Sie sind hier

Fahrradstation

28 Ergebnisse
Aufmacherbild "Fietsenstalling Stationsplein Utrecht Centraal"
Ideale Verbindung zwischen Fahrrad, ÖPNV und Stadt
Das Areal am Bahnhof "Utrecht Centraal" wurde mehrere Jahre umfassend umgebaut, dort entstand ein Platz mit einer darunter angeordneten Abstellanlage für 12.500 Fahrräder, die mit den querenden Radrouten nahtlos verknüpft ist. Neben der Bahn laden auch Leihräder, Tram und Bus zur Weiterreise ein.
22. August 2019 | Nachrichten > Niederlande
Förderbescheid Fahrradparkhaus Rosenheim - V.l.n.r.: Helmut Cybulska, Baudezernent; Gabriele Bauer, Oberbürgermeisterin; Hans Reichhart, Bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr
886 Fahrradstellplätze für 3,3 Millionen Euro
Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart will die verschiedenen Verkehrsmittel besser miteinander vernetzen. Besonders in der Kombination von Fahrrad und ÖPNV sieht er ein gigantisches Potenzial: "Jeder Pendler, der mit dem Fahrrad zum Bahnhof fährt, entlastet den Verkehr auf den Straßen." Das...
9. Dezember 2018 | Nachrichten > Bayern
Fahrradparkhaus in Basel
Fahrradverleihsysteme - aktueller Stand und Perspektiven im In- und Ausland
Am 06.09.2018 trafen sich in Bern das "Forum Bikesharing Schweiz" sowie das "Forum Velostationen Schweiz" zu ihren jährlich stattfindenden Infotreffen. Die Vorträge stehen nun zum Download bereit. Die Tagung stand unter dem Motto: "Veloverleihsysteme (VVS): aktueller Stand und Perspektiven im In-...
8. Oktober 2018 | Nachrichten > Schweiz
Titel der Broschüre "Fahrradparken an ÖV-Haltepunkten"
Planungs- und Entscheidungshilfe

Die Zugangssicherung für abgeschlossene Fahrradabstellanlagen an Bahn- und Bushaltestellen erfordert einen Betreiber. Es wurden bestehende Betreiberkonzepte evaluiert und ein Leitfaden für Kommunen, Betreiber und Geldgeber zum Betrieb von Fahrradstationen, Sammelschließanlage und Fahrradboxen an...

3. September 2018 | Praxisbeispiel > Deutschland
Fahrradparkhaus am Bahnhof Oranienburg
Insgesamt 1.056 Stellplätze für Fahrräder
Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat am 31.08.2018 feierlich das Fahrradparkhaus eröffnet. Das 1,7-Millionen-Euro-Vorhaben wurde mit rund 1,1 Millionen Euro Bundes- und Landesmitteln aus dem Programm Aktive Stadtzentren gefördert. Die Stellplätze können kostenfrei genutzt werden,...
31. August 2018 | Nachrichten > Brandenburg
Karlsruhe: Am Hauptbahnhof entsteht eine neue Fahrradgarage
Insgesamt 1.000 Stellplätze für Fahrräder
Karlsruhe hat eine neue Fahrradgarage. Das ehemalige Parkhaus P3 am Hauptbahnhof bietet Platz für 680 Räder. Auch Lastenräder und Räder mit Anhänger können hier sicher geparkt werden. Pedelecs können während des Parkens aufgeladen werden.
29. April 2018 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Karlsruhe: Am Hauptbahnhof entsteht eine neue Fahrradgarage
Über 600 Abstellmöglichkeiten in umgebauter Kfz-Garage
Mehr Platz für Fahrräder gibt es ab Frühjahr 2018 am Hauptbahnhof in Karlsruhe. Dann soll die neue Fahrradgarage im ehemaligen Parkhaus 3 eröffnet werden. Stellplätze für Sonderfahrräder, Lademöglichkeiten für Pedelecs und weitere Service-Einrichtungen ergänzen das Angebot.
20. November 2017 | Nachrichten > Baden-Württemberg
Fahrradparkhaus in Basel
Fahrradverleihsysteme und Velostationen in der Schweiz und Europa
Am 20.09.2017 trafen sich in Zürich das "Forum Bikesharing Schweiz" sowie das "Forum Velostationen Schweiz" zu ihren jährlich stattfindenden Infotreffen. Die Vorträge stehen nun zum Download bereit. Unter anderem ging es um die "Möglichkeiten und Grenzen des Bikesharings in mittelgrossen...
11. Oktober 2017 | Nachrichten > Schweiz
Aufmacherbild "Fietsenstalling Stationsplein Utrecht Centraal"
Größte Fahrradstation der Welt in Utrecht eröffnet

Das Areal am Bahnhof "Utrecht Centraal" wird bis 2018 umfassend umgebaut, dort entsteht ein Platz mit einer darunter angeordneten Abstellanlage für 12.500 Fahrräder, die mit den querenden Radrouten nahtlos verknüpft ist. Neben der Bahn, laden auch Leihräder, Tram und Bus zur Weiterreise ein.

2. September 2017 | Nachrichten > Niederlande
Freies Bocholter Lastenrad "GEORG"
E-Lastenräder im Wirtschaftsverkehr
Die Potenziale von elektrisch betriebenen Lastenrädern für den Wirtschaftsverkehr sollen auch in Bocholt erschlossen werden. Um den Einsatz von Elektro-Lastenrädern beim lokalen Gütertransport zu erhöhen, startete die Stadt Bocholt das Pilotprojekt "E-Cargo-Bike Bocholt".
8. August 2017 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen

Seiten

Fahrradstation abonnieren