Sie sind hier

Infrastruktur

1128 Ergebnisse
VRN-Nextbike
Fahrradverleihsystem VRNnextbike
Mit dem Start von VRNnextbike in Landau wächst das Fahrradvermietsystem in der Metropolregion Rhein-Neckar kontinuierlich weiter. Ausleihen und Rückgaben sind städteübergreifend in allen teilnehmenden Kommunen möglich. Momentan stehen 14 Rent-by-App-Stationen mit insgesamt 70 Leihfahrrädern zur...
5. Mai 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz
Radweg entlang einer Bundesstraße
21 Millionen Euro für besseren Fuß- und Radverkehr 2020
Der Fördersatz für Radvorrangrouten in NRW steigt auf 80 Prozent. Strukturschwache Kommunen erhalten einen Zuschlag von fünf Prozent. Radvorrangrouten-Standards sind geringer als bei Radschnellwegen. Die erhöhten Fördersätze sind für die Städte und Gemeinden eine Chance, die die Standards für...
4. Mai 2020 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Leitfaden: Umsetzung von Fahrradstraßen in Berlin
Leitfaden veröffentlicht
Intention des Ende April 2020 veröffentlichten Leitfadens ist es, den Bezirksämtern von Berlin (Straßenbau- und Straßenverkehrsbehörden) eine Hilfestellung bei der Ausgestaltung von Fahrradstraßen zu geben, um ein einheitliches und hohes Niveau in diesem Bereich zu erreichen und eine möglichst...
2. Mai 2020 | Nachrichten > Berlin
Qualitätseinschränkungen durch nicht bedarfsgerechte Aufstellflächen
Leistungsfähigkeit von Radverkehrsanlagen in Großstädten

Der Radverkehrsanteil nimmt in Großstädten immer weiter zu, was teilweise zu Einschränkungen in der Qualität des Verkehrsablaufs führt. Ziel des Projekts war es, mittels Verkehrsbeobachtungen, Verkehrssimulationen und der Umsetzung von Pilotmaßnahmen Erkenntnisse zur Verbesserung der...

30. April 2020 | Praxisbeispiel > Deutschland
Radwegbaustelle
April 2020
Baden-Württemberg, Berlin; Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen
30. April 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg, Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Schleswig-Holstein
Ankündigung Difu-Dialog 29.04.2019: Krisenfestes Radfahren: Die Corona-Pop-Up-Radwege in Berlin
Krisenfestes Radfahren

Damit das Radfahren während der Corona-Krise für alle sicher möglich ist, hat Berlin innerhalb weniger Wochen gut 10 Kilometer temporäre Pop-Up-Radwege geschaffen, weitere sind in Arbeit. Um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, lud die Fahrradakademie am Deutsche Institut für Urbanistik (...

29. April 2020 | Nachrichten > Berlin
RER Vélo : des pistes cyclables
300 Millionen Euro für Radwegenetz in der Île-de-France
Die Region wird 300 Millionen Euro in das - ohnehin geplante - Radwegenetz der Île-de-France schneller investieren, um die Menschen zu ermutigen, das Fahrrad schon jetzt öfter zu benutzen, denn die Fahrradnutzung soll verfünffacht werden. Helfen sollen nicht nur neue (temporäre) Radwege, sondern...
24. April 2020 | Nachrichten > Frankreich
Die beste Lösung bei hohen Dichten: ausreichend Platz,
angedeutete separate Wege auf der Ostseeinsel Usedom
Entwicklung eines Leitfadens

Es wurden Erkenntnislücken zur gemeinsamen Führung von Rad- und Fußverkehr auf selbstständigen Wegen geschlossen und Einsatzbereiche für unterschiedlich belastete Wege präzisiert und definiert. Die Ergebnisse wurden in einem Leitfaden zusammengefasst.

22. April 2020 | Praxisbeispiel > Deutschland
Radweg entlang einer Bundesstraße
21,4 Millionen Euro für den Radwegebau 2020
In diesem Jahr wurde das Budget für den Radwegebau in M-V auf 21,4 Millionen Euro – davon 6,4 Millionen aus dem Landeshaushalt - erhöht, gut sechs Millionen mehr als 2019. Landesverkehrsminister Pegel: "Der Radverkehr wird in unserem Flächenland zu einem immer wichtigeren Verkehrsträger, deswegen...
21. April 2020 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern
Baden-Württemberg-Signet
Fördersumme für neue Bauvorhaben nach LGVFG innerhalb von zwei Jahren verdreifacht
Die Förderung für neue Projekte nach dem Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) in Baden-Württemberg hat sich innerhalb von zwei Jahren mehr als verdreifacht. 2019 betrug sie 30 Millionen Euro, 2018 waren es noch 18 Millionen Euro gewesen. Die gesamten Investitionen der neuen und...
21. April 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg

Seiten

Infrastruktur abonnieren