Sie sind hier

Bahnhof

54 Ergebnisse
Überdachte und gesicherte Fahrradabstellanlage am U-Bahnhof Alsterdorf
Mehr als 600 Bike+Ride-Plätze in Volksdorf
Der Ausbau des B+R-Angebotes im Rahmen des städtischen B+R-Entwicklungskonzeptes geht weiter: 180 zusätzliche Fahrradstellplätze sind mit dem im November 2020 abgeschlossenen Ausbau der B+R-Anlage an der U-Bahn-Haltestelle Volksdorf geschaffen worden. Mit insgesamt 605 Stellplätzen ist es die...
16. November 2020 | Nachrichten > Hamburg
884 Abstellmöglichkeiten bietet das im September 2020 in Betrieb genommene Fahrradparkhaus am Bahnhof in Rosenheim
884 Fahrradstellplätze für 3,2 Millionen Euro
Das Fahrradparkhaus besteht aus fünf verschiedenen Parkebenen mit nutzerfreundlichen Doppelstockparkern. 30 Schließfächer stehen für die Aufladung von Fahrrad-Akkus zur Verfügung. Für Fahrradanhänger wurden vier Stellplätze eingerichtet. Das Parkhaus ist beleuchtet und videoüberwacht, vorhandene...
29. September 2020 | Nachrichten > Bayern
Cover des Schlussberichts zur Studie "Fahrradparken an Bahnhöfen"
Handlungsempfehlungen für den flächendeckenden Ausbau der intermodalen Verknüpfung von Fahrrad und Bahn
Die vom BMVI im Rahmen der Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie (MKS) der Bundesregierung beauftragte Studie betrachtet die intermodale Verknüpfung von Fahrrad und Bahn. Sie gibt Handlungsempfehlungen, wie in Deutschland flächendeckend attraktive Fahrradabstellanlagen an Bahnhöfen ausgebaut werden...
8. September 2020 | Nachrichten > Deutschland
Eingang zum Fahrradspeicher am Nelson-Mandela-Platz
"Fahrradspeicher" am Nelson-Mandela-Platz
284 Fahrräder finden im Fahrradspeicher Platz. Mit den zusätzlichen Flächen für Lasten- und Liegeräder sowie Anhänger stehen auf dem Nelson-Mandela-Platz insgesamt 400 Fahrradabstellplätze bereit. Der 110 Meter lange Bau kostete die Stadt Nürnberg 1,6 Millionen Euro. Der Freistaat Bayern beteiligte...
30. August 2020 | Nachrichten > Bayern
Am 14.08.2020 wurde am Bahnhof Elmshorn ein Bike-and-Ride-Parkhaus mit 220 Fahrradstellplätzen eröffnet
Wichtiger Pendlerstandort und Umsteigebahnhof
Elmshorn als Pendlerstandort und wichtiger Umsteigebahnhof: Diesen Umständen tragen auch der Nahverkehrsverbund nah.sh und die Metropolregion Hamburg Rechnung. Sie förderten das Bauprojekt mit 412.000 und 68.000 Euro – die Stadt Elmshorn zahlte lediglich 90.000 Euro. Das Parkhaus ist überdacht,...
17. August 2020 | Nachrichten > Schleswig-Holstein
Im Rahmen der Bike+Ride-Offensive der Bahn entstanden am Bahnhof Freising 800 Fahrrad-Stellplätze
Bike+Ride-Offensive der Deutschen Bahn
In Freising ist die mit 800 Stellplätzen bislang größte moderne Abstellanlage im Rahmen der Bike+Ride-Offensive der Bahn an den Start. Reisende können ihre Räder dort bequem und vor Witterung geschützt abstellen. Die Anlage ist doppelstöckig und größtenteils überdacht. 20.000 weitere Plätze sind...
17. August 2020 | Nachrichten > Bayern
Titel des Gutachtens "Bike+Ride / Park+Ride im Land Brandenburg"
Großer Ausbaubedarf für Radabstellanlagen an Bahnhöfen
Um die angestrebte Verlagerung vom Pkw-Verkehr zum ÖPNV in der Hauptstadtregion zu erreichen, haben Brandenburgs Verkehrsminister Guido Beermann und Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther auf Basis des Gutachtens eine Absichtserklärung unterzeichnet, um zukünftig strategisch gemeinsam vorzugehen...
12. August 2020 | Nachrichten > Berlin, Brandenburg
Abgestellte Fahrräder
Standort- und Potenzial­analysen
Wie viele Abstellflächen gibt es an den Berliner Stationen des ÖPNV und wie ausgelastet sind sie? Wie viele Plätze werden bis 2030 benötigt und gibt es genug Flächen für neue Abstellanlagen? An allen 280 Stationen der S- und U-Bahn sowie an einigen Stationen des Regionalverkehrs im Tarifbereich AB...
13. Juli 2020 | Nachrichten > Berlin
ADFC-Bike-and-Ride-Analyse Sachsen: Jetzt kommt das Rad zum Zug
60 Prozent der sächsischen Bahnhöfe haben keine oder mangelhafte Abstellanlagen
Der ADFC Sachsen hat die Fahrradabstellmöglichkeiten an allen 521 sächsischen Bahnhöfe untersucht und dazu am 18. Juni 2020 eine Ergebnisbroschüre veröffentlicht. Darin wird erklärt, warum sich Bike and Ride für Kommunen und Verkehrsverbünde lohnt. Präsentiert werden die Ergebnisse der Analyse und...
19. Juni 2020 | Nachrichten > Deutschland
Eberswalde bekommt ein hölzernes Fahrradparkhaus
604 Fahrradstellplätze für 2,2 Millionen Euro
Nach den Fahrradparkhäusern in Bernau, Potsdam und Oranienburg wird das Parkhaus in Eberswalde die vierte Bike+Ride-Station in Brandenburg sein. Damit wird die Mobilitätsscheibe "Eberswalde Bahnhof" aufgewertet. Die Eröffnung ist für den Sommer 2021 vorgesehen. Das Projekt ist Teil des EUI-...
6. Juni 2020 | Nachrichten > Brandenburg

Seiten

Bahnhof abonnieren