Sie sind hier

Verkehrssicherheit

379 Ergebnisse
Geh-rechtes Planen und Gestalten - Rechtliche Planungsgrundlagen für den Fußverkehr
Rechtliche Planungsgrundlagen für den Fußverkehr
Die Broschüre des Fachverbands Fußverkehr Deutschland (FUSS e.V.) bietet eine kompakte Sammlung wichtiger Aspekte zur Planung des Fußverkehrs – auch in Bezug auf den Radverkehr. Sortiert nach Themenbereichen und praxisnahen Fragestellungen finden sich hier relevante Aspekte, z.B. zu Wegbreiten,...
4. März 2020 | Nachrichten > Deutschland
Bundesminister Scheuer auf dem Beifahrersitz eines Lkw
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer möchte mehr Verkehrssicherheit
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat am 26.02.2020 auf Instagram verlauten lassen, dass er sich dafür einsetzt, dass kommunale Behörden "künftig das Rechtsabbiegen von Lkw ohne Abbiegeassistenten an Kreuzungen verbieten können. Auf EU-Ebene wird ein solcher Vorschlag bereits geprüft. Sobald...
27. Februar 2020 | Nachrichten > Deutschland
Lkw schneidet beim Abbiegen ein fahrradfahrendes Kind
Verkehrsclub Österreich fordert verbesserte Güterlogistik
Dass der vom österreichischem Verkehrsministerium 2019 eingerichtete Fördertopf für die Nachrüstung der Lkw mit Abbiegeassistenten bisher nur von wenigen Unternehmen genutzt wurde, zeigt aus Sicht des VCÖ, dass es neben Förderungen auch rechtliche Vorgaben braucht.
16. Februar 2020 | Nachrichten > Oesterreich
Lkw schneidet beim Abbiegen ein fahrradfahrendes Kind
Umbau von Kreuzungen, getrennte Grünphasen, Abbiegeassistenzsysteme für alle Lkw
Der ADFC und der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) appellieren dringend an Kommunalpolitik und Transportbranche, mehr Sicherheit für Radfahrende zu schaffen. Sie fordern den sicheren Umbau von Kreuzungen, getrennte Grünphasen an Ampeln und die Ausrüstung möglichst aller...
11. Februar 2020 | Nachrichten > Deutschland
Bücherregal mit Gesetzen und rechtsbezogener Literatur
Deutscher Verkehrsgerichtstag 2020
Die Empfehlungen des Verkehrsgerichtstags sind unverbindlich, werden aber vom Gesetzgeber beachtet und oft umgesetzt. Unter anderem wird ein weiterer Ausbau der für die Nutzung der Elektrokleinstfahrzeuge erforderlichen Infrastruktur für unabdingbar gehalten, insbesondere der...
1. Februar 2020 | Nachrichten > Deutschland, Niedersachsen
How safe is walking and cycling in Europe? (PIN Flash 38)
European Transport Safety Council
Die Zahl der Todesfälle von Radfahrenden in der EU ist seit 2010 achtmal langsamer gesunken, als die Zahl der Todesfälle von Kraftfahrzeuginsassen, so der Europäische Verkehrssicherheitsrat (ETSC) in seinem neuen Bericht. Der ETSC fordert dringende Maßnahmen, um sicherzustellen, dass nachhaltige...
30. Januar 2020 | Nachrichten > Europa / EU
Lkw schneidet beim Abbiegen ein fahrradfahrendes Kind
"Direct Vision Standard"
Transport for London (TfL) hat bekannt gegeben, dass seit der Einführung des Direct Vision Standards im Oktober 2019 mehr als 8.000 Sicherheitserlaubnisse für schwere Nutzfahrzeuge (von rund 250.000) erteilt wurden. Frachtunternehmen müssen eine kostenlose Sicherheitserlaubnis einholen, die...
27. Januar 2020 | Nachrichten > UK
Lkw schneidet beim Abbiegen ein fahrradfahrendes Kind
Senatsinitiative zur umfassenden Einführung von Abbiegeassistenzsystemen
Nach einem erfolgreichen Pilotversuch in Hamburg startet nun die flächendeckende Umrüstung der gesamten städtischen Lkw-Flotte mit Abbiegeassistenzsystemen. Auch private Hamburger Transportunternehmen wollen sich der Initiative von Innen- und Verkehrsbehörde anschließen.
23. Januar 2020 | Nachrichten > Hamburg
SAFER CYCLING ADVOCATE PROGRAM - BEST PRACTICE GUIDE
Neuer Leitfaden für Nichtregierungsorganisationen
Das Dokument soll jenen Organisationen als Leitfaden dienen, die das sichere Radfahren fördern und die Verkehrssicherheit für alle Menschen verbessern wollen. Der Leitfaden beschreibt die Zielgruppen innerhalb der Radfahrerschaft, geeignete Infrastrukturmaßnahmen, Wege der Wissensvermittlung, den...
15. Januar 2020 | Nachrichten > Europa / EU
UDV-Studie "Verkehrssicherheit an Haltestellen des ÖPNV"
Unfallforschung der Versicherer (UDV)
Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) hat in einer Studie untersucht, was die Verkehrssicherheit einzelner Haltestellentypen charakterisiert, welche Verkehrsteilnehmergruppen maßgeblich betroffen sind und wie unter vorgegebenen Randbedingungen ein möglichst hoher Sicherheitsgrad gewährleistet...
2. Januar 2020 | Nachrichten > Deutschland

Seiten

Verkehrssicherheit abonnieren