Sie sind hier

Mobilitätsverhalten

345 Ergebnisse
Logo der Erhebung Mobilität in Deutschland (MiD)
Mobilität in Deutschland (MiD) 2017
Der Anteil des Radverkehrs am Gesamtverkehr ist bundesweit auf 11 Prozent gestiegen, in den Großstädten konnte das Fahrrad auf durchschnittlich 15 Prozent zulegen. Das zeigen die ersten Ergebnisse der Mobilitätsstudie "Mobilität in Deutschland (MiD)", die jetzt vorliegen. Die Vorgängererhebung fand...
2. Juli 2018 | Nachrichten > Deutschland
Statistiken auf einem Schreibtisch
VCÖ: Wiener Radeln immer mehr
In Österreich werden im Schnitt 5,8 Millionen Fahrten zur Arbeit und von der Arbeit nach Hause gemacht. Davon sind 2,1 Millionen kürzer als fünf Kilometer, aber nur etwas mehr als ein Drittel davon wird zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt. Die Unterschiede bei der Nutzung des Fahrrads als...
1. Mai 2018 | Nachrichten > Oesterreich
Ausdruck einer statistischen Darstellung
"Fahrrad-Monitor 2017" für Deutschland
Im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wurden in einer repräsentativen Sinus-Befragung das Verkehrsverhalten und die Fahrradnutzung der Deutschen erfragt. Nun gibt es auch Zahlen zu Fahrradstraßen, Pendlerpotentialen und Radschnellwegen sowie eine...
25. April 2018 | Nachrichten > Deutschland
Statistiken auf einem Schreibtisch
Aktuelle VCÖ-Analyse

Österreich ist ein Land der kurzen Wege – und der kurzen Autofahrten, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. Jede 5. Autofahrt der Österreicher ist kürzer als zweieinhalb Kilometer, vier von zehn kürzer als fünf Kilometer. 52 Prozent der Alltagswege sind kürzer als fünf Kilometer, aber nur 24...

5. April 2018 | Nachrichten > Oesterreich
Indemnité kilométrique vélo dans la fonction publique - Rapport d’évaluation
Verändertes Mobilitätsverhalten

Seit 2016 erhalten Mitarbeitende bestimmter Ministerien einen Ausgleich für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit. Die Ergebnisse einer Evaluation zeigen, dass durch die Umsetzung der Radkilometerpauschale (IKV) die Zahl der Personen, die täglich oder fast täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit...

10. März 2018 | Nachrichten > Frankreich
Broschüre „Nationaler Radverkehrsplan 2020“
Transdisziplinäre Entwicklung übertragbarer Maßnahmenpakete

Das Projekt identifiziert und klassifiziert, auf Grundlage qualitativer wie auch quantitativer Daten, Nicht-Radfahrer in Deutschland und liefert wissenschaftliche sowie praxisbezogene Grundlagen für deren mögliche Aktivierung mithilfe konkreter, zielgruppenspezifischer Maßnahmenpakete.

31. Januar 2018 | Praxisbeispiel > Deutschland
Erstauswertung der Rohdaten, TU Dresden, 16.03.2016
NRVP-Projekt: GPS-Daten im Radverkehr

Für die zielgerichtete Radverkehrsplanung bedarf es einer möglichst hochwertigen Datengrundlage. Hier herrscht vielerorts noch Nachholbedarf. Abhilfe können GPS-Daten von Radfahrenden schaffen. Bei der Verwendung derartiger Massendaten ist jedoch so einiges zu beachten.

30. Januar 2018 | Nachrichten > Deutschland
ADAC Monitor "Mobil in der Stadt" 2017
ADAC Monitor "Mobil in der Stadt" 2017
Der neue ADAC Monitor "Mobil in der Stadt" zeigt, wie zufrieden Einwohner, Pendler und Besucher der 15 größten deutschen Städte mit ihrer persönlichen Mobilität sind. Große Unterschiede gibt es nicht nur zwischen den Städten, sondern auch zwischen den verschiedenen Verkehrsteilnehmern: Pkw,...
4. Dezember 2017 | Nachrichten > Deutschland
Bildcollage: Personen auf Fahrrädern sowie ein Kunstwerk: Fahrrad aus Leuchtröhren
NRVP-Projekt RadVerS
Bis zum 31.12.2017 führen die Professuren für Verkehrsökologie und Verkehrspsychologie der TU-Dresden eine Radverkehrsverhaltensstudie durch. Ziel ist es, eine möglichst genaue Typisierung von Radfahrendengruppen herauszuarbeiten.
24. November 2017 | Nachrichten > Deutschland
Titel der bmvit-Broschüre "Österreich unterwegs - mit dem Fahrrad"
Analyse und Illustration des Mobilitätsverhaltens

Die im Rahmen dieser Publikation speziell für den Radverkehr ausgewerteten Daten geben detaillierten Aufschluss darüber, wie und warum Fahrräder hierzulande bewegt werden und sind aufgrund der großen Stichprobe von hoher Signifikanz und Zuverlässigkeit.

21. November 2017 | Nachrichten > Oesterreich

Seiten

Mobilitätsverhalten abonnieren