Sie sind hier

Oeffentlichkeitsarbeit

117 Ergebnisse
Projekt "Mobilitätsmanagement" des Regionalverbandes Großraum Braunschweig
Informations- und Aktionskampagne zu CO2-armen Mobilitätsoptionen

Durch eine umfangreiche Informations- und Aktionskampagne sollen die verschiedenen Optionen für Wegeketten deutlich gemacht werden, so dass jeder einzelne seine Mobilität CO2-ärmer gestalten kann. Das Projekt wird von der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (...

10. September 2020 | Nachrichten > Niedersachsen
Notarztwagen bei einem Rettungseinsatz
Statistische Ämter des Bundes und der Länder
Wo passieren in meiner Stadt oder in meinem Dorf die meisten Unfälle mit Personenschaden? Waren Pkw, Lkw, Motorräder, Fahrräder oder Fußgängerinnen und Fußgänger in den Unfall verwickelt? Diese Fragen beantwortet der interaktive Unfallatlas der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Jetzt...
28. Juli 2020 | Nachrichten > Deutschland
Broschüre „Nationaler Radverkehrsplan 2020“
Zehn Argumente für den Radverkehr
Warum macht Förderung des Fuß- und Radverkehrs Sinn? Argumente für die Förderung des Fuß- und Radverkehrs werden in einfacher und anschaulicher Form präsentiert. Zielgruppen sind kommunale Politiker, Journalisten und engagierte Bürger.
17. Juli 2020 | Praxisbeispiel > Deutschland
Bekanntgabe der Zahl der Unterschriften auf der RADKOMM
25% Radverkehrsanteil in NRW bis 2025
Mit dem Projekt "Aufbruch Fahrrad" soll NRW in Aufbruchsstimmung versetzt werden und das zivilgesellschaftliche Netzwerk für Fahrradmobilität stärken. Ziel ist es, den Anteil des Radverkehrs in NRW von 8% auf 25% bis 2025 zu steigern. Ein Mittel dafür ist, dass NRW ein Fahrradgesetz bekommt.
16. Juli 2020 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Kommunikationslinie "clever mobil"
Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Umweltfreundlich mobil sein und dabei Geld sparen: Fakten und Tipps dazu stellt das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg in der Kommunikationslinie "clever mobil" vor. In Form eines unterstützenden Informationsangebots macht das Ministerium auf zahlreiche Möglichkeiten aufmerksam, das...
11. Juli 2020 | Nachrichten > Baden-Württemberg
AGFK-Kommunikationspaket"Fahrradstraße ist...
Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V.
Viele Verkehrsteilnehmende kennen die wichtigsten StVO-Regeln, die in einer Fahrradstraße gelten, nicht. Um dieses Wissensdefizit zu beheben und Fahrradstraßen stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, hat die AGFK Niedersachsen/Bremen in Zusammenarbeit mit der Agentur tippingpoints ein...
10. Juli 2020 | Nachrichten > Deutschland, Bremen, Niedersachsen
E-Bike und Lastenrad
E-Mobilität testen

Das Land Hessen unterstützt mit dem Projekt Kommunen und deren Bürgerinnen und Bürger dabei, die Vorteile von Pedelecs und Lastenräder zu erfahren. Das Projekt ermöglicht es, kostenlos den Gebrauch von Pedelecs, E-Bikes und Lastenrädern 2 Wochen lang zu testen und in den Alltag zu integrieren....

30. Juni 2020 | Praxisbeispiel > Hessen
#fahrrunter – eine Bremer Initiative
"Auch, wenn du Recht hast: #fahrrunter"
Die gemeinsame Kampagne der Bremer Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau, des ADAC und des ADFC soll für mehr Freundlichkeit im Straßenverkehr sorgen.
8. Juni 2020 | Nachrichten > Bremen
Poster der Kampagne
Ich entlaste Lindau

Die Kampagne "Radeln von 8 bis 80" sieht einen Imagegewinn für das Fahrrad, eine Verbesserung des Miteinanders im Verkehr und die Erhöhung der Verkehrssicherheit vor. In umfassender Öffentlichkeitsarbeit wurden alle radverkehrsfördernden Maßnahmen der Kommune gebündelt.

20. Februar 2020 | Praxisbeispiel > Bayern
"Abgefahren!". Ein Comic zur Verkehrswende.
12 Thesen neu verpackt
Der Berliner Think Tank Agora Verkehrswende hat, gemeinsam mit Ellery Studio, ein Experiment gewagt: Eine auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhende infografische Novelle. Ein Versuch, die Erkenntnisse in neuer Form zu transportieren.
4. Februar 2020 | Nachrichten > Deutschland

Seiten

Oeffentlichkeitsarbeit abonnieren