Sie sind hier

Klima

28 Ergebnisse
Titel der Studie: Verkehrswende für Deutschland - Der Weg zu CO2-freier Mobilität bis 2035
Wuppertal-Studie beschreibt Verkehrswende bis 2035

Ein von Greenpeace beauftragtes Szenario des Wuppertal Instituts zeigt, dass der Verkehr bis zum Jahr 2035 emissionsfrei sein kann. Eine bloße Umstellung auf Autos mit Elektroantrieb ist demnach keine Lösung. Dort, wo es möglich ist, muss der Personen- und Güterverkehr reduziert sowie auf...

7. September 2017 | Nachrichten > Deutschland
Lastenrad Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.
Fahrradförderung für Klimaschutz und Gesundheit
Das im Radverkehrskonzept des Landkreises festgelegte Leitprojekt "Das Grafschafter Lastenrad" hat zum Ziel, insbesondere Arbeitgeber auf die Möglichkeiten des Transports mit Lastenrädern aufmerksam zu machen und ermöglicht eine Fahrradförderung im Bereich der gewerblichen Nahverkehre.
6. Juli 2017 | Praxisbeispiel > Niedersachsen
Kiezkaufhausfahrer auf seiner Tour
Local E-Commerce
Lokale Händler und Hersteller bieten ihre Produkte in einem Online-Shop an und liefern noch am selben Tag per Cargo-Bike zum Kunden - also schneller als Amazon und emissionsfrei. Das verbindet den Komfort des Online-Shoppings mit dem Wunsch, die lokalen, unabhängigen Händler zu unterstützen.
27. Juni 2017 | Praxisbeispiel > Hessen
Die radelnden Installateure auf dem Weg zur Arbeit
Mit Lastenrädern zu den Baustellen
Ein Handwerksbetrieb denkt um: die Anlagenmechaniker des radelnden Installateurs fahren mit ihren Lastenrädern zu ihren Kunden und Baustellen. Durch die diversen Radausstattungen, mit oder ohne Anhänger, können sie sich flexibel auf das jeweilige Transportgut einstellen.
29. September 2016 | Praxisbeispiel > Bremen
Lastenrad Tischlerei Molzahn
Klimafreundlicher Wirtschaftsverkehr

Das Lastenrad-Projekt hat zum Ziel, den Einsatz von Fahrrädern im Wirtschaftsverkehr auf kommunaler Ebene (am Beispiel der Stadt Herne) und den dadurch zu leistenden Beitrag zur Energiewende und Klimaschutz genauer zu ermitteln und zu erproben.

5. September 2016 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Radfahrer auf dem Photovoltaik-Radweg von SolaRoad in den Niederlanden
Photovoltaik-Radweg "SolaRoad"
Die 70 Meter lange Teststrecke in Krommenie, die im Oktober 2014 in Betrieb ging, ist mit 2,5 Meter mal 3,5 Meter großen Solar-Modulen bestückt. Nun wurde für das erste Jahr "Zonnefietspad SolaRoad" Bilanz gezogen.
19. November 2015 | Nachrichten > Niederlande
Radfahrer und Fußgänger
"Solar BikePath"
Der niederländische Betonelemente-Hersteller Easypath und die spanische Firma OTEM2000 haben eine Produktkombination zur Marktreife gebracht, die als Fuß- und Radweg Solarenergie produzieren kann.
14. Juni 2015 | Nachrichten > Niederlande, Europa / EU, Spanien
Photovoltaik- Radweg von SolaRoad in den Niederlanden
Photovoltaik-Radweg "SolaRoad"
Die Teststrecke, die Oktober 2014 in Betrieb ging, ist mit 2,5 Meter mal 3,5 Meter großen Solar-Modulen bestückt. Die Forscher erwarten eine Energieausbeute von mehr als 70 kWh pro Quadratmeter und Jahr.
12. Mai 2015 | Nachrichten > Niederlande
Die blaue Kugel mit Einladungsbanner
Radverkehr und Klimaschutz
Eine sechs Meter große blaue Kugel wirft in der Bevölkerung baden-württembergischer Städte viele Fragezeichen auf. In sieben Wochen rollt sie von Marktplatz zu Marktplatz und visualisiert die möglichen CO2-Einsparungen durch mehr Radverkehr.
28. Februar 2015 | Praxisbeispiel > Baden-Württemberg
ECF-Studie: Cycling and Urban Air Quality
ECF-Studie
In einer Studie der European Cyclists’ Federation (ECF) werden Berechnungen angestellt, die zeigen, wie die typischen Schadstoffe NOX, NO2 und PM10, beispielhaft für fünf Städte Europas - Antwerpen, London, Nantes, Sevilla und Thessaloniki - verringert werden können.
7. Februar 2015 | Nachrichten > Europa / EU

Seiten

Klima abonnieren