Sie sind hier

Wildes Parken

7 Ergebnisse
Teil eines Zusatzschildes E-Tretroller/E-Scooter frei
"Gehwege müssen besonders geschützte Räume für Fußgänger*innen und Fußgänger bleiben."
Bis Ende März 2020 gab es in Berlin insgesamt 354 Verkehrsunfälle mit E-Tretrollern. Davon geschahen 79 Unfälle auf Gehwegen. Bis März 2020 wurden insgesamt 3.340 Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, bei mehr als 900 davon ging es um das behindernde Abstellen der Roller auf Gehwegen,...
2. November 2020 | Nachrichten > Berlin
Mobile Radständer im Einsatz – mit Einhängeschild der Kampagne "Nürnberg steigt auf"
Projekt im Rahmen der Radverkehrskampagne "Nürnberg steigt auf"

Im Rahmen der Kampagne "Nürnberg steigt auf" hat die Stadt Nürnberg gemeinsam mit der gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft NorisArbeit gGmbH ein neues System für mobile Radständer entwickelt, welches schnell und einfach überall dort aufgestellt werden kann, wo gerade Fahrradständer benötigt...

27. September 2017 | Praxisbeispiel > Bayern
Plakataktion zur Bürgerbeteiligung
Systematischer Aufbau von Radabstellanlagen im Stadtteil mit Bürgerbeteiligung
Im Rahmen der Radverkehrskampagne "Nürnberg steigt auf" ist eine Verbesserung des Fahrradparkens geplant. Durch einen systematischen Ausbau kleiner bis mittelgroßer Einheiten von Radständern in einem definierten Gebiet sollen kurze Wege zur nächsten Abstellanlage sichergestellt werden.
17. Dezember 2015 | Praxisbeispiel > Bayern
Fahrradparken in Berlin
Deutschland

In der Kommunale Koordinierungsgruppe Radverkehr (KoKo Rad) arbeiten die drei kommunalen Spitzenverbände Deutscher Städtetag, Deutscher Landkreistag und Deutscher Städte- und Gemeindebund zusammen.

25. August 2010 | Nachrichten > Deutschland
Fahrradparken am Bahnhof

Der Bahnhof ist der multimodale Knotenpunkt schlechthin – mit Bussen, Straßenbahnen, Fahrrädern, Pkw, Taxis. Die unzureichenden Fahrradparkmöglichkeiten führen zu Behinderungen der anderen Bahnkunden: an Ampeln und Verkehrsschildern angeschlossene Räder engen Fuß- und Fahrradwege ein,...

1. Februar 2010 | Forschung Radverkehr >
Fahrradparken in Berlin
Niederlande

Hoher Parkdruck wichtigste Ursache für wildes Parken. Niederländischer Fietsberaad veröffentlicht Studie "Fahrradparkprobleme unter dem Vergrößerungsglas"

2. Juni 2008 | Nachrichten > Niederlande
Parkende Fahrräder vor einem Bahnhof
Deutschland

Kongress sucht nach Lösungen für die große Nachfrage nach Fahrradparkplätzen in Städten mit hoher Fahrradnutzung.

3. Juli 2006 | Nachrichten > Deutschland
Wildes Parken abonnieren