Sie sind hier

Internetauftritt

83 Ergebnisse
Das europäische BITS-Projekt sammelt Radverkehrsdaten, um den Radverkehr innerhalb des multimodalen Verkehrssystems zu positionieren und das System als Ganzes zu verbessern.
CycleDataHub, Snuffelfiets, SmartHelm
Im Rahmen des EU-geförderten Projekts BITS - Bicycles and Intelligent Transport Systems wurde von der studentischen Projektgruppe Bicycle Data der Universität Oldenburg und anderen europäischen Akteuren der Stand der Forschung vorgestellt, im Zusammenhang damit unter anderem die Projekte "SmartHelm...
16. Mai 2021 | Nachrichten > Deutschland, Europa / EU
radlland-bayern.de - Die Radlseite der Bayerischen Staatsregierung
www.radlland.bayern.de
Bürgerinnen und Bürger erhalten auf www.radlland.bayern.de eine übersichtliche Gesamtschau zum Radverkehr in Bayern. Die Seite umfasst touristische und Freizeitradverkehrsangebote im Bayernnetz für Radler, einen Radroutenplaner sowie umfangreiche Fachinformationen zum Alltagsradverkehr und...
4. Mai 2021 | Nachrichten > Bayern
Screenshot der Online Version des Open Bicycle Data Portals cyclingdatahub.eu
Forschungsprojekt sucht Datensätze zum Radverkehr

Open Bicycle Data im europäischen Kontext - Aufruf zur Bereitstellung von offenen Radverkehrsdaten

10. April 2021 | Termine und Ausschreibungen > Deutschland
Übersichtskarte Radnetz Deutschland
Bund und Länder kooperieren
Rheinland-Pfalz hat mit einer Bund-Länder-Vereinbarung die Grundlage für ein bundesweites digitales Radnetz Deutschland auf den Weg gebracht. Dabei werden digitale Radwegedaten der Länder vernetzt, vereinheitlicht und auf einer nationalen Plattform gebündelt zur Verfügung gestellt.
7. März 2021 | Nachrichten > Deutschland
VCD Logo
So teuer ist ein eigenes Auto wirklich
Ein Auto zu besitzen ist deutlich teurer als viele Menschen denken. Der Kostenrechner des ökologischen Verkehrsclub VCD macht deutlich: Der Umstieg auf klimafreundliche Alternativen zum Pkw lohnt sich auch finanziell. Lohnt es sich für mich, ein Lastenrad anzuschaffen? Kaufe ich mir ein E-Rad oder...
22. Januar 2021 | Nachrichten > Deutschland
Der Wettbewerb "Stadtradeln" mit inzwischen über einer halben Million Teilnehmenden lieferte die Datengrundlage für das Forschungsprojekt MOVEBIS
"Stadtradeln" liefert Daten für digitale MOVEBIS-Karten

Die weltgrößte Fahrradkampagne "Stadtradeln", mit inzwischen über einer halben Million Teilnehmenden, lieferte die Datengrundlage für das Forschungsprojekt MOVEBIS, das nun eine Vielzahl an planerisch relevanten Daten in digitalen Verkehrskarten veröffentlicht hat.

18. Dezember 2020 | Nachrichten > Deutschland
Digitale Projektkarte zeigt Radverkehrsmaßnahmen aller Berliner Bezirke
Datenbank dokumentiert Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur
Die Projektdatenbank erfasst erstmals zentral. Sie ist dabei nicht nur Grundlage für die digitale Projektkarte, sondern dient den Straßenämtern der Bezirke auch als Steuerungsinstrument für das Projektmanagement. Durch die gemeinsame Datenbasis soll die Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure beim...
14. Dezember 2020 | Nachrichten > Berlin
"www.radwanderland.de" ist der rheinland-pfälzische Internetauftritt zu den Radfernwegen und weiteren touristisch bedeutenden Radrouten
www.radwanderland.de
8.700 Kilometer Radwege, 145 Themenrouten und sieben Radfernwege, dazu viele Zusatzinformationen, auch über die Landesgrenzen hinaus. Der Radroutenplaner radwanderland.de präsentiert sich aufgefrischt und mit erweiterten Funktionen, unter anderem mit Informationen zu Bus und Bahn.
30. November 2020 | Nachrichten > Deutschland
Mobilikon - Das Nachschlagewerk rund um das Thema Mobilität vor Ort
Online-Nachschlagewerk für die Mobilität in ländlichen Räumen

Mobilikon richtet sich an kommunale Mobilitätsverantwortliche insbesondere in ländlichen Regionen, aber auch an interessierte Bürger, Wissenschaftler oder Verbände. Das Online-Nachschlagewerk hilft Kommunen, auf ihre spezifischen Herausforderungen vor Ort abgestimmte Mobilitätslösungen zu finden...

23. November 2020 | Nachrichten > Deutschland
"aktivmobil BW" Portal für Rad- und Fußverkehrsförderung in Baden-Württemberg
Förderung des Rad- und Fußverkehrs in lebenswerten Gemeinden

Seit 2010 gibt es das Portal zur Radverkehrsförderung in Baden-Württemberg "Fahrradland BW". Künftig widmet sich dieses Portal nicht mehr nur dem Radverkehr, sondern dem ganzen Spektrum der selbstaktiven Mobilität. Als wichtiger großer Themenbereich ist zunächst der Fußverkehr dazu gekommen.

23. Oktober 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg

Seiten

Internetauftritt abonnieren