Februar 2019 | Nachrichten > Bayern

Seiten

Nahmobilität abonnieren