Sie sind hier

Aktionstag

29 Ergebnisse
Gemeinsam mit dem Veranstalter des Autokinos "Bewegte Zeiten" wurde das Areal auf dem Heiligengeistfeld für einen Tag in das erste Freiluft-Fahrradkino Hamburgs umfunktioniert.
Erst Autokino, nun Kino für Alle
Auf dem Hamburger Heiligengeistfeld flimmern seit Mai 2020 Kinofilme für Menschen in Automobilen. Nach einer erfolgreichen Fahrradkino-Premiere am 7. August 2020 sind nun auch Gäste willkommen, die mit dem Fahrrad oder zu Fuß anreisen.
14. August 2020 | Nachrichten > Hamburg
Bekanntgabe der Zahl der Unterschriften auf der RADKOMM
25% Radverkehrsanteil in NRW bis 2025
Mit dem Projekt "Aufbruch Fahrrad" soll NRW in Aufbruchsstimmung versetzt werden und das zivilgesellschaftliche Netzwerk für Fahrradmobilität stärken. Ziel ist es, den Anteil des Radverkehrs in NRW von 8% auf 25% bis 2025 zu steigern. Ein Mittel dafür ist, dass NRW ein Fahrradgesetz bekommt.
16. Juli 2020 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Mit Corona-Abstand: Erster ADFC Berlin Fahrradstern
Erster ADFC Berlin Fahrradstern mit Corona-Abstand
Am 7. Juni 2020 wurde in Berlin zum ersten Mal als Fahrradstern unter dem Motto "Straßen für alle – Mehr Platz Fürs Rad!" protestiert. Zu der Corona-sicheren Aktionsform hatte der Berliner Fahrrad-Club aufgerufen. Die Teilnehmenden bildeten einen Stern mit Strahlen in der Länge von insgesamt fast...
8. Juni 2020 | Nachrichten > Berlin
Radnetze statt Super-Stau
ADFC warnt vor dem Super-Stau
Mit einem Handlungsleitfaden und einem Aktionstag am 23. Mai 2020 fordert der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) die Kommunen auf, Schnell-Bauprogramme für Radwegenetze und verkehrsberuhigende Maßnahmen zu initiieren um der befürchteten "Stau-Welle von bisher ungeahntem Ausmaß" zuvorzukommen.
22. Mai 2020 | Nachrichten > Deutschland
Poster der Kampagne
Ich entlaste Lindau

Die Kampagne "Radeln von 8 bis 80" sieht einen Imagegewinn für das Fahrrad, eine Verbesserung des Miteinanders im Verkehr und die Erhöhung der Verkehrssicherheit vor. In umfassender Öffentlichkeitsarbeit wurden alle radverkehrsfördernden Maßnahmen der Kommune gebündelt.

20. Februar 2020 | Praxisbeispiel > Bayern
Logo der Europäischen Mobilitätswoche
Europäische Mobilitätswoche (EMW) - Fußverkehr im Fokus
Die EMW ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Zahlreiche deutsche Städte nehmen mit Aktionen an der EMW teil und bieten Mitmach-Aktionen und andere Veranstaltungen für mehr nachhaltige Mobilität vor Ort an. Das Umweltbundesamt (UBA) zeigt, was zwischen dem 16. und 22. September 2019 in...
15. September 2019 | Nachrichten > Deutschland, Europa / EU
Kampagnenmotiv des Bündnisses #aussteigen
Bündnis #aussteigen
Unter dem Motto "Raus aus dem Verbrennungsmotor – Verkehrswende jetzt!" haben mehr als 25.000 Menschen mit einer Fahrrad-Sternfahrt und Demonstration in Frankfurt protestiert. Vor den Toren der Internationalen Automobilausstellung (IAA) forderten die Demonstrierenden eine Verkehrswende, die die...
14. September 2019 | Nachrichten > Deutschland, Hessen
Exemplarischer Werbebanner der Marketingkampagne
Radverkehrsbeschleunigung mit Hilfe automatischer LSA-Detektion

Radverkehrsbeschleunigung an Lichtsignalanlagen. Die Radfahrer werden an mehreren Lichtsignalanlagen in Oberhausen automatisch erkannt und ein Lichtsignalprogramm zur schnellen Grünschaltung initialisiert. Die Wartezeiten werden hierdurch erheblich reduziert.

5. Juni 2019 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Radfahrende auf einer Fahrradsternfahrt
Berliner ADFC-Sternfahrt 2019
Unter dem Motto "#MehrPlatzFürsRad" radelten am 2. Juni 2019 rund 90.000 Menschen auf der ADFC-Fahrradsternfahrt zum Brandenburger Tor. Zu den Forderungen gehörte die Verbesserung der Luftqualität und die Reduzierung der Zahl der Verkehrstoten durch einen prioritären fahrradfreundlichen Umbau der...
3. Juni 2019 | Nachrichten > Deutschland, Berlin
Falschparker auf Radweg
Forderungspapier und Online-Petition
Falsches Parken gefährdet oder behindert andere Menschen. Ein breites Bündnis aus über zehn Verbänden fordert deshalb, dass Bußgeld noch im Jahr 2019 auf mindestens 100 Euro anzuheben und gleichzeitig einen Punkt in der Verkehrssünderdatei in Flensburg zu vergeben. Dafür wurde die Online-Petition "...
20. Mai 2019 | Nachrichten > Deutschland

Seiten

Aktionstag abonnieren