Sie sind hier

Förderung

202 Ergebnisse
Datenerfassung auf der Straße
Radverkehr wird Uni-Fach
Drei von insgesamt sieben Fahrrad-Professuren in Deutschland kommen nach Hessen. Neben der Hochschule RheinMain und der Frankfurt University of Applied Sciences wird auch die Universität in Kassel eine Stiftungsprofessur erhalten. Sie werden für bis zu fünf Jahre vom BMVI finanziert, eine...
22. Januar 2020 | Nachrichten > Hessen
Logo des Verbund Service und Fahrrad g.e.V.
Verbund Service und Fahrrad e. V.
VSF-Geschäftsführer Herresthal begrüßt den beschlossenen Antrag. "Es ist erfreulich, dass die Regierungsfraktionen hier wichtige Akzente zur Radverkehrsförderung gesetzt haben." Die fahrradfreundliche Fortschreibung der StVO wird auch Thema sein auf dem vivavelo Kongress der Fahrradbranche vom 20.-...
18. Januar 2020 | Nachrichten > Deutschland
2. Förderaufruf - Antragstellung vom 07.01. bis 30.04.2020 möglich

Förderprogramm für Städtische Logistik - 2. Förderaufruf gestartet - Antragstellung vom 07.01. bis 30.04.2020 möglich

7. Januar 2020 | Termine und Ausschreibungen > Deutschland
Radfahrer und Fußgänger
Radverkehr in der Kommunalrichtlinie 2019 bis 2022
Förderanträge können nun das ganze Jahr über beim Projektträger Jülich (PtJ) eingereicht werden. Der Mindestzuwendungsbetrag für Mobilitätsstationen und Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs beträgt nur noch 5.000 Euro.
27. Dezember 2019 | Nachrichten > Deutschland
Die Stadt Nordhorn fördert die Anschaffung von Lastenfahrrädern und Lastenpedelecs durch Privatpersonen
Bis zu 500 Euro für Privatpersonen
Wer seinen Hauptwohnsitz in Nordhorn hat, kann ab dem 01.01.2020 einen Antrag auf Förderung stellen. Die Höhe der Zuwendung beträgt 25 Prozent der Anschaffungskosten, maximal 500 Euro. Ziel der Förderung ist es, einen Anreiz für einen umweltfreundlichen Transport zu bieten.
12. Dezember 2019 | Nachrichten > Niedersachsen
Ausschnitt aus einer Karte des Landes Baden-Württemberg mit geplanten Radschnellwegen
Schon für drei Projekte liegen Förderzusagen des Bundes vor
Inzwischen hat der Bund schon drei Projekten Fördermittel bewilligt. Nach der Förderzusage für den Radschnellweg Heidelberg-Mannheim kommen auch zwei weitere entsprechende Projekte in den Genuss von Bundeszuschüssen für die Planung: Die Radschnellwege im Rems-Murr-Kreis sowie von Heilbronn über...
11. Dezember 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Titel der Zeitschrift "nahmobil", Ausgabe 14 (November 2019)
Schwerpunkt Mobilität im ländlichen Raum
Die Ausgabe des AGFS-NRW-Magazins "nahmobil 14" beschäftigt sich unter anderem mit der Frage wie es gelingen kann, auch auf dem Land nachhaltige Mobilität sicherzustellen. Geblickt wird in die Kreise und Regiopolregionen und wie die Vernetzung voran kommt. Aktuelle AGFS-Projekte werden vorgestellt...
26. November 2019 | Nachrichten > Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Am 21.11.2019 wurde in Berlin das "Bündnis für moderne Mobilität" ins Leben gerufen
Verkehrswende soll an Fahrt gewinnen
Länder und Kommunen sollen mehr Spielraum bekommen: Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Verkehrsministerkonferenz der Länder, der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag sowie der Deutsche Städte- und Gemeindebund, haben am 21. November 2019 in Berlin das "Bündnis...
22. November 2019 | Nachrichten > Deutschland
Hamburgs Umweltbehörde startet neues Förderprogramm - Umweltsenator Jens Kerstan auf einem Lastenfahrrad
1,5-Millionen-Euro-Förderprogramm der Umweltbehörde
Seit dem 15. Oktober 2019 konnten in Hamburg bis zu 2.000 Euro Zuschuss beim Kauf eines neuen E-Lastenrads und 500 Euro bei normalen Lastenrädern beantragt werden. Das #moinzukunft-Förderprogramm für Lastenräder wurde nun gestoppt, eine Fortführung zu Beginn der nächsten Fahrradsaison wird geprüft.
8. November 2019 | Nachrichten > Hamburg
Baden-Württemberg-Signet
Zentrales Förderprogramm für kommunale Verkehrswende
Das Land Baden-Württemberg will die Mittel zur Förderung kommunaler Verkehrsprojekte von bisher 165 Millionen Euro auf 320 Millionen Euro nahezu verdoppeln. Mit dem Gesetz werden kommunalen Vorhaben im Bereich ÖPNV, Rad- und Fußverkehr sowie Straßenbau und Lärmschutz gefördert.
27. Oktober 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg

Seiten

Förderung abonnieren