Sie sind hier

Radverkehrskonzept

87 Ergebnisse
Neuaufteilung des Verkehrsraums in Köln - Radverkehrsachsen Magnusstraße und Christophstraße
Verkehrswendeprojekte sollen Anteile des Umweltverbunds steigern
Die Radverkehrsmaßnahmen, bei denen Kfz-Fahrspuren umgewidmet werden, sollen die Bedingungen für Radfahrende in der Innenstadt verbessern. Dieses Grundprinzip wird auch woanders in Köln umgesetzt. Die Maßnahmen wurden vom Amt für Verkehrsmanagement und vom Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung...
21. November 2020 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Die Linienstraße im Bezirk Berlin-Mitte zur abendlichen Rush-Hour
Empfehlungen für die Gestaltung von Fahrradstraßen

Im Berliner Bezirk Mitte finden sich einige Fahrradstraßen im historischen Stadtviertel "Spandauer Vorstadt". Anders als im restlichen Berlin gibt es hier enge Straßenräume. Auch die Belange des Denkmalschutzes sind für die Einrichtung von Fahrradstraßen eine Herausforderung.

17. November 2020 | Praxisbeispiel > Berlin
Radstrategie Schleswig-Holstein 2030
"Ab aufs Rad im echten Norden"
Die Radstrategie ist auf Basis eines umfassenden Beteiligungsprozesses entwickelt worden. Mit der geplanten Umsetzung der Radstrategie soll die Situation des Radverkehrs in Schleswig-Holstein spürbar verbessert und im Sinne eines Paradigmenwechsels dem Radverkehr zukünftig eine besondere Bedeutung...
10. November 2020 | Nachrichten > Schleswig-Holstein
Landesradverkehrsnetz Sachsen-Anhalt – LRVN 2020
Landesradverkehrsnetz – LRVN 2020
Kommunnen, Verbände and weitere Akteure sind aufgrufen, Vorschläge zur Aufstellung eines Alltagsradnetzes bis zum 27. November 2020 einzureichen. Ziel ist die Konzeption und Umsetzung eines lückenlosen und komfortabel zu befahrenden Wegenetzes für den Alltags- und Freizeitradverkehr – das...
3. November 2020 | Nachrichten > Sachsen-Anhalt
Fahrradstraße mit Multifunktionsstreifen
Verkehrsfläche neu verteilt

Für die Einrichtung einer Fahrradstraße und das Freiräumen von Gehwegen wurden am Kölner Friesenwall erstmals 50 Stellplätze umgewandelt. Mit 13 gezielten Teilmaßnahmen konnte ein innovativer Multifunktionsstreifen geschaffen werden, sodass mehr Raum für den Fuß- und Radverkehr zur Verfügung...

2. November 2020 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Landessymbol Schleswig-Holstein
30 Prozent Radverkehr bis 2030 - "Ab aufs Rad im echten Norden"
Seit Mai 2019 wurden in Schleswig-Holstein im intensiven Dialog mit vielen Akteuren die Schwerpunkte erarbeitet. Unter dem Motto "Ab aufs Rad im echten Norden" hat die Landesregierung nun die Radstrategie Schleswig-Holstein 2030 verabschiedet. Unter anderem soll der Modal-Split-Anteil steigen, die...
1. September 2020 | Nachrichten > Schleswig-Holstein
Anne Grimm (Radverkehrsbeauftragte der Stadt Kassel), Dirk Stochla (Dezernent für Verkehr, Ordnung und Sicherheit), Dr. Georg Förster (Leiter des Straßenverkehrs- und Tiefbauamtes)
Wende hin zu einer klimaschonenderen und menschengerechten Mobilität
Im Rahmen ihrer kommunalen Gesamtstrategie will die Stadt Kassel zur Stärkung des Radverkehrs in den kommenden Jahren 66 Millionen Euro inklusive Fördermittel investieren. Davor hatte die Stadtverordnetenversammlung im Jahr 2019 das "Radverkehrskonzept Stadt Kassel 2030" und die besondere Förderung...
27. Juni 2020 | Nachrichten > Hessen
Die Saarschleife bei Mettlach
Land und Kommunen sollen noch enger zusammenarbeiten
Verkehrsministerin Rehlinger hat bei einer Zusammenkunft mit saarländischen BürgermeisterInnen und LandrätInnen angekündigt, dass am 2. April 2020 im Rahmen des zweiten Landesradgipfels eine Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen auf den Weg gebracht werden soll. Schon jetzt werden...
20. Januar 2020 | Nachrichten > Saarland
Die Schottenstraße in Konstanz
Empfehlungen für die Gestaltung von Fahrradstraßen

Seit Sommer 2018 besitzt Konstanz eine aus Fahrradstraßen bestehende Radachse, die die nördlich des Rheins gelegenen Stadtteile über die Fuß- und Radbrücke am Rhein mit der Altstadt und dem Stadtteil Paradies verbindet. Die Vorfahrtsregelungen und das Markierungskonzept der Stadt überzeugen.

16. Dezember 2019 | Praxisbeispiel > Baden-Württemberg
Die Fahrradstraße "Im Haferfeld" in Essen
Empfehlungen für die Gestaltung von Fahrradstraßen

Die Stadt Essen zählt zu den Städten mit den meisten Fahrradstraßen in Deutschland. Dabei setzte die finanzschwache Kommune bisher auf eine minimale Ausgestaltung von Fahrradstraßen. Dies soll sich nun im Rahmen des "Sofortprogramms Saubere Luft" des Bundes ändern.

12. Dezember 2019 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen

Seiten

Radverkehrskonzept abonnieren