Sie sind hier

Fahrradständer

14 Ergebnisse
Lastenfahrradparkplatz mit Verkehrszeichen
Parkflächen für Lastenfahrräder im öffentlichen Straßenraum schaffen!

Lastenfahrräder sind in Berlin schon lange keine neumodische Erscheinung mehr. Doch zum Parken fehlt die entsprechende Infrastruktur. Deshalb hat der Bezirk Neukölln in Praxisversuchen Parkplätze für Lastenfahrräder entwickelt, die in einem berlinweiten Regelplan aufgenommen wurden.

16. September 2019 | Praxisbeispiel > Berlin
Fahrradparken im Wohngebiet
26. Januar 2018 | Schwerpunktthema >
Fahrradparken im Wohngebiet
Fahrradportal-Schwerpunktthema 2017/4

Viele der täglichen Wege beginnen oder enden zu Hause. Die Verkehrsmittelwahl wird daher zu einem großen Teil dort auch getroffen.

26. Januar 2018 | Nachrichten >
Mobile Radständer im Einsatz – mit Einhängeschild der Kampagne "Nürnberg steigt auf"
Projekt im Rahmen der Radverkehrskampagne "Nürnberg steigt auf"

Im Rahmen der Kampagne "Nürnberg steigt auf" hat die Stadt Nürnberg gemeinsam mit der gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft NorisArbeit gGmbH ein neues System für mobile Radständer entwickelt, welches schnell und einfach überall dort aufgestellt werden kann, wo gerade Fahrradständer benötigt...

27. September 2017 | Praxisbeispiel > Bayern
Radabstellanlage am Bahnhof Aschaffenburg
Neubau des Hauptbahnhofs Aschaffenburg
Beim Neubau des Hauptbahnhofs konnte auf die Belange des Radverkehrs gezielt eingegangen werden. Neben der Integration einer Radstation zum überwachten Abstellen von Fahrrädern wurden weitere Fahrradabstellanlagen von Anfang an mitgeplant.
6. Februar 2017 | Praxisbeispiel > Bayern
Fahrradparkhaus mit 400 Stellplätzen
Radverkehrsförderung der Stadt Ingelheim am Rhein
Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur sind notwendig, um den Radverkehrsanteil in einer Stadt zu steigern. Nur mit einer Vielzahl von infrastrukturellen Verbesserungen erreicht man, dass der Radfahrer als gleichberechtigter Verkehrsteilnehmer betrachtet wird.
29. Juli 2016 | Praxisbeispiel > Rheinland-Pfalz
Bike & Ride Schallmoos bei Tag
Radabstellplätze, Doppelstock-Radboxen, Radservice sowie hochwertige Architektur verbunden mit optimaler Lage und Funktion

Durch eine Verlagerung des Radverkehrs vom überlasteten Bahnhofsvorplatz nach Schallmoos konnte eine komfortable Infrastruktur für den Radverkehr von und zum Hauptbahnhof geschaffen werden.

5. Januar 2016 | Praxisbeispiel > Oesterreich
FahrradGarderobe auf dem MSDockville-Festival
Sicheres Fahrradparken
Bei Musikfestivals, Sportevents und anderen Großveranstaltungen gibt es häufig nicht genügend sichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Die "FahrradGarderobe" bietet hierfür eine Lösung in Form eines mobilen Abstellsystems mit versicherten und bewachten Stellplätzen.
31. März 2014 | Praxisbeispiel > Hamburg
Die erste Durchsetzung der Satzung an einer Hildener Einzelhandelsagglomeration mit 56 Stellplätzen (1)
Satzung Fahrradparken
Die Stadt Hilden begegnet angesichts zunehmenden Radverkehrs den Fahrradparkproblemen mit Hilfe einer städtischen Satzung. Sie regelt gegenüber den Bauherren die Qualität des Fahrradparkens auch auf den Privatgrundstücken, um eine durchgehend gute Qualität des Fahrradparkens in Hilden für die...
30. Juni 2011 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Plakate und Hinweistafeln machen auf den Fahrradständertest aufmerksam
Fahrradständer im Alltagstest
Das Land Steiermark möchte gute Fahrradständer fördern und hat in der Entscheidungsfindung über die Qualität der Fahrradständer die RadlerInnen selbst mit einbezogen. Dazu wurden vom 6. bis 23. Mai 2008 fünf verschiedene Fahrradständer in Graz in zentraler Lage zum Testen aufgestellt.
31. Mai 2009 | Praxisbeispiel > Oesterreich

Seiten

Fahrradständer abonnieren