Sie sind hier

Bedarfsanalyse

9 Ergebnisse
Lastenfahrradparkplatz mit Verkehrszeichen
Parkflächen für Lastenfahrräder im öffentlichen Straßenraum schaffen!

Lastenfahrräder sind in Berlin schon lange keine neumodische Erscheinung mehr. Doch zum Parken fehlt die entsprechende Infrastruktur. Deshalb hat der Bezirk Neukölln in Praxisversuchen Parkplätze für Lastenfahrräder entwickelt, die in einem berlinweiten Regelplan aufgenommen wurden.

16. September 2019 | Praxisbeispiel > Berlin
Das Projekt unterhält mit 150 Rädern Europas größte Lastenrad-Flotte
Zwischenfazit beim Lastenradtest

Das DLR stellt bundesweit Firmen und öffentlichen Einrichtungen Lastenräder zur Verfügung, um den innerstädtischen Wirtschaftsverkehr in eine nachhaltige Zukunft zu lenken. Rund 400 Teilnehmer haben die Transportalternative aus Europas größter Flotte getestet.

29. November 2018 | Praxisbeispiel > Deutschland
"Urban Transport Roadmaps" Online-Tool
EU-Projekt "Urban Transport Roadmaps"

Das Tool richtet sich an kleine und mittelgroße Städte in Europa, die nicht über die Ressourcen für aufwändige Strategiebewertungen und Modellanalysen verfügen. Mithilfe des Tools können sich Kommunen über nachhaltige, verkehrspolitische Maßnahmen informieren, geeignete Maßnahmen identifizieren...

16. Februar 2018 | Nachrichten > Europa / EU
Titel des Gutachtens: "Mobilität der Zukunft in Schleswig-Holstein"
Verkehrsgutachten "Mobilität der Zukunft in Schleswig-Holstein"
Erstmals in der Landesgeschichte haben Verkehrswissenschaftler und Ökonomen grundlegend aufgearbeitet, wie die Weichen für eine moderne Mobilität in Schleswig-Holstein in den nächsten 15 bis 25 Jahren gestellt werden müssen. Enthalten ist die Empfehlung "Ab auf‘s Rad - Mit landesweitem Ansatz und...
5. Oktober 2016 | Nachrichten > Schleswig-Holstein
Broschüre „Nationaler Radverkehrsplan 2020“
Leistungsfähigkeit von Radverkehrsanlagen in Großstädten

In Leipzig, Frankfurt am Main, Hannover und Oldenburg werden mittels Verkehrsbeobachtungen, Verkehrssimulationen und der Umsetzung von Pilotmaßnahmen Erkenntnisse zur Verbesserung der Radverkehrsqualität an Knotenpunkten gewonnen.

26. Februar 2016 | Praxisbeispiel > Deutschland
Plakataktion zur Bürgerbeteiligung
Systematischer Aufbau von Radabstellanlagen im Stadtteil mit Bürgerbeteiligung
Im Rahmen der Radverkehrskampagne "Nürnberg steigt auf" ist eine Verbesserung des Fahrradparkens geplant. Durch einen systematischen Ausbau kleiner bis mittelgroßer Einheiten von Radständern in einem definierten Gebiet sollen kurze Wege zur nächsten Abstellanlage sichergestellt werden.
17. Dezember 2015 | Praxisbeispiel > Bayern
Ein Stapel Fachliteratur
Deutschland
Die Experten beschäftigten sich im Rahmen des Workshops mit den Themen Trägerschaft und Finanzierung von Radschnellwegen.
14. Dezember 2014 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Ausschnitt aus der Internetseite zur Radverkehrsanalyse Brandenburg
Entwicklung einer Methodik zur Charakterisierung von Radverkehrsströmen
31. Oktober 2010 | Praxisbeispiel > Brandenburg
Nationaler Radverkehrsplan 2002-2012
Erarbeitung von Vorschlägen zur Förderung des Radverkehrs im Rahmen und durch Anpassungen des Planungs-, Bau- und Straßenrechts
31. Dezember 2005 | Praxisbeispiel > Deutschland
Bedarfsanalyse abonnieren