Sie sind hier

Verkehrsverhalten

50 Ergebnisse
Titelblatt der Studie Safety in Numbers - uncovering the mechanisms of interplay in urban transport
Studie zum Safety-in-Numbers-Effekt

Die Gefahr, dass ein Radfahrer mit einem Auto kollidiert, ist in den Jahreszeiten am höchsten, in denen nur wenige Radfahrer auf den Straßen unterwegs sind. Das zeigt eine im Mai 2016 veröffentlichte Studie des Norwegischen Instituts für Verkehrswirtschaft zum sogenannten Safety-in-Numbers-...

20. Juni 2016 | Nachrichten > Dänemark, Norwegen, Schweden
Statistiken auf einem Schreibtisch
"Mobilität in Deutschland (MID) 2016"

Ziel sind Erkenntnisse über die private Alltagsmobilität. Die Studie erforscht das individuelle Mobilitätsverhalten sowie die Ausstattung mit Verkehrsmitteln. Auch die Bedeutung neuer Mobilitätsformen wie Carsharing, Elektromobilität mit Autos und Fahrrädern oder Fernbusreisen werden ermittelt...

27. Mai 2016 | Nachrichten > Deutschland
Querungsstelle
BASt-Bericht

Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ermittelte das Gefährdungspotenzial für Radfahrende im Mischverkehr mit und ohne Schutzstreifen. Demnach führen Schutzstreifen - im Vergleich zum Mischverkehr ohne Schutzstreifen - zu einer erhöhten Akzeptanz der Fahrbahnnutzung.

3. Oktober 2015 | Nachrichten > Deutschland
Ein Radfahrer hält an, um zu telefonieren
"Runter vom Gas"
In Zusammenarbeit mit 14 Bundesländern will die Verkehrssicherheitskampagne "Runter vom Gas" des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) alle Verkehrsteilnehmer für das Thema Ablenkung durch Smarthones und andere Geräte...
9. September 2015 | Nachrichten > Deutschland
Ein Radfahrer mit Mobiltelefon
Fietsmodus-App
Seit 2014 gibt es eine Smartphone-App des niederländischen Verkehrsministeriums, die vor allem jüngere Radfahrer von der Benutzung ihres Telefons unterwegs abhalten soll. Aktive Nutzer können als Dank Kinokarten, T-Shirts und Fahrräder gewinnen. Auch der "TÜV Rheinland" wünscht sich für Deutschland...
20. August 2015 | Nachrichten > Deutschland, Niederlande
Radfahrerin mit Kopfhörern und Mobiltelefon
Beeinträchtigung des Gehörs
Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, ihre Aufmerksamkeit im Straßenverkehr nicht durch Ablenkung oder Geräuscheinwirkungen über Kopfhörer zu beeinträchtigen. Laut einer Umfrage tragen 11 Prozent der 15- bis 34-jährigen Radfahrer regelmäßig Kopfhörer.
28. Juni 2015 | Nachrichten > Deutschland
Deckblatt des E-Bike-Sicherheitsreport bfu-Schweiz
E-Bike-Sicherheitsanalyse
Beim bfu-Report "Sicherheitsanalyse E-Bikes im Strassenverkehr" handelt es sich um die erste Untersuchung dieser Art für die Schweiz. Sie umfasst neben einem Überblick über den Forschungsstand eine Unfallanalyse, eine Lenkerbefragung sowie ein Experiment zur Einschätzung der E-Bike-Geschwindigkeit...
27. Juni 2015 | Nachrichten > Schweiz
Unfallrisiken beim Rad fahren

Der Radverkehr konnte in den letzten Jahren deutschlandweit vom erreichten Sicherheitsgewinn im Straßenverkehr nur unterdurchschnittlich profitieren. Radfahrerunfälle bleiben ein kritischer Teil des Verkehrssystems. Wesentliche Faktoren sind insgesamt das Verhalten der Verkehrsteilnehmerinnen...

1. Juni 2012 | Forschung Radverkehr >
Deckblatt des Endberichts
Angebote für Klassenfahrten in der 5.-7. Klassenstufe

Angebote für Klassenfahrten in der 5.-7. Klassenstufe

30. April 2008 | Praxisbeispiel > Mecklenburg-Vorpommern
Dokumentation der Radwege im Stadtteil Altona durch eine 6.Klasse
Lehrplaninhalte und Lehrerfortbildung
Im Mittelpunkt steht nicht das Üben im Straßenverkehr, sondern das Erforschen des Straßenverkehrs mit dem Schwerpunkt der Fahrradnutzung
10. November 2005 | Praxisbeispiel > Hamburg

Seiten

Verkehrsverhalten abonnieren