Sie sind hier

Innerorts

29 Ergebnisse
"Destination Innenstadt – Die systemische Relevanz des Radverkehrs für die Verkehrs- & Stadtplanung"
Broschüre und Plakat der AGFK Bayern
Auf über 50 Seiten werden Schwerpunkte wie der Aufbruch zur innerstädtischen Mobilitätswende, Push...
12. Juni 2021 | Nachrichten > Bayern
Städtische Tempolimits in Spanien ab 11. Mai 2021
"Straßen des Lebens"
Die neuen Regeln zur Geschwindigkeitsbegrenzung gelten in allen Stadtstraßen in ganz Spanien. Neben der Verbesserung der Verkehrssicherheit soll die Flüssigkeit des Verkehrs auf den Hauptverkehrsstraßen gewährleistet und die negativen Auswirkungen des Kfz-Verkehrs auf die Luftqualität zu verringert...
20. Mai 2021 | Nachrichten > Spanien
Fußgänger
Ottensen macht Platz
Das Projekt "Ottensen macht Platz" in Hamburg hat den Deutschen Verkehrsplanungspreis 2020 gewonnen. Eine Anerkennung erhielten das Projekt "Fahrradstraßen 2.0 in Münster" sowie das Projekt "Österreichischer Platz" in Stuttgart. Vergeben wird der Preis von der Vereinigung für Stadt-, Regional- und...
5. Februar 2021 | Nachrichten > Deutschland, Baden-Württemberg, Hamburg, Nordrhein-Westfalen
Die Linienstraße im Bezirk Berlin-Mitte zur abendlichen Rush-Hour
Empfehlungen für die Gestaltung von Fahrradstraßen

Im Berliner Bezirk Mitte finden sich einige Fahrradstraßen im historischen Stadtviertel "Spandauer Vorstadt". Anders als im restlichen Berlin gibt es hier enge Straßenräume. Auch die Belange des Denkmalschutzes sind für die Einrichtung von Fahrradstraßen eine Herausforderung.

17. November 2020 | Praxisbeispiel > Berlin
Fahrradstraße mit Multifunktionsstreifen
Verkehrsfläche neu verteilt

Für die Einrichtung einer Fahrradstraße und das Freiräumen von Gehwegen wurden am Kölner Friesenwall erstmals 50 Stellplätze umgewandelt. Mit 13 gezielten Teilmaßnahmen konnte ein innovativer Multifunktionsstreifen geschaffen werden, sodass mehr Raum für den Fuß- und Radverkehr zur Verfügung...

2. November 2020 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Die Schottenstraße in Konstanz
Empfehlungen für die Gestaltung von Fahrradstraßen

Seit Sommer 2018 besitzt Konstanz eine aus Fahrradstraßen bestehende Radachse, die die nördlich des Rheins gelegenen Stadtteile über die Fuß- und Radbrücke am Rhein mit der Altstadt und dem Stadtteil Paradies verbindet. Die Vorfahrtsregelungen und das Markierungskonzept der Stadt überzeugen.

16. Dezember 2019 | Praxisbeispiel > Baden-Württemberg
Die Fahrradstraße "Im Haferfeld" in Essen
Empfehlungen für die Gestaltung von Fahrradstraßen

Die Stadt Essen zählt zu den Städten mit den meisten Fahrradstraßen in Deutschland. Dabei setzte die finanzschwache Kommune bisher auf eine minimale Ausgestaltung von Fahrradstraßen. Dies soll sich nun im Rahmen des "Sofortprogramms Saubere Luft" des Bundes ändern.

12. Dezember 2019 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Hubbrücke
Radwegebau und Hochwasserschutz

Am östlichen Altstadtrand in Schwabach wurde eine Hubbrücke zur niveaugleichen Flussquerung und Schaffung eines durchgehenden Fuß- und Radweges durch die Innenstadt geschaffen. Im sehr seltenen Hochwasserfall kann die Brücke angehoben werden.

3. Dezember 2019 | Praxisbeispiel > Bayern
Fahrradstraße München
Miteinander auf Fahrradstraßen

Die Landeshauptstadt München unternimmt bereits seit einiger Zeit große Anstrengungen, den Radverkehr zu stärken. Ein bewährtes Element ist dabei die Einrichtung von Fahrradstraßen.

24. Oktober 2019 | Praxisbeispiel > Bayern
Die Ernst-Thälmann-Straße in Senftenberg
Empfehlungen für die Gestaltung von Fahrradstraßen

In der Stadt Senftenberg in Brandenburg finden sich zwei Fahrradstraßen, die deutschlandweit einmalig sind. Die spezielle Gestaltung ermöglicht Radfahrenden ein sicheres und zügiges Vorankommen und erzeugt einen hohen Fahrkomfort.

14. Oktober 2019 | Praxisbeispiel > Brandenburg

Seiten

Innerorts abonnieren