Sie sind hier

Bürgerbeteiligung

56 Ergebnisse
Logo des Radentscheid Würzburg
Unterschriftensammlung für ein Bürgerbegehren gestartet
Ein Bündnis engagierter Würzburger Bürgerinnen und Bürger sammelt Unterschriften für ein Bürgerbegehren zur Verbesserung der Radverkehrsbedingungen. Ziel des Radentscheids ist, neben dem Ausbau der Radinfrastruktur, eine flächeneffiziente und sozial gerechte Aufteilung des öffentlichen Raumes.
17. September 2019 | Nachrichten > Bayern
BürgerInnenbeteiligung unter dem Motto "denkbar – planbar – machbar"

Rad-Vorrang-Routen: Stadt Aachen eröffnet einen Pop-Up-Raum

9. September 2019 | Termine und Ausschreibungen > Nordrhein-Westfalen
Startseite des Beteiligungsportals Zukunft Radverkehr
Erste Ergebnisse veröffentlicht
Alle 2.220 Ideen, Anregungen und Vorschläge, die über 26.000 Bewertungen der Ideen sowie 2.410 ausgefüllte Umfragebögen wurden gelesen und ausgewertet. Besonders wichtig sind den Bürgerinnen und Bürgern ein lückenloser Radverkehr in ganz Deutschland, das Fahrrad-Pendeln sowie die Rolle des Fahrrads...
19. August 2019 | Nachrichten > Deutschland
Volksinitiative "Verkehrswende für Brandenburg - jetzt!" - Kampagnenstart
Start der Unterschriftensammlung
Ein Bündnis aus Verkehrs- und Umweltverbänden, Gewerkschaften und Studierenden fordert den Landtag auf, ein Mobilitätsgesetz mit konkreten Maßnahmen, Zeitplänen und Budgets zu beschließen, um den Anteil des Umweltverbundes am Verkehr zu verdoppeln.
18. August 2019 | Nachrichten > Brandenburg
Unterschriftensammlung für eine Gesetzesinitiative für 1,5m Überholabstand

1,5m beim Überholen bitte! - Online-Petition "# Abstand ist Anstand" Schweiz

12. Juli 2019 | Termine und Ausschreibungen > Schweiz
Der Radentscheid München hat die erste Hürde für einen Bürgerentscheid gemeistert: 160.000 Unterschriften wurden am 4. Juli an OB Reiter überreicht
Erfolgreichstes Bürgerbegehren in Münchens Stadtgeschichte
Der Radentscheid München hat mit rund 160.000 Unterschriften für den Altstadt-Radlring und den Radentscheid für breite und sichere Radwege die erste Hürde für einen Bürgerentscheid gemeistert. Bereits nach drei Monaten wurde das Unterschriftensammeln beendet, da die notwendigen 33.000...
6. Juli 2019 | Nachrichten > Bayern
Falschparker auf Radweg
Forderungspapier und Online-Petition
Falsches Parken gefährdet oder behindert andere Menschen. Ein breites Bündnis aus über zehn Verbänden fordert deshalb, dass Bußgeld noch im Jahr 2019 auf mindestens 100 Euro anzuheben und gleichzeitig einen Punkt in der Verkehrssünderdatei in Flensburg zu vergeben. Dafür wurde die Online-Petition "...
20. Mai 2019 | Nachrichten > Deutschland
Startseite des Beteiligungsportals Zukunft Radverkehr
Wie kann der Radverkehr in Deutschland gestärkt werden?
Bundesminister Andreas Scheuer hat im Rahmen des Nationalen Radverkehrskongresses 2019 dazu aufgerufen, den neuen Nationalen Radverkehrsplan mitzugestalten. Bis zum 30. Juni 2019 können Bürgerinnen und Bürger ihre Meinungen und Ideen unter zukunft-radverkehr.bmvi.de einreichen, um den Radverkehr zu...
14. Mai 2019 | Nachrichten > Deutschland
Übergabe der 11 Ziele an den Oberbürgermeister am 25.04.2019
"Aschenputteldasein des Fahrrads soll ein Ende haben"
Vertreterinnen und Verteter des Radentscheid Bielefeld haben am 25. April 2019 ihre Liste mit den 11 Zielen zur Förderung des Radverkehrs in Bielefeld an Oberbürgermeister Pit Clausen übergeben. Bevor es losgehen kann mit dem Sammeln der Unterschriften für das Bürgerbegehren, muss die Stadt...
26. April 2019 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Logo des Radentscheid Regensburg
Unterschriftensammlung für ein Bürgerbegehren gestartet
Eine Gruppe engagierter Regensburger Bürger startete am 24. April 2019 die Unterschriftensammlung für ein Bürgerbegehren zur Verbesserung des Radverkehrsnetzes. Ziel des Radentscheids ist der Ausbau der Radinfrastruktur in Regensburg. Dieser soll so erfolgen, dass Radfahren attraktiver und sicherer...
26. April 2019 | Nachrichten > Bayern

Seiten

Bürgerbeteiligung abonnieren