Sie sind hier

Zustelldienst

10 Ergebnisse
KEP-Dienstleister KoMoDo
Mikro-Depots und Lastenräder

Im Pilotprojekt "KoMoDo" in Berlin wurde die kooperative Nutzung von Mikro-Depots durch die Kurier-, Express- und Paketdienste-Branche (KEP-Branche) erprobt. Die fünf größten Paketdienstleister nutzten ein Mikro-Depot als Umschlagplatz für die Sendungszustellung mit Lastenrädern auf den letzten...

27. Februar 2020 | Praxisbeispiel > Berlin
Konzept zur Bündelung der Innenstadtlogistik und zum Einsatz von Lastenrädern
Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

Das Vorhaben soll aufzeigen, wie Lastenräder in der Einzelhandelslogistik auf breiter Basis wirtschaftlich eingesetzt werden können. Durch speditionelle Mehrwertdienstleistungen für den Handel sollen sowohl Lieferfahrten eingespart als auch auf Lastenräder verlagert werden.

14. September 2018 | Praxisbeispiel > Deutschland
(v. l.) Amtsleiter Harald Wehle, Holger Lorenz von Rotrunner GmbH, Michael Müller und Beigeordneter Prof. Andreas Meyer-Falcke bei der Zustellung des neuen Personalausweises per Fahrrad
Start des Projektes "Flinke Pedale"

Im Rahmen der Beantragung des Dokumentes können sich Bürgerbüro-Kunden mit Entrichtung einer Zustellpauschale von 6 Euro für die Kurierzustellung entscheiden. Die Kunden können online einen Fahrradkurierdienst bevollmächtigen, der das fertige Dokument am gewünschten Tag zum gewünschten Ort...

2. Februar 2018 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Kiezkaufhausfahrer auf seiner Tour
Local E-Commerce
Lokale Händler und Hersteller bieten ihre Produkte in einem Online-Shop an und liefern noch am selben Tag per Cargo-Bike zum Kunden - also schneller als Amazon und emissionsfrei. Das verbindet den Komfort des Online-Shoppings mit dem Wunsch, die lokalen, unabhängigen Händler zu unterstützen.
27. Juni 2017 | Praxisbeispiel > Hessen
Ein Lastenfahrrad
Carvelo
Die Initiative fördert seit Juni 2015 den Einsatz von elektrischen und nicht-elektrischen Lastenvelos in der Schweiz. Kernstück ist die Plattform carvelo.ch mit nützlichen Informationen und Dienstleistungen zum Testen, Mieten, Teilen oder Kaufen dieses innovativen Mobilitätswerkzeugs.
14. August 2015 | Nachrichten > Schweiz
Ein Lastenfahrrad im Schnee
Projekt PRO-E-Bike
Im Rahmen des von der EU unterstützten Projekts "promoting electric bike delivery" wurde ein Berechnungswerkzeug erarbeitet, mit dessen Hilfe ermittelt werden kann, ob sich der Umstieg von einem konventionellen (Liefer-)fahrzeug auf ein Fahrzeug mit einem sauberen Antrieb lohnt.
6. August 2015 | Nachrichten > Europa / EU
Die Bellis AG hält in Braunschweig die Verkehrsinfrastruktur in Schuss
"Lasten auf die Räder!"
Das Portal bietet Unternehmen und Kommunen vielfältige Informationen und Unterstützungsangebote - von der Verwendung eines Cargo-Bikes im kleinen Handwerksbetrieb bis zu größeren Konzepten für die Innenstadtlogistik.
28. Februar 2015 | Praxisbeispiel > Deutschland
Unterwegs in Burgdorf
Warenlieferung mit dem Fahrrad
Fahrrad-Hauslieferdienste ermöglichen den KundInnen des städtischen Einzelhandels eine gesteigerte Flexibilität, da sie ohne Einkaufsware unterwegs sein und dadurch Einkauf, Arbeit und Freizeit verbinden können. Die eingekaufte Ware wird dann per Rad und Anhänger innerhalb weniger Stunden nach...
31. Juli 2014 | Praxisbeispiel > Schweiz
Übergabe an den Zugführer der Regionalbahn
Kombinierter Kurierdienst für lange Strecken
Fahrradkuriere aus 18 deutschen Städten können ihren Kunden seit Sommer 2004 einen Zustellservice binnen weniger Stunden in fast ganz Deutschland anbieten. Der "Trick": Die Kuriere radeln nicht etwa quer durch die Republik, sondern holen die Eilsendungen beim Kunden ab und übergeben sie am...
1. März 2006 | Praxisbeispiel > Deutschland
Zustelldienst abonnieren