Sie sind hier

Studie

230 Ergebnisse
DLR-Fachgutachten 2021 - NeueWege: Wege zur nachhaltigen Mobilität in Niedersachsen
"Fahrradnutzung – ein positiver Trend, den es zu unterstützen gilt"
Im Dezember 2021 wurde das Niedersächsische Klimagesetz beschlossen. Eine DLR-Studie zur Mobilitäts- und Energiewende soll dabei helfen, die Vorgaben zum Klimaschutz wirksam in die Praxis zu bringen. Weil eine steigende Verkehrsleistung prognostiziert wird, sollen klimafreundliche Alternativen wie...
26. Mai 2021 | Nachrichten > Niedersachsen
Radfahrerin mit Kopfhörern und Mobiltelefon
"Share The Road: Safe And Sound"
Ford zeigt mit einem in Auftrag gegebenen Sound-Experiment, dass Menschen, die Musik über Kopfhörer hören, im Durchschnitt über vier Sekunden länger benötigen, um potenzielle Gefahren im Straßenverkehr zu erkennen. Eine speziell entwickelte App ermöglicht es mit dem Einsatz einer 8D-...
26. Mai 2021 | Nachrichten > Deutschland, Europa / EU
So sicher fühlen sich ADAC Mitglieder als Fahrradfahrer bei hohem Verkehrsaufkommen auf…
Umfrage unter ADAC-Mitgliedern
In einer Mitglieder-Umfrage hat der ADAC ermittelt, dass Radfahrende sich vor allem dort sicher fühlen, wo Radwege baulich von der Fahrbahn abgegrenzt sind. Die Trennung kann in Form eines Bordsteins zwischen Radweg und Fahrbahn oder durch Barrieren zwischen Fahrbahn und Radfahrstreifen erreicht...
11. Mai 2021 | Nachrichten > Deutschland
Breedtelabels voor fietspaden - Breitenlabels für Radwege
Vorschlag des niederländischen CROW-Fietsberaad
Die Breite eines Radweges bestimmt stark die Verkehrssicherheit und die Zufriedenheit der Radfahrenden. Mit dem Aufkommen neuer E-Zweiräder wird dies mehr und mehr zu einem Thema. Der niederländische "CROW-Fietsberaad" möchte deshalb den Straßenbaubehörden bei der Dimensionierung von...
7. Mai 2021 | Nachrichten > Niederlande
Ortsdurchfahrt Markelfingen mit beidseitigen Schutzstreifen im Rahmen des Modellprojektes Schutzstreifen der AGFK Baden-Württemberg
Einsatz von Markierungslösungen zur Sicherung des Radverkehrs
Die AGFK-BW untersucht seit 2019 in zwei Modellprojekten auf rund 40 Pilotstrecken im ganzen Land verschiedene Varianten von neuartigen Radschutz­streifen. Sie könnten zukünftig die Verkehrssicherheit von Radfahrenden erhöhen. Die in dieser Größe in Deutschland einzigartigen, vom...
1. Mai 2021 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Zwischenbericht zur Begleituntersuchung im Rahmen der Erprobung bzw. Einführung Geschützter Radfahrstreifen und grün beschichteter Radfahr-und Schutzstreifen in Berlin
Erste Evaluation in Berlin
Die erste Evaluation von 14 grün beschichteten Radfahrstreifen in Berlin belegt eine positive Wirkung für die Verkehrssicherheit, sowohl nach objektiven Kriterien als auch aus subjektiver Perspektive. In einem jetzt vorliegenden Zwischenbericht wurden Vorher-Nachher-Beobachtungen sowie Messungen...
1. Mai 2021 | Nachrichten > Berlin
Taschenrechner, Ausdrucke und Notizen auf einem Schreibtisch
SWR-Umfrage zur Zukunft des Radfahrens
Während der Corona-Pandemie hat sich in Deutschland ein regelrechter Radfahr- und Pedelec-Boom entwickelt. Im Rahmen der Multimedia-Aktion #besserRadfahren hat der SWR anhand einer repräsentativen bundesweiten Umfrage untersucht, wie Radfahrer*innen ihre derzeitige Situation im Straßenverkehr...
5. April 2021 | Nachrichten > Deutschland
Temporäre Radfahrstreifen in Berlin
Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC)
Ein simples Instrument der Klimapolitik erweist sich als wirksam und kostengünstig. Eine Studie des Berliner Klimaforschungsinstituts MCC belegt mit Daten aus 106 europäischen Städten den Wirkungszusammenhang. Die Untersuchung wurde in der renommierten US-Fachzeitschrift Proceedings of the National...
4. April 2021 | Nachrichten > Deutschland, Weltweit
SuSi3D - Subjektive Sicherheit im Radverkehr
SuSi3D - Subjektive Sicherheit im Radverkehr
Das aus Mitteln des Nationalen Radverkehrsplans geförderte Projekt untersucht die subjektive Sicherheit von Fahrradfahrenden an Kreuzungen und Kreisverkehren. Die Teilnehmenden fahren in einem Fahrradsimulator durch eine virtuelle Stadt und beschreiben wie sicher sie sich dabei fühlen.
10. März 2021 | Nachrichten > Berlin
Publikation "Mehr Platz für bewegungsaktive Mobilität"
"Mehr Platz für bewegungsaktive Mobilität"
Eine aktuellle VCÖ-Studie zeigt, dass Österreich sowohl bei der Infrastruktur für aktive Mobilität als auch bei den rechtlichen Rahmenbedingungen großen Verbesserungsbedarf hat. Das Potenzial für mehr bewegungsaktive Mobilität ist in Österreich groß. Über 700.000 Autofahrten pro Tag sind kürzer als...
1. März 2021 | Nachrichten > Oesterreich

Seiten

Studie abonnieren