Sie sind hier

Befragung

57 Ergebnisse
Ein Fahrrad vor dem Brandenburger Tor
Verkehrsbefragung SrV 2013

Die Haushaltsbefragung "Mobilität in Städten" wird alle fünf Jahre von der TU Dresden durchgeführt. Im Jahr 2013 haben sich über 15.000 Berlinerinnen und Berliner an der Befragung beteiligt. Die Daten stellen somit eine verlässliche Grundlage für die Beurteilung der gesamtstädtischen...

17. Juni 2015 | Nachrichten > Berlin
Seniorin testet ein E-Bike in Graz
Pedelec-Projekte in den Niederlanden
In den Niederlanden sind Pedelecs seit Jahren bei Pendlern und Senioren besonders beliebt. Spezielle Zielgruppen rücken nun in den Fokus von Anreizprogrammen.
11. April 2015 | Nachrichten > Niederlande
Kapuzinerstraße, Einfädelung nachher
Neuaufteilung von Verkehrsflächen
Eine bauliche Umgestaltung zweier städtischer Hauptverkehrsstraßen brachte den entscheidenden Lückenschlüsse im Münchner Radverkehrsnetz. Dem Kfz-Verkehr wurden dabei vormalig zur Verfügung stehende Flächen genommen. Vorab durchgeführte Verkehrsversuche halfen...
9. Februar 2015 | Praxisbeispiel > Bayern
Logo des RS1 - Radschnellweg Ruhr
Nordrhein-Westfalen
63 Prozent im Ruhrgebiet wollen, dass der RS1 gebaut wird. Das ergab eine repräsentative Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa für den Initiativkreis Ruhr erstellt hat.
2. Januar 2015 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Logo der Römer-Lippe-Route
Nordrhein-Westfalen
Im April 2013 wurde der 295 Kilometer lange Radfernweg als Nachfolger der Römerroute eröffnet. Über die gesamte Radsaison 2014 verteilt wurde eine Radverkehrszählung in Kombination mit 1.346 Interviews an 8 Standorten durchgeführt.
2. Dezember 2014 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Grafik: Die Sinus-Milieus® 2014
Bevölkerungsbefragung
Repräsentative Bevölkerungsbefragung von Radfahrenden in Deutschland
31. März 2014 | Praxisbeispiel > Deutschland
Bahnunterführung vor der Umgestaltung
Radverkehrskonzept Oberschleißheim
In der oberbayrischen Gemeinde Oberschleißheim entwickelte ein aus Gemeinderäten bestehender Arbeitskreis mit der Unterstützung externer Berater ein Radverkehrskonzept, das die Grundlage der bisher umgesetzten und zukünftigen Maßnahmen bildet.
17. Februar 2014 | Praxisbeispiel > Bayern
Cover des Leitfadens "Sicher geradeaus!"
Abbiegekonflikte im Fokus
Der Leitfaden "Sicher geradeaus!" widmet sich primär dem Konflikt zwischen geradeausfahrenden Radfahrenden und rechts- bzw. linksabbiegenden Kfz. Er ist vor allem auf innerörtliche Situationen ausgerichtet, wo dieser Konflikt besondere Bedeutung besitzt.
30. November 2013 | Praxisbeispiel > Berlin
Fahrradnutzung im Städtevergleich

Die Bedürfnisse des Radverkehrs sind europaweit mehr oder weniger die gleichen. Im europäischen Städtevergleich werden aber sehr verschiedene Fahrradanteile deutlich. Der ECF, der europäische Nutzer-Dachverband, teilt die Städte in drei Gruppen ein – jeweils mit unterschiedlichen Aufgaben der...

1. Juli 2012 | Forschung Radverkehr >
Ein E-Bike aus dem Projekt Landrad
Langfristiger Flottenversuch
Ziel des Forschungsprojektes "Landrad" war es, zu analysieren, welche Wirkung Pedelecs auf das werktägliche Verkehrsverhalten der Vorarlberger Bevölkerung haben können, wie groß der Verlagerungseffekt vom PKW hin zum Fahrrad bzw. Pedelec ist und welches Marktpotential im Alltagssegment vorhanden...
14. Februar 2012 | Praxisbeispiel > Oesterreich

Seiten

Befragung abonnieren