Sie sind hier

Touristisches Radwegekonzept

15 Ergebnisse
Logo der Römer-Lippe-Route
Digitale Servicepunkte im Radtourismus

Die Römer-Lippe-Route, zwischen Detmold und Xanten, soll der erste touristische Radfernweg werden, der eine Vor-Ort-Digitalisierung umsetzt, um so die Nutzerfreundlichkeit des Radwegs zu steigern und den Radfahrern diverse Services im Rahmen einer Informations- und Kommunikationskampagne...

11. Juli 2019 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Eröffnung der Rad- und Fußwegverbindung zwischen Rheinau-Freistett (Ortenaukreis) und dem französischen Gambsheim am 23.06.2019
"Rendezvous am Rhein"

Neue Rad- und Fußwegverbindung zwischen Rheinau-Freistett (Ortenaukreis) und dem französischen Gambsheim: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit schafft Vorteile – natürlich auch im Verkehr. Ein neuer, sicherer Radweg zwischen Deutschland und Frankreich zeigt, wie gemeinsame Mobilitätslösungen...

23. Juni 2019 | Nachrichten > Baden-Württemberg, Frankreich
Ein Pedelec
Touristische Angebote und Servicestationen für E-Bike und Pedelecfahrer in der Mitte Bayerns

"Stromtreter" ist ein Servicenetz, das unabhäng von der Marke des Rades von allen E-Bike-Fahrern genutzt werden kann. Für die Bereitstellung eines optimalen Servicenetzwerkes wurden die unterschiedlichsten Partner aus verschiedenen Branchen in das Projekt integriert.

1. Oktober 2015 | Praxisbeispiel > Bayern
Hörstation bei Tauberbischofsheim
Radweg "Liebliches Taubertal - Der Klassiker"

Per Smartphone können die Nutzer zweier touristischer Radwege an insgesamt 20 Stationen mehr über die Orte und Geschichten entlang der Strecke im Taubertal erfahren.

12. Juni 2015 | Praxisbeispiel > Baden-Württemberg
Radweg entlang einer Bundesstraße
Arbeitsgemeinschaft "Radverkehr" im Saarland
Um auf die Bedürfnisse, Wünsche und Probleme der Gemeinden und Kommunen in Sachen Radwege eingehen zu können, hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr eine Arbeitsgemeinschaft "Radverkehr" gegründet. In Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb für Straßenbau ist ein umfangreicher...
25. März 2015 | Nachrichten > Saarland
Kapelle Graurheindorf
Mit dem Fahrrad das Erzbistum Köln erleben
pfarr-rad.de ist ein Internetportal, das Radtouren zu Kirchen, Klöstern, Kapellen und im weiteren kirchlichen Kontext zu interessanten Zielen anbietet. Es bezieht sich auf das Gebiet des Erzbistums Köln und deckt damit weitgehend das Rheinland ab. Besonders ist, dass nicht nur vorgefertigte Touren...
1. November 2014 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Radfahrstreifen; entstanden im Rahmen der Erneuerung der Kreisstraße
Systematische Radverkehrsplanung
Im hessischen Bad Wildungen wurde unter Einbeziehung von Fachleuten und Bürgerinnen und Bürgern ein Radwegekonzept entwickelt. Auf seiner Grundlage entsteht ein nutzerorientiertes Radwegenetz für den Alltags- und Freizeitradverkehr. Dafür werden die bestehende Radwegeinfrastruktur verbessert und...
31. Oktober 2013 | Praxisbeispiel > Hessen
Wunschliniennetz
Entwicklung eines überörtlichen Zielnetzes
Entwicklung eines überörtlichen Zielnetzes für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin in interkommunaler Zusammenarbeit.
28. Mai 2011 | Praxisbeispiel > Brandenburg
NiederrheinRad-Treppe: Präsentation der Fahrräder im Infocenter Emmerich am Rhein
NiederrheinRad
Ein radtouristisches Verleihsystem zwischen Kleve, Kevelaer, Dormagen, Duisburg und Wesel.
1. Dezember 2010 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Logo des Ilmenauradwegs
Naturerlebnisradweg Ilmenau
Der 120 Kilometer lange durch die Landkreise Uelzen, Lüneburg und Harburg verlaufende touristische Radweg wurde unter besonderer Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte gestaltet und widmet sich dem Thema Natur.
1. Februar 2010 | Praxisbeispiel > Niedersachsen

Seiten

Touristisches Radwegekonzept abonnieren