Sie sind hier

Bewacht

5 Ergebnisse
Radabstellanlage am Bahnhof Aschaffenburg
Neubau des Hauptbahnhofs Aschaffenburg
Beim Neubau des Hauptbahnhofs konnte auf die Belange des Radverkehrs gezielt eingegangen werden. Neben der Integration einer Radstation zum überwachten Abstellen von Fahrrädern wurden weitere Fahrradabstellanlagen von Anfang an mitgeplant.
6. Februar 2017 | Praxisbeispiel > Bayern
Fahrradparkhaus mit 400 Stellplätzen
Radverkehrsförderung der Stadt Ingelheim am Rhein
Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur sind notwendig, um den Radverkehrsanteil in einer Stadt zu steigern. Nur mit einer Vielzahl von infrastrukturellen Verbesserungen erreicht man, dass der Radfahrer als gleichberechtigter Verkehrsteilnehmer betrachtet wird.
29. Juli 2016 | Praxisbeispiel > Rheinland-Pfalz
Velostation Bern
Sicheres Fahrradparken
Bei der Planung und Erstellung von Velostationen sind - je nach Standort und lokalem Bedarf - unterschiedliche Ausstattungsmerkmale zu berücksichtigen. Die Internetseite und ein Leitfaden geben Hinweise und Empfehlungen für die Umsetzung.
30. Januar 2014 | Praxisbeispiel > Schweiz
Fam. Schurig aus Dresden auf dem Weg zum Kamminke Shuttle
Abstellen mit Gepäck
In der Stadt Ueckermünde wurde für Radtouristen auf einfache Weise ein komfortables Angebot geschaffen. Auf einem Fahrradhof können seit Sommer 2004 Touristen ihr Fahrrad samt Gepäck, überdacht und bewacht abstellen, während sie sich die Stadt ansehen, Rast machen und das Flair der Altstadt...
1. April 2006 | Praxisbeispiel > Mecklenburg-Vorpommern
Neue Fahrradstation an der Commerzbank Arena
Qualifizierungsprojekt für Jugendliche
Bike Point unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene, die schlechte Startchancen haben, indem sie sich im Bereich Fahrradservice betätigen können. Dabei bietet das Projekt zum einen eine mobile, bewachte Fahrradstation mit einem Pflege- und Pannenservice bei Großveranstaltungen an. Zum anderen...
15. Januar 2006 | Praxisbeispiel > Hessen
Bewacht abonnieren