Sie sind hier

Bike+Ride

334 Ergebnisse
Ein Fahrrad in einer Regionalbahn
Nach Kapazitätsengpässen bei Schweizerischen Bundesbahnen
Die starke Zunahme der Nachfrage im Sommer 2020 hat in Spitzenzeiten zu Engpässen beim Veloselbstverlad geführt. So wurden im Spitzenmonat Juli 2020 rund 80.000 Velotageskarten verkauft, was einer Zunahme von rund 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Die Schweizer Bahnen denken nun über...
29. November 2020 | Nachrichten > Schweiz
Überdachte und gesicherte Fahrradabstellanlage am U-Bahnhof Alsterdorf
Mehr als 600 Bike+Ride-Plätze in Volksdorf
Der Ausbau des B+R-Angebotes im Rahmen des städtischen B+R-Entwicklungskonzeptes geht weiter: 180 zusätzliche Fahrradstellplätze sind mit dem im November 2020 abgeschlossenen Ausbau der B+R-Anlage an der U-Bahn-Haltestelle Volksdorf geschaffen worden. Mit insgesamt 605 Stellplätzen ist es die...
16. November 2020 | Nachrichten > Hamburg
RadBus-Netz Rheinland-Pfalz
Trotz kürzeren Einsatzzeitraums 9 Prozent Steigerung
Am 1. November fuhren in diesem Jahr die letzten RadBusse in Rheinland-Pfalz. Obwohl die Saison aufgrund der Corona-Pandemie erst Ende Mai 2020 beginnen konnte, haben Radfahrende fast 19.000 Plätze für die Fahrradmitnahme reserviert. Im Vergleich dazu wurden im Vorjahr knapp 16.800 Plätze...
7. November 2020 | Nachrichten > Rheinland-Pfalz
Ein Fahrrad in einer Regionalbahn
Kostenlose Fahrradmitnahme auf der Schwarzwaldbahn und am Bodensee
Zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 können Fahrgäste nun auch am Bodensee und im Schwarzwald Fahrräder kostenlos in den Nahverkehrszügen mitnehmen. Das Ziel des Landes zur Harmonisierung der Regelungen in allen Nahverkehrszügen (Landesstandard) wird konsequent weiterverfolgt.
18. Oktober 2020 | Nachrichten > Deutschland
884 Abstellmöglichkeiten bietet das im September 2020 in Betrieb genommene Fahrradparkhaus am Bahnhof in Rosenheim
884 Fahrradstellplätze für 3,2 Millionen Euro
Das Fahrradparkhaus besteht aus fünf verschiedenen Parkebenen mit nutzerfreundlichen Doppelstockparkern. 30 Schließfächer stehen für die Aufladung von Fahrrad-Akkus zur Verfügung. Für Fahrradanhänger wurden vier Stellplätze eingerichtet. Das Parkhaus ist beleuchtet und videoüberwacht, vorhandene...
29. September 2020 | Nachrichten > Bayern
Busse von ESWE Verkehr haben künftig eine größere Multifunktionsfläche
ESWE Verkehr Wiesbaden

Die Busse in Wiesbaden werden dank großzügiger Multifunktionsflächen in Zukunft noch attraktiver. Unter anderem die im Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbunds kostenlose Fahrradmitnahme lässt sich so im Alltag leichter nutzen.

22. September 2020 | Nachrichten > Hessen
Cover des Schlussberichts zur Studie "Fahrradparken an Bahnhöfen"
Handlungsempfehlungen für den flächendeckenden Ausbau der intermodalen Verknüpfung von Fahrrad und Bahn
Die vom BMVI im Rahmen der Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie (MKS) der Bundesregierung beauftragte Studie betrachtet die intermodale Verknüpfung von Fahrrad und Bahn. Sie gibt Handlungsempfehlungen, wie in Deutschland flächendeckend attraktive Fahrradabstellanlagen an Bahnhöfen ausgebaut werden...
8. September 2020 | Nachrichten > Deutschland
Eingang zum Fahrradspeicher am Nelson-Mandela-Platz
"Fahrradspeicher" am Nelson-Mandela-Platz
284 Fahrräder finden im Fahrradspeicher Platz. Mit den zusätzlichen Flächen für Lasten- und Liegeräder sowie Anhänger stehen auf dem Nelson-Mandela-Platz insgesamt 400 Fahrradabstellplätze bereit. Der 110 Meter lange Bau kostete die Stadt Nürnberg 1,6 Millionen Euro. Der Freistaat Bayern beteiligte...
30. August 2020 | Nachrichten > Bayern
Fahrradparken am Bahnhof
Abstellgebühren für Fahrräder sollen entfallen – Gleichstellung mit Park+Ride

Durch einen Finanzierungsbeitrag der Region von 180 Euro je Stellplatz und Jahr konnten bei einigen P+R-Standorten die Abstellgebühren für Pkw abgeschafft bzw. vermieden werden. Mit dem jetzigen Beschluss empfiehlt die Regionalversammlung ein analoges Vorgehen für Radfahrerinnen und Radfahrer...

29. August 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Am 14.08.2020 wurde am Bahnhof Elmshorn ein Bike-and-Ride-Parkhaus mit 220 Fahrradstellplätzen eröffnet
Wichtiger Pendlerstandort und Umsteigebahnhof
Elmshorn als Pendlerstandort und wichtiger Umsteigebahnhof: Diesen Umständen tragen auch der Nahverkehrsverbund nah.sh und die Metropolregion Hamburg Rechnung. Sie förderten das Bauprojekt mit 412.000 und 68.000 Euro – die Stadt Elmshorn zahlte lediglich 90.000 Euro. Das Parkhaus ist überdacht,...
17. August 2020 | Nachrichten > Schleswig-Holstein

Seiten

Bike+Ride abonnieren