Sie sind hier

Priorisierung

26 Ergebnisse
Baden-Württemberg-Signet
Baden-Württemberg
Fußverkehrsförderung spielt sich hauptsächlich auf Ebene der Städte und Gemeinden ab. Die Aktivitäten des Landes sind daher darauf ausgerichtet, die Kommunen durch Modellprojekte, den Aufbau von Netzwerkstrukturen, Serviceangebote und Informationen sowie die Schaffung attraktiver Rahmenbedingungen...
26. Februar 2015 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Deckblatt des Koalitionsvertrags Thüringen
Thüringen
Ein Car- und Fahrradsharing-Erlass soll Kommunen die rechtssichere Ausweisung von öffentlichen Flächen ermöglichen. Ein Alltags- und Radschnellwegenetz soll die zentralen Orte sicher miteinander verbinden. Das Thüringer Radwegekonzept soll um Komponenten wie Radschnellwege, Rad-Elektromobilität...
6. Dezember 2014 | Nachrichten > Thüringen
Die Energie der Zukunft. Erster Fortschrittsbericht zur Energiewende
Fortschrittsbericht zur Energiewende
Der Verkehr muss seinen Beitrag zur Umsetzung der Ziele des Energiekonzepts der Bundesregierung leisten. Dafür soll unter anderem eine "Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs und des Rad- und Fußverkehrs" einhergehen.
3. Dezember 2014 | Nachrichten > Deutschland
Deckblatt Radverkehr in Städten und Gemeinden
Nordrhein-Westfalen
Die drei Institutionen "Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen" (StGB NRW), die "Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Kreise und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen e.V." (AGFS) und der ADFC-Landesverband haben gemeinsam eine Standpunktbeschreibung zur Nahmobilität in...
25. November 2014 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Schweiz
Der Gemeinderat hat die Erarbeitung einer Velo-Offensive beschlossen. Ziel ist eine deutliche Erhöhung des Radverkehrs in der Stadt Bern. Bis 2030 soll das Fahrrad einen Gesamtverkehrsanteil von rund 20 Prozent erreichen.
20. Oktober 2014 | Nachrichten > Schweiz
Die Alterung der Gesellschaft und das Fahrrad

Eigenständige Mobilität hat im Alter einen hohen Wert: zur Pflege privater Kontaktnetzwerke, für die körperliche Fitness und für alltägliche Erledigungen. Zukünftig hat die Verkehrsplanung auf die besonderen Sicherheitsanforderungen der Älteren, vor allem mit übersichtlichen...

1. August 2011 | Forschung Radverkehr >

Seiten

Priorisierung abonnieren