Sie sind hier

Verwaltung

71 Ergebnisse
Logo Radkultur Baden-Württemberg
Broschüre "Mit dem Rad mobil"
Was macht die Landesregierung für den Radverkehr? Wie kann das Land per Rad erfahren werden? Was können Arbeitgeber tun, um Radfahren attraktiver zu machen? Diese und weitere Fragen werden in einer neuen Publikation des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur beantwortet.
8. August 2015 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Usedomer Bäderbahn. Bahnhof Zinnowitz. Zug nach Ahlbeck Grenze.
Barrierefreiheit
Der Bund stellt 50 Millionen Euro zur Verfügung, um kleine Stationen (mit weniger als 1000 Ein- und Aussteigern pro Tag) barrierefrei zu machen. Die Bundesländer werden gebeten, bis Herbst 2015 geeignete Projekte zu nennen.
1. August 2015 | Nachrichten > Deutschland
Luftgütemessung
Konzept gegen Feinstaub in Stuttgart
Das "Konzept Luftreinhaltung für die Landeshauptstadt Stuttgart" soll - unter anderem durch die Verdopplung des Radverkehrsanteils - dafür sorgen, dass die Grenzwerte für Luftschadstoffe bis 2020 eingehalten werden.
29. Juli 2015 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Übersichtskarte Niedersachsen
"Fahrradfreundliche Kommune" 2015 in Niedersachsen
Der Wettbewerb stand unter dem Motto "Fahrrad und Beruf". Am 9. Juli 2015 erfolgte außerdem der Startschuss für die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e. V., für die Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies die Schirmherrschaft übernahm.
12. Juli 2015 | Nachrichten > Bremen, Niedersachsen
Der Reichstag in Berlin, Sitz des deutschen Bundestages
Fahrradfreundliche Reform der Straßenverkehrsordnung

Das BMVI wird den Straßenverkehrsbehörden durch eine Änderung der StVO die Freigabe von Radwegen für E-Bikes durch Einführung eines Zusatzzeichens ermöglichen. Außerorts sollen E-Bikes wie Mofas Radwege mitbenutzen dürfen. Ein bundeseinheitlicher Verwaltungsvollzug bei Anordnung von...

8. Juli 2015 | Nachrichten > Deutschland
Rathaus Hamburg
Hamburg auf dem Weg zur Fahrradstadt
Verkehrssenator Frank Horch hat am 23. Juni 2015 eine Bilanz der Radverkehrsförderung in Hamburg in den Jahren 2013-2015 gezogen. Der Fortschrittsbericht 2015 zur Radverkehrsstrategie enthält auch einen Ausblick auf geplante Maßnahmen in diesem und in den Folgejahren.
23. Juni 2015 | Nachrichten > Hamburg
Deckblatt der Veröffentlichung "Tour de Force"
"Tour de Force"
Aufgabe der "Tour de Force" ist es unter anderem, neue Initiativen zum Einsatz technologischer Innovationen zu unterstützen, dem Fahrrad mehr Platz in den Innenstädten sowie an ÖV-Schnittstellen einzuräumen und sich die verkehrliche Steuerungswirkung von (E-)Fahrrad-Routen besser zunutze zu machen.
20. Juni 2015 | Nachrichten > Niederlande
Die Saarschleife bei Mettlach
Dialogveranstaltung zum Thema Alltagsradverkehr im Saarland
Bei einer Dialogveranstaltung im Landesverkehrsministerium hat die Arbeitsgruppe "Alltagsradverkehr" gemeinsam mit Interessierten, darunter vor allem Bürgermeister, Landräte, Mitglieder von Kommunalparlamenten sowie Mitarbeitern von Planungs-, Bau- und Straßenverkehrsbehörden über Impulse für den...
12. Juni 2015 | Nachrichten > Saarland
Rotes Rathaus in Berlin
Berliner Radverkehrsstrategie
Die Investitionen beinhalten 4 Mio. Euro pro Jahr für die Verbesserung der Radverkehrs-Infrastruktur, 2 Mio. Euro im Sonderprogramm für die Sanierung von Radwegen, 5,5 Mio. Euro für GRW-geförderte Radrouten, 300.000 Euro für Bike-and-Ride-Anlagen, 500.000 Euro für das Projekt E-Bike-Pendeln und 1...
9. Juni 2015 | Nachrichten > Berlin
Masterplan Radfahren 2015-2025 Österreich
Masterplan Radfahren 2015-2025 veröffentlicht
Mit Österreichs neuer Radverkehrsstrategie soll die erfolgreiche Radverkehrsförderung - mit dem Ziel 13 Prozent Radverkehrsanteil - fortgeführt werden.
29. Mai 2015 | Nachrichten > Oesterreich

Seiten

Verwaltung abonnieren