Sie sind hier

Mobilitäts- und Verkehrserziehung

690 Ergebnisse
Berliner Wettbwerb "Wer radelt am meisten?"
Wer radelt am meisten?

Die Beschäftigten von öffentlichen Unternehmen traten zwei Monate lang kräftig in die Pedale und fuhren insgesamt 1.332.042 km. Insgesamt beteiligten sich 2.103 Radlerinnen und Radler von 21 kommunalen Unternehmen der Initiative mehrwert Berlin am Wettbewerb "Wer radelt am meisten?"

21. Oktober 2020 | Nachrichten > Berlin
Handlungsempfehlungen Schul- und Kindergartenwege - Empfehlungen in Bezug auf Covid-19
Empfehlungen in Bezug auf Covid-19
Grundlage der Veröffentlichung sind die Handlungsempfehlungen "Mobilität umdenken im Lockdown: Zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule" der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V. (AGFK). Diese wurden nun an österreichische Verhältnisse angepasst und weiterentwickelt..
13. Oktober 2020 | Nachrichten > Oesterreich
SCHOOLBIKERS - Magazin für schulisches Radfahren - September 2020
AKTIONfahrRAD
Mit ihrem Magazin SCHOOLBIKERS will die AKTIONfahrRAD das Radfahren an den Schulen unterstützen und die Vernetzung der radaffinen Lehrerinnen und Lehrer vorantreiben. Lehrkräfte erhalten im Magazin Infos und viele Tipps, wie der Unterricht mit dem Rad am besten funktioniert.
4. Oktober 2020 | Nachrichten > Deutschland
Im Fokus – der Schülerradverkehr
Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr
NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst hat gemeinsam mit dem Vizepräsidenten der Landesverkehrswacht Klaus Voussem und Arne Böhne vom TÜV Rheinland Testbögen für die Radfahrausbildung übergeben. Der Druck dieser Bögen sowie der Fahrradpässe wird finanziert vom Landesverkehrsministerium, vom TÜV...
1. Oktober 2020 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
VCD Klimatour
Forderungen für ein fahrradfreundliches Schulumfeld
Rund 3.400 Teilnehmende konnten 2020 im Rahmen des Jugend-Fahrradwettbewerbs "FahrRad! Fürs Klima auf Tour" des ökologischen Verkehrsclubs VCD dutzende Tonnen an CO2 einsparen. Der VCD hat außerdem, gemeinsam mit der AKTIONfahrRAD, Forderungen aufgestellt, um Kindern und Jugendlichen ein...
27. September 2020 | Nachrichten > Deutschland
AKTION #CIAOSTAU
Mobilität der Zukunft ist klimafreundlich
"Ciao Stau" richtet sich vor allem an Pendler aus dem Großraum München, die bisher auf das Auto setzen. Die Gewinner der Aktion können von 12. September bis 9. Oktober 2020 hochwertige Fahrräder und Pedelecs jeweils für eine Woche kostenfrei nutzen. Die Aktion soll zeigen, dass der Umstieg auf...
15. September 2020 | Nachrichten > Bayern
Projekt "Mobilitätsmanagement" des Regionalverbandes Großraum Braunschweig
Informations- und Aktionskampagne zu CO2-armen Mobilitätsoptionen

Durch eine umfangreiche Informations- und Aktionskampagne sollen die verschiedenen Optionen für Wegeketten deutlich gemacht werden, so dass jeder einzelne seine Mobilität CO2-ärmer gestalten kann. Das Projekt wird von der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (...

10. September 2020 | Nachrichten > Niedersachsen
Radfahrtraining für die Sekundarstufe I
Unfallforschung der Versicherer (UDV)
Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) hat ein Radfahrtraining für die Sekundarstufe I entwickelt. Es baut auf der Radfahrausbildung in der Grundschule auf und soll diese fortführen.
9. September 2020 | Nachrichten > Deutschland
Innensenator Andy Grote und der Verkehrssenator Anjes Tjarks vor dem Motiv der Verkehrssicherheitskampagne "Hamburg gibt Acht!" mit der zu einem Mindestüberholabstand von 1,5 m aufgerufen wird
Sicherheitskampagne für mehr Miteinander im Straßenverkehr
Um die Bedeutung des Mindestabstands noch stärker ins allgemeine Bewusstsein zu rufen, wird die Verkehrssicherheitskampagne "Hamburg gibt Acht!" im September 2020 mit einem neuen Motiv fortgesetzt. Das Motiv ist ab auf Bussen, Taxen, Lastenfahrrädern und Roadside Screens zu finden und soll auf...
2. September 2020 | Nachrichten > Hamburg
"Rücksicht macht Wege breit": Schilder für gegenseitiges Verständnis bei Landwirten und Radfahrern auf Feldwegen
Gemeinsame Nutzung von Feldwegen durch Landwirte und Radfahrer im Landkreis Göttingen
Unter dem Motto "Rücksicht macht Wege breit" machen Schilder in Südniedersachsen darauf aufmerksam, dass deren gemeinsame Nutzung auch gegenseitiges Verständnis erfordert. Der Landkreis Göttingen stellt sie im Rahmen des Masterplans Zukunftsfähiger Radverkehr den Landwirten kostenfrei zur Verfügung...
20. August 2020 | Nachrichten > Niedersachsen

Seiten

Mobilitäts- und Verkehrserziehung abonnieren