Sie sind hier

Qualitätssicherung

322 Ergebnisse
Broschüre "Fahrradland Niedersachsen-Bremen" Ausgabe 2019
Dokumentation guter Beispiele 2019
Das Schwerpunktthema der Broschüre "Fahrradland Niedersachsen/Bremen" zeigt die zahlreichen Vorteile der Radverkehrsförderung auf persönlicher und gesamtgesellschaftlicher Ebene. Eine grafsche Illustration der AGFK arbeitet die Gewinner der Radverkehrsförderung heraus und beleuchtet, warum diese...
20. Oktober 2019 | Nachrichten > Bremen, Niedersachsen
Radweg entlang einer Bundesstraße
Durchschnittlicher Bedarf von rund 140.000 Euro pro km
Das Gutachten geht von einem Erhaltungsbedarf für die touristischen Radfernwege in Mecklenburg-Vorpommern von 348 Millionen Euro aus, hier entfallen jedoch allein 300 Millionen Euro – das sind 86 Prozent der Kosten – auf Straßen der Gemeinden und Kreise, die Radfahrer und motorisierter Verkehr...
11. Oktober 2019 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern
Emden, Göttingen, Nordhorn und Hemmingen haben am 25.09.2019 die Zertifizierung "Fahrradfreundliche Kommune" erhalten. Der Regionalverband Großraum Braunschweig ist "Impulsgeber Fahrradmobilität".
Fachtagung - Mobilitätskonzept - Straßenrecht - Impulsgeber
Der Regionalverband Großraum Braunschweig darf sich als "Impulsgeber Fahrradmobilität" bezeichnen. In Niedersachsen ist ein Fahrrad-Mobilitätskonzept in Arbeit, welches 2020 vorgestellt werden soll und bestehende Pläne und Konzepte für den Radwegebau integrieren soll. Außerdem wurde eine...
4. Oktober 2019 | Nachrichten > Bremen, Niedersachsen
Vorgezogener Radaufstellstreifen in Oldenburg
120 Strecken untersucht, hoher Verbesserungsbedarf identifiziert
Der ADAC hat den Praxistest gemacht. Dabei wurden Kreuzungen und Grundstücksausfahrten in den Blick genommen, weil es dort am häufigsten zu Zusammenstößen von Fahrradfahrern und anderen Fahrzeugen kommt. Auf 120 Teststrecken in zehn deutschen Landeshauptstädten hat der ADAC untersucht, wie es um...
24. September 2019 | Nachrichten > Deutschland
Der Happy-Bike-Index analysiert, wie leistungsfähig die Radinfrastruktur einer Stadt ist
Kataster-KI

Infrastrukturdaten zum Radverkehr werden detailliert erfasst, zusammengeführt und ausgewertet. Mittels Online-Bürgerbefragung in Kombination mit KI-Techniken werden die Daten hinsichtlich subjektiver Sicherheit analysiert und auf einer Geodatenplattform visualisiert.

1. Juli 2019 | Praxisbeispiel > Berlin
Das Fahrradportal zum Nationalen Radverkehrsplan
Umfrage

Welche Inhalte im Fahrradportal oder im Newsletter gefallen Ihnen am besten? Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit und machen Sie bei unserer Umfrage mit. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen!

24. Juni 2019 | Nachrichten > Deutschland
Logo der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Nie­der­sach­sen/­Bremen e.V.
Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V.
Die AGFK Niedersachsen/Bremen hat eine Verleihaktion mobiler Radzählgeräte gestartet. Für AGFK-Mitgliedskommunen ist die Ausleihe kostenfrei. Lediglich die Kosten für den Weiter-/Rückversand sind zu übernehmen. Die temporären Zählstellen sind sowohl für den Einrichtungs- als auch für den...
10. Juni 2019 | Nachrichten > Bremen, Niedersachsen
Logo der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen Brandenburg
Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen (AGFK) Brandenburg
Die AGFK Brandenburg hat der Landesverkehrsministerin am 6. Juni 2019 einen Forderungskatalog überreicht. Darin setzt sich die AGFK unter anderem für die bessere Förderung des kommunalen Radwegebaus, für eine schnellere Umsetzung des Radwegebedarfsplans des Landes und die Fortschreibung der...
7. Juni 2019 | Nachrichten > Brandenburg
Pedelec Award Ceremony auf der VELOBerlin 2019
Pedelec Awards verliehen
Die Testsieger der ExtraEnergy Pedelec und E-Bike Testreihe für 2019 wurden am 27. April 2019 im Rahmen der VELOBerlin geehrt. Neun Fahrzeuge haben überragende Ergebnisse in dreizehn Produktgruppen erreicht.
4. Mai 2019 | Nachrichten > Deutschland
Handbuch Kommunale Radverkehrsberichte
Radverkehrsdaten kompakt
Kommunale Radverkehrsberichte fassen Daten und Fakten zum Radverkehr zusammen. Sie können als Evaluations- und Politikinstrument eingesetzt werden. Ein Handbuch, eine Mustervorlage sowie Beispielberichte der Projektkommunen geben Städten und Gemeinden Hilfestellung bei der Berichtserstellung.
26. April 2019 | Praxisbeispiel > Deutschland

Seiten

Qualitätssicherung abonnieren