Sie sind hier

Self service

8 Ergebnisse
Fahrradparkhaus mit 400 Stellplätzen
Radverkehrsförderung der Stadt Ingelheim am Rhein
Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur sind notwendig, um den Radverkehrsanteil in einer Stadt zu steigern. Nur mit einer Vielzahl von infrastrukturellen Verbesserungen erreicht man, dass der Radfahrer als gleichberechtigter Verkehrsteilnehmer betrachtet wird.
29. Juli 2016 | Praxisbeispiel > Rheinland-Pfalz
Bike & Ride Schallmoos bei Tag
Radabstellplätze, Doppelstock-Radboxen, Radservice sowie hochwertige Architektur verbunden mit optimaler Lage und Funktion

Durch eine Verlagerung des Radverkehrs vom überlasteten Bahnhofsvorplatz nach Schallmoos konnte eine komfortable Infrastruktur für den Radverkehr von und zum Hauptbahnhof geschaffen werden.

5. Januar 2016 | Praxisbeispiel > Oesterreich
Ein Pedelec
Touristische Angebote und Servicestationen für E-Bike und Pedelecfahrer in der Mitte Bayerns

"Stromtreter" ist ein Servicenetz, das unabhäng von der Marke des Rades von allen E-Bike-Fahrern genutzt werden kann. Für die Bereitstellung eines optimalen Servicenetzwerkes wurden die unterschiedlichsten Partner aus verschiedenen Branchen in das Projekt integriert.

1. Oktober 2015 | Praxisbeispiel > Bayern
Die Mädchenfahrradwerkstatt
Kulturelle Teilhabe von Mädchen und jungen Frauen an Fahrradkultur
Die Mädchenfahrradwerkstatt bietet Mädchen und jungen Frauen mit und ohne Migrations- und Fluchthintergrund einen Raum, in dem sie sich selbstbestimmt bewegen und ausprobieren können. KidBike e.V. möchte kulturelle, mobilitäts- sowie geschlechtsbezogene Barrieren abbauen, indem sie Mädchen und...
19. Juni 2015 | Praxisbeispiel > Berlin
Sechs junge Männer aus Afghanistan erhielten im November 2014 die ersten Räder
Reparatur und Bereitstellung gespendeter Fahrräder
Flüchtlinge haben oftmals kaum Möglichkeiten, an ihren Aufenthaltsorten mobil zu sein und am öffentlichen Leben teilzunehmen. Um diese Situation zu verbessern, stellt der ADFC Saar ihnen gespendete, verkehrstaugliche Fahrräder zur Verfügung. Darüber hinaus helfen einige Flüchtlinge aktiv im Projekt...
16. Juni 2015 | Praxisbeispiel > Saarland
Velostation Bern
Sicheres Fahrradparken
Bei der Planung und Erstellung von Velostationen sind - je nach Standort und lokalem Bedarf - unterschiedliche Ausstattungsmerkmale zu berücksichtigen. Die Internetseite und ein Leitfaden geben Hinweise und Empfehlungen für die Umsetzung.
30. Januar 2014 | Praxisbeispiel > Schweiz
Radservicestation Prototyp Faberstraße 11
Fahrradservice
Die öffentlich zugänglichen Stationen haben die Form eines E-Verteilerkastens, ausgestattet mit Werkzeug, ausklappbaren Radaufhängearmen, Druckluftarmatur, Fahrradölspraydosen und einem Papierhandtuchhalter.
10. April 2012 | Praxisbeispiel > Oesterreich
Ein- und Ausfahrt der Parkhauses, Straßenseite
"Radhaus" in Bamberg
Das "Radhaus" bietet 330 Abstellplätze im Doppelstocksystem. Zusätzlich werden 52 Schließfächer, 25 Stromanschlüsse für Elektrofahrräder und eine manuelle Lufttankstation angeboten.
1. April 2012 | Praxisbeispiel > Bayern
Self service abonnieren