Sie sind hier

Radfernweg

364 Ergebnisse
Einweihung Radstätte, (v.l.n.r.) Anne Grimm (Radverkehrsbeauftragte der Stadt Kassel), Dirk Stochla (Verkehrsdezernent), Bernhard Maßberg (Abteilungsleiter im Hessischen Verkehrsministerium), Karola Lambeck (Radbrauftragte im Bundesverkehrsministerium)
Radweg Deutsche Einheit hat nun 17 Radstätten
Kassel hat jetzt eine eigene "Radstätte". Zur Einweihung am Auebad trafen sich Bernhard Maßberg (Abteilungsleiter im Hessischen Verkehrsministerium) und Karola Lambeck (Radverkehrsbeauftragte im Bundesverkehrsministerium) mit Verkehrsdezernent Dirk Stochla und der städtischen Radverkehrsbeauften...
14. Juli 2020 | Nachrichten > Deutschland, Hessen
Radweg entlang einer Bundesstraße
21,4 Millionen Euro für den Radwegebau 2020
In diesem Jahr wurde das Budget für den Radwegebau in M-V auf 21,4 Millionen Euro – davon 6,4 Millionen aus dem Landeshaushalt - erhöht, gut sechs Millionen mehr als 2019. Landesverkehrsminister Pegel: "Der Radverkehr wird in unserem Flächenland zu einem immer wichtigeren Verkehrsträger, deswegen...
21. April 2020 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern
ADFC-Radreiseanalyse 2020
ADFC-Radreiseanalyse 2020
Radurlaub ist weiter angesagt, vor allem Kurzreisen nehmen kräftig zu. Der Radtourismus erschließt nicht nur neue Zielgruppen, Menschen, die das Rad in der Freizeit nutzen, fahren auch im Alltag häufiger Rad. Im Rahmen der ADFC-Radreiseanalyse wurden auch die beliebtesten Radfernwege und...
6. März 2020 | Nachrichten > Deutschland
Logo des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC e.V.
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC)
Damit Deutschland seine Führungsrolle als Radreise-Nation ausbauen kann, fordert der ADFC eine nationale Entwicklungsagentur für das "Radnetz Deutschland" beim Bundesverkehrsministerium. Dieses Thema wird unter anderem am 23. Oktober 2019 in Duisburg beim 1. Nationalen Radtourismus-Kongress von...
22. Oktober 2019 | Nachrichten > Deutschland, Berlin
Radweg entlang einer Bundesstraße
Durchschnittlicher Bedarf von rund 140.000 Euro pro km
Das Gutachten geht von einem Erhaltungsbedarf für die touristischen Radfernwege in Mecklenburg-Vorpommern von 348 Millionen Euro aus, hier entfallen jedoch allein 300 Millionen Euro – das sind 86 Prozent der Kosten – auf Straßen der Gemeinden und Kreise, die Radfahrer und motorisierter Verkehr...
11. Oktober 2019 | Nachrichten > Mecklenburg-Vorpommern
Radstätte Ermsleben-Falkenstein/Harz in Sachsen-Anhalt
Radweg Deutsche Einheit
Sechszehn Radstätten sind incl. der Start- und Zielpunkte am Bundesverkehrsministerium in Berlin und Bonn in Betrieb und in Kürze kommen weitere hinzu. Weiteres Engagement und Initiative interessierter Länder und der Kommunen werden begrüßt. Anträge zum Bau einer Radstätte sind bis zum 30. April...
3. Oktober 2019 | Nachrichten > Deutschland
Die ADFC-Radreiseanalyse
ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2019
Im Jahr 2018 waren 27 Prozent mehr Radreisende unterwegs als 2017. Das zeigt die ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2019, die der Fahrradclub ADFC am 7. März 2019 auf der Internationalen Tourismus-Börse Berlin (ITB) vorgestellt hat. Der Weser-Radweg ist nun Deutschlands beliebtester Radfernweg und...
7. März 2019 | Nachrichten > Deutschland
Logo von "Deutschland per Rad entdecken"
"Deutschland per Rad entdecken" neu erschienen
Die Broschüre ist in den örtlichen ADFC-Geschäftsstellen und in vielen Fahrradläden kostenlos erhältlich. Neu bei der 12. Auflage ist die Kooperation mit komoot: Die vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club vorgestellten Radreiseziele in ganz Deutschland sind erstmals komplett über die Routenplaner-...
11. Januar 2019 | Nachrichten > Deutschland, Europa / EU
Radverkehrsanalyse Niedersachsen 2018 - Kurzfassung
Radverkehrsanalyse Niedersachsen 2018
Mit der vorgelegten Radverkehrsanalyse können erstmals fundierte Aussagen über das touristische Radverkehrsaufkommen und zur Wertschöpfung im niedersächsischen Radtourismus getroffen werden. Über begleitende Befragungen konnten auch umfangreiche Daten über die Nutzer der Wege und die Qualität des...
25. Dezember 2018 | Nachrichten > Niedersachsen
Eröffnung der Radstätte in Rasdorf am Radweg Deutsche Einheit mit BM Scheuer
Radstätten am Radweg Deutsche Einheit
Bundesminister Andreas Scheuer hat am 19.07.2018 die Radstätte in der "Point-Alpha-Gemeinde" Rasdorf (Hessen) eingeweiht. Die Servicestation für Radwanderer ist Teil der rund 1.100 Kilometer langen Strecke, die die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn mit der heutigen Bundeshauptstadt Berlin verbindet
19. Juli 2018 | Nachrichten > Deutschland

Seiten

Radfernweg abonnieren