Sie sind hier

Benchmarking

34 Ergebnisse
ADFC-Fahrradklima-Test 2020
Befragung zur Fahrradfreundlichkeit von Städten
Der ADFC-Fahrradklima-Test ist ein Verfahren zur Erhebung der Radverkehrsbedingungen in Städten aus Sicht der Radfahrerinnen und Radfahrer. Für den Befragungsdurchgang im Jahr 2020 wird die bisherige Methodik evaluiert und sofern notwendig fortgeschrieben.
31. Mai 2021 | Praxisbeispiel > Deutschland
Logo des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC e.V.
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC)
Insgesamt zeichnete der ADFC 22 Routen und Regionen aus, die zum Teil bereits seit Herbst 2019 mit ihrer Qualität überzeugen konnten. Radreisende haben mit mehr als 265 Radfernwegen und 350 regionalen Routen in Deutschland reichlich Auswahl. Deshalb ist die Qualität der Routen und Regionen ein...
21. April 2021 | Nachrichten > Deutschland
ADFC-Fahrradklima-Test 2020
Radfahrende in Deutschland vergeben die Note 3,9
Die Gewinner des ADFC-Fahrradklima-Tests 2020 stehen fest. 230.000 Radfahrende bundesweit hatten über die Fahrradfreundlichkeit von 1.024 Städten abgestimmt. Neu unter den Spitzenreitern ist Frankfurt am Main. Karlsruhe behauptet seinen 1. Platz vor Münster. Wiesbaden ist zum zweiten Mal Top-...
16. März 2021 | Nachrichten > Deutschland
ECOSense Fahrradsensor
Erfassung und Analyse von Radverkehrsdaten zur Unterstützung der Infrastrukturoptimierung

Das Projekt "ECOSense" hat neue Erkenntnisse zur Fahrradnutzung im Alltag hervorgebracht. Zu diesem Zweck wurde eine Fahrradsensorik entwickelt, die unter aktiver Bürgerbeteiligung in Oldenburg eingesetzt wurde. Die Ergebnisse sollen Kommunen und Verkehrsplaner bei der Arbeit unterstützen.

10. Februar 2021 | Praxisbeispiel > Deutschland
ADFC-Fahrradklima-Test 2020
Umfrage läuft noch bis zum 30. November 2020
Bislang haben schon rund 170.000 Menschen ihre Städte und Gemeinden bewertet. Mitmachen können alle, die vor Ort Rad fahren. In allen Bundesländern gibt es Orte wie Salzgitter, Goslar, Coesfeld, Stollberg oder Weingarten, denen nur noch eine Handvoll an Teilnahmen fehlen, um ausgewertet werden zu...
25. November 2020 | Nachrichten > Deutschland
ADFC-Fahrradklima-Test 2020
Bisher 510 Städte und Gemeinden in der Wertung
Alle zwei Jahre fragt der Fahrradclub ADFC mit Unterstützung des BMVI die Radfahrenden in ganz Deutschland, wie es um die Fahrradfreundlichkeit der Städte und Gemeinden bestellt ist. Der diesjährige Themenschwerpunkt ist das Radfahren in Zeiten von Corona. Momentan gibt es 65 Prozent mehr Halbzeit-...
16. Oktober 2020 | Nachrichten > Deutschland
Cover des Schlussberichts zur Studie "Fahrradparken an Bahnhöfen"
Handlungsempfehlungen für den flächendeckenden Ausbau der intermodalen Verknüpfung von Fahrrad und Bahn
Die vom BMVI im Rahmen der Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie (MKS) der Bundesregierung beauftragte Studie betrachtet die intermodale Verknüpfung von Fahrrad und Bahn. Sie gibt Handlungsempfehlungen, wie in Deutschland flächendeckend attraktive Fahrradabstellanlagen an Bahnhöfen ausgebaut werden...
8. September 2020 | Nachrichten > Deutschland
ADFC-Fahrradklima-Test 2020
Radfahren in Zeiten von Corona
Alle zwei Jahre fragt der Fahrradclub ADFC mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Radfahrenden in ganz Deutschland, wie es um die Fahrradfreundlichkeit der Städte und Gemeinden bestellt ist. Der diesjährige Themenschwerpunkt ist das Radfahren in...
1. September 2020 | Nachrichten > Deutschland
ADFC-Bike-and-Ride-Analyse Sachsen: Jetzt kommt das Rad zum Zug
60 Prozent der sächsischen Bahnhöfe haben keine oder mangelhafte Abstellanlagen
Der ADFC Sachsen hat die Fahrradabstellmöglichkeiten an allen 521 sächsischen Bahnhöfe untersucht und dazu am 18. Juni 2020 eine Ergebnisbroschüre veröffentlicht. Darin wird erklärt, warum sich Bike and Ride für Kommunen und Verkehrsverbünde lohnt. Präsentiert werden die Ergebnisse der Analyse und...
19. Juni 2020 | Nachrichten > Deutschland
ADFC-Fahrradklima-Test 2018
Befragung zur Fahrradfreundlichkeit von Städten
Der ADFC-Fahrradklima-Test ist ein Verfahren zur Erhebung der Radverkehrsbedingungen in Städten aus Sicht der Radfahrerinnen und Radfahrer. Für den Befragungsdurchgang im Jahr 2018 wurde die bisherige Methodik evaluiert und fortgeschrieben sowie die neue Methodik angewandt.
18. September 2019 | Praxisbeispiel > Deutschland

Seiten

Benchmarking abonnieren