Sie sind hier

Forschung

598 Ergebnisse
Rautenmuster Freistaat Bayern
Erforschung der subjektiven und objektiven Sicherheit
Um das Maßnahmenspektrum zur Sicherung des Fahrradverkehrs zu erweitern, führt die AGFK Bayern gemeinsam mit der TH Nürnberg im Zeitraum von 2018 bis 2020 ein Forschungsprojekt durch. Auf verschiedenen Straßenabschnitten in 11 bayerischen Kommunen werden unterschiedliche Maßnahmen und deren Wirkung...
13. Oktober 2018 | Nachrichten > Bayern
Cover: Fahrrad und öffentlichen Verkehr gemeinsam denken. Die Verknüpfung von Fahrradmobilität mit öffentlichem Verkehr als Beitrag zu Daseinsvorsorge und Klimaschutz. Ein Handlungsleitfaden für Bund, Länder, Kommunen sowie Mobilitätsdienstleister.
Verbesserte Integration des Fahrrads in den Öffentlichen Verkehr

Abschlussveröffentlichung des NRVP-Projekts

12. Oktober 2018 | Nachrichten > Deutschland
Cover: Fahrrad und öffentlichen Verkehr gemeinsam denken. Die Verknüpfung von Fahrradmobilität mit öffentlichem Verkehr als Beitrag zu Daseinsvorsorge und Klimaschutz. Ein Handlungsleitfaden für Bund, Länder, Kommunen sowie Mobilitätsdienstleister.
Systematische Erschließung von Handlungsoptionen und Bewertung von Best-Practices
Kommunale Akteure, Verkehrsunternehmen und -verbünde werden anhand eines planungspraktischen Handlungsleitfadens mit konkreten Handlungsoptionen und Best-Practice-Beispielen in die Lage versetzt, die Verknüpfung des Fahrrads mit den Angeboten des Öffentlichen Verkehrs voranzubringen.
12. Oktober 2018 | Praxisbeispiel > Deutschland
Lkw schneidet beim Abbiegen ein fahrradfahrendes Kind
Mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger
Noch sind Abbiegeassistenzsysteme nicht verpflichtend vorgeschrieben. Ein Zustand, den Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner ändern will. "Diese Technik rettet Leben. Ich appelliere an die EU, schnellstmöglich die gesetzlichen Grundlagen für eine flächendeckende Ausrüstungsverpflichtung zu...
10. Oktober 2018 | Nachrichten > Bayern
Lkw schneidet beim Abbiegen ein fahrradfahrendes Kind
Feldversuch in Baden-Württemberg
In Baden-Württemberg werden mit diesem Feldversuch zum ersten Mal in Deutschland verschiedene nachrüstbare Abbiegeassistenten im Realbetrieb untersucht. Dadurch können notwendige Informationen für die Speditionen und für den Gesetzgeber erarbeitet werden, damit der Abbiegeassistent auf deutschen...
3. Oktober 2018 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Studie "I want to ride my bicycle" 2018
Bauliche Maßnahmen allein reichen nicht
Die Gesellschaft für Innovative Marktforschung (GIM) hat in ihrer soeben veröffentlichten Untersuchung "I want to ride my bicycle" fünf deutsche Radfahrertypen identifiziert, die sich in Bezug auf ihre Einstellung und ihr Verhalten unterscheiden lassen. Die Autoren geben Empfehlungen wie diese...
24. September 2018 | Nachrichten > Deutschland
Umparken – den öffentlichen Raum gerechter verteilen - Zahlen und Fakten zum Parkraummanagement
Zahlen und Fakten zum Parkraummanagement

Zugeparkte Straßen stellen ein Sicherheitsrisiko dar. Falschparker blockieren Fahrradspuren, Behindertenparkplätze, Liefer- und Feuerwehrzufahrten. Die Broschüre benennt alle Fakten rund um den "ruhenden Verkehr" prägnant auf sechs Seiten und bietet somit eine gute Argumentationsgrundlage im...

13. September 2018 | Nachrichten > Deutschland
Lastenfahrrad im Einsatz
EU-Projekt CoBiUM-Cargo bikes in urban mobility

In den kommenden drei Jahren wird in Greifswald der Einsatz von Lastenrädern untersucht. Das Institut für Geographie und Geologie der Universität Greifswald übernimmt die wissenschaftlichen Analysen. Die Stadtverwaltung begleitet das Projekt, das im im Rahmen des EU-geförderten Projektes...

10. September 2018 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern
Crossmedia-Projekt Radmesser
Wie nah kommen sich Auto- und Fahrradfahrer?
Wie nah kommen sich Auto- und Fahrradfahrer im Berliner Stadtverkehr? Um dies herauszufinden, hat der Tagesspiegel gemeinsam mit Physikern, Experten für Künstliche Intelligenz und Designern einen Sensor entwickelt, mit dem der Überholabstand zwischen den Verkehrsteilnehmern gemessen werden kann.
21. August 2018 | Nachrichten > Berlin
Umfrage Deutscher Mobilitätspreis 2018 - Aktive Mobilität
Umfrage Deutscher Mobilitätspreis 2018
Laut einer forsa-Umfrage im Rahmen des Deutschen Mobilitätspreises 2018 gehört für 62 Prozent der Bürger ein eigenes Auto zum Leben dazu. Geht es um den Ausbau von Fahrrad- und Fußwegen, befürworten dies mehr als 80 Prozent der Befragten. Besonders junge Menschen können sich die Nutzung zukünftiger...
25. Juli 2018 | Nachrichten > Deutschland

Seiten

Forschung abonnieren