Sie sind hier

Grüne Welle für Radfahrer

11 Ergebnisse
Exemplarischer Werbebanner der Marketingkampagne
Radverkehrsbeschleunigung mit Hilfe automatischer LSA-Detektion

Radverkehrsbeschleunigung an Lichtsignalanlagen. Die Radfahrer werden an mehreren Lichtsignalanlagen in Oberhausen automatisch erkannt und ein Lichtsignalprogramm zur schnellen Grünschaltung initialisiert. Die Wartezeiten werden hierdurch erheblich reduziert.

5. Juni 2019 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Erfassung von Radfahrenden mittels Wärmebildkamera
Radverkehr in der verkehrsabhängigen Signalsteuerung

Für die moderne Lichtsignalsteuerung ist eine gute Detektion aller Verkehrsarten erforderlich. Für den Radverkehr ergibt sich durch den Einsatz von Wärmebildkameras eine neue zuverlässige und präzise Erfassungseinrichtung zur bedarfsgerechten Ampelsteuerung.

28. Februar 2019 | Praxisbeispiel > Niedersachsen
Fahrradampel mit Grünlicht
Freie Fahrt mit 18 km/h

Die Maßnahme dient der Aufwertung der Radverkehrs-Hauptroute zwischen Innenstadt und Universität und hatte die Planerinnen und Planer im Amt für Straßen und Verkehr vor eine knifflige Aufgabe gestellt. Denn sowohl der querende ÖPNV als auch der querende Kraftfahrzeugverkehr sollten unter der...

14. Juli 2018 | Nachrichten > Bremen
Charakteristischer Querschnitt der Untersuchungsstrecke auf der Uhlandstraße
Radverkehrsbeschleunigung an Lichtsignalanlagen - Phase 2
Nachdem verschiedene lichtsignaltechnische Maßnahmen zur Beschleunigung des Radverkehrs erarbeitet und die Auswirkungen in einer Simulationsumgebung aufgezeigt wurden (vgl. Phase I), erfolgte die Umsetzung und Bewertung der entwickelten Beschleunigungsmaßnahmen für den Streckenabschnitt...
26. März 2018 | Praxisbeispiel > Berlin
Screenshot der Produkt-Homepage: fietsflo.nl
Beeinflussung der Radfahrgeschwindigkeit mit "Flo"

Ein neues Geschwindigkeitsbeeinflussungssystem, das zurzeit in Utrecht, Eindhoven und Antwerpen zum Einsatz kommt, soll den Spaß an der Fortbewegung mit dem Fahrrad erhöhen.

2. Mai 2017 | Nachrichten > Niederlande
Fahrradampel mit Herz
NRVP-Projekt startet mit der zweiten Phase
Projektabschlussbericht der Phase 1 erschienen, Phase 2 befasst sich mit der Umsetzung von Maßnahmen zur Beschleunigung des Radverkehrs
11. April 2017 | Nachrichten > Berlin
Fahrradampel mit Grünlicht
Smartphone-App SiBike

Künftig kann der Radverkehr durch eine Smartphone-App Grün anfordern. Die ersten Testergebnisse zeigen, dass sich die durchschnittliche Anzahl der Halte um bis zu 30 Prozent reduzieren lassen.

26. Oktober 2016 | Nachrichten > Hessen
Radfahrer in Kopenhagen
Verkehrsmanagement in Kopenhagen

Nicht nur öffentliche Verkehrsmittel profitieren. Auch Radfahrer können sich auf bis zu 10 Prozent kürzere Reisezeiten freuen.

17. Februar 2016 | Nachrichten > Dänemark
Grünanforderung ca. 30m vor der Kreuzung
Bevorrechtigung für Radfahrer und Fußgänger
Die Aufrüstung der Signalanlage stellt eine preisgünstige Möglichkeit der Komfortverbesserung für Radler dar.
20. August 2014 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Nationaler Radverkehrsplan 2020
Ziel des Projekts war es, am Beispiel prototypischer Streckenabschnitte in Berlin allgemeingültige und auf andere Strecken und Städte übertragbare Erkenntnisse zur Beschleunigung des Radverkehrs im Zuge lichtsignalisierter Streckenabschnitte auf Radverkehrsrouten hoher Bedeutung zu erarbeiten.
28. Februar 2014 | Praxisbeispiel > Berlin

Seiten

Grüne Welle für Radfahrer abonnieren