Sie sind hier

Machbarkeitsstudie

24 Ergebnisse
Baden-Württemberg-Signet
60 Strecken mit gut 1.100 Kilometern Gesamtlänge

Seit 2016 wurden für 60 Strecken mit einer Gesamtlänge von 1.100 Kilometern vom Land geförderte Machbarkeitsstudien erarbeitet. Bis 2030 sollen mindestens 20 Radschnellwege realisiert werden.

15. Juli 2021 | Nachrichten > Baden-Württemberg
300 Kilometer aus allen Himmelsrichtungen - Radschnellnetz der Metropolregion Hamburg nimmt Konturen an
300 Kilometer aus allen Himmelsrichtungen
Im Verkehrsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft hat die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende erste Ergebnisse der Machbarkeitsstudien vorgestellt. Auf insgesamt 300 Kilometern sollen die Radschnellwege zukünftig in alle Himmelsrichtungen aus und in die Metropolregion führen und damit die...
25. Mai 2021 | Nachrichten > Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein
Der Radschnellweg Ruhr an der Stadtgrenze Essen/Mülheim
Machbarkeitsstudien in Rheinland-Pfalz fertiggestellt
In den Studien, die in Kooperation zwischen dem Land Rheinland-Pfalz und den beteiligten Kommunen entstanden, werden die verschiedenen Möglichkeiten analysiert und jeweils eine Vorzugstrasse beschrieben. Damit sei ein weiterer Meilenstein erreicht, wie Landesverkehrsministerin Daniela Schmitt...
22. Mai 2021 | Nachrichten > Rheinland-Pfalz
Logo Radschnellwege NRW
Neuss-Düsseldorf-Langenfeld-Monheim; Euregio; Ostwestfalen-Lippe; Westmünsterland; Ruhr; Mittleres Ruhrgebiet
Die AGFS NRW hat auf ihrem Radschnellwege-Portal Statusmeldungen zum Stand von sechs Projekten im Land veröffentlicht. Dabei geht es um die Planung und den Bau der Relationen Aachen-Herzogenrath, Herford-Löhne-Bad Oeynhausen-Porta Westfalica-Minden, Isselburg-Velen, Duisburg-Hamm sowie Essen-...
19. Dezember 2020 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Radschnell­verbindungen - Prioritäten
Geplante Radschnellverbindungen (RSV)
Vier weitere von insgesamt zehn Machbarkeitsuntersuchungen zu Berlins geplanten Radschnellverbindungen (RSV) wurden nun veröffentlicht. Die Untersuchungen zeigen die rechtliche und verkehrstechnische Machbarkeit der Vorhaben "Panke-Trail" (RSV 4), "West-Route" (RSV 5), "Nonnendammallee – Falkenseer...
28. November 2020 | Nachrichten > Berlin
Radschnell­verbindungen - Prioritäten
Vorschläge für Vorzugstrassen liegen vor
Die ersten drei von insgesamt zehn Machbarkeitsuntersuchungen zu Berlins geplanten Radschnellverbindungen (RSV) sind abgeschlossen – und werden nun im Netz veröffentlicht. Die Untersuchungen zeigen die rechtliche und verkehrstechnische Machbarkeit der drei Vorhaben "Y-Trasse" (RSV 1), "...
22. September 2020 | Nachrichten > Berlin
Logo des Radschnellweges Halle - Leipzig
Signal für Zusammenwachsen der Metropolregion Mitteldeutschland
Für einen Radschnellweg zwischen Halle (Saale) und Leipzig besteht ein großes Nachfragepotenzial, so das Ergebnis einer Potenzial- und Machbarkeitsstudie im Auftrag der Metropolregion Mitteldeutschland und der beiden Städte. Die 36 Kilometer lange Verbindung wird je nach Streckenführung 35 bis 46...
24. Juni 2020 | Nachrichten > Sachsen, Sachsen-Anhalt
Eröffnung Radschnellweg Egelsbach (Juni 2019)
Nächster Schritt zum Radschnellweg durch die Wetterau
Insgesamt neun Radschnellwege sollen die Region FrankfurtRheinMain künftig vernetzen. Einer davon verbindet die Wetterau mit der Frankfurter Innenstadt: Beginnend in Butzbach soll der Schnellweg "FrankfurtRheinMain6" (FRM6) über Bad Nauheim, Friedberg, Wöllstadt, Karben und Bad Vilbel nach...
17. Juni 2020 | Nachrichten > Hessen
Radschnellwegeförderung in Baden-Württemberg im Jahr 2019
Förderung von über 80 Prozent für Kreise und Kommunen möglich
Einen wichtigen Impuls für den weiteren Ausbau hat Ende Januar 2019 der Landtag mit der Novellierung des Straßengesetzes gegeben. Dadurch wurden Radschnellwege rechtlich den Landesstraßen und Kreisstraßen gleichgestellt. Damit betritt Baden-Württemberg bundesweit Neuland. Nun können weitere...
6. Mai 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Machbarkeit Radschnellwege Region Karlsruhe
Erhebliche Potenziale für die Radinfrastruktur am Mittleren Oberrhein
In einer detaillierten Studie wurden über 120 Kilometer Radrouten in sechs Korridoren plus einer Ringroute rund um Karlsruhe untersucht und die Machbarkeit von Radschnellverbindungen auf Grundlage der hohen Qualitätsstandards des Landes Baden-Württemberg geprüft.
12. April 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg

Seiten

Machbarkeitsstudie abonnieren