Sie sind hier

Fahrradreparatur

17 Ergebnisse
Radabstellanlage am Bahnhof Aschaffenburg
Neubau des Hauptbahnhofs Aschaffenburg
Beim Neubau des Hauptbahnhofs konnte auf die Belange des Radverkehrs gezielt eingegangen werden. Neben der Integration einer Radstation zum überwachten Abstellen von Fahrrädern wurden weitere Fahrradabstellanlagen von Anfang an mitgeplant.
6. Februar 2017 | Praxisbeispiel > Bayern
Die Vermietstationen sind optimal in das ÖPNV-Netz integriert.
Fahrradvermietsystem, betrieben durch das lokale Verkehrsunternehmen MVG
Das Fahrradvermietsystem MVGmeinRad in Mainz bietet mit Bus, Bahn und Fahrrad Nahmobilität aus einer Hand. Hierbei steht die Kombination eines Mietfahrrades mit dem bestehenden ÖPNV im Vordergrund. MVGmeinRad wird durch die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) betrieben.
4. Juli 2016 | Praxisbeispiel > Rheinland-Pfalz
Ein Fahrradparkhaus
Inklusionsprojekt am Bahnhof in Betrieb gegangen
Direkt am Gleis 1 wird nun insgesamt 414 Rädern eine überdachte Unterkunft geboten. Zusätzlich bietet das Caritas-Projekt Serviceangebote wie Fahrradwerkstatt, Fahrradrecycling und Fahrradverleih.
11. Februar 2016 | Nachrichten > Bayern
Die Mädchenfahrradwerkstatt
Kulturelle Teilhabe von Mädchen und jungen Frauen an Fahrradkultur
Die Mädchenfahrradwerkstatt bietet Mädchen und jungen Frauen mit und ohne Migrations- und Fluchthintergrund einen Raum, in dem sie sich selbstbestimmt bewegen und ausprobieren können. KidBike e.V. möchte kulturelle, mobilitäts- sowie geschlechtsbezogene Barrieren abbauen, indem sie Mädchen und...
19. Juni 2015 | Praxisbeispiel > Berlin
Impressionen aus der Werkstatt
Fahrradwerkstatt VELO-FIT
Im Rahmen des Projekts VELO-FIT reparieren Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren die Fahrräder von Anwohnern aus dem Kiez und machen ausgediente Räder wieder verkehrstüchtig. Dabei erhalten die Heranwachsenden nicht nur ein kleines Taschengeld als Anerkennung, sondern auch fachmännische und...
23. März 2015 | Praxisbeispiel > Berlin
Abstellanlage auf dem Gelände des Klinikums
Betriebliches Mobilitätsmanagement
Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf fördert die Fahrradnutzung unter den Beschäftgten und Studierenden mit einem breiten Spektrum an Angeboten. Neben überdachten Stellplätzen und Duschmöglichkeiten wurden optimierte Zufahrtswege mit Radspuren an den Schrankenanlagen geschaffen. Den...
1. August 2013 | Praxisbeispiel > Hamburg
Die Ruhrtal-Radweg-Ranger
Ruhrtal-Radweg-Ranger
Rund um Arnsberg betreuen Langzeitarbeitslose einen Abschnitt des bei Touristen und Ausflüglern beliebten RuhrtalRadwegs. Sie kontrollieren den Zustand der Strecke und helfen bei Pannen und kleineren Defekten. Seit 2011 hat an den Wochenden zusätzlich eine stationäre Rad-Serviceeinrichtung in...
22. Februar 2013 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Plakette für Service-Partner
Schnelle Hilfe zur Selbsthilfe
Die Stadt Frankfurt am Main hat ein Netzwerk von Service-Stationen eingerichtet, an denen Radfahrer "Hilfe zur Selbsthilfe" erhalten. An insgesamt 87 im Stadtgebiet verteilten Standorten halten Geschäfte, Banken, Gaststätten oder Hotels ein Service-Paket mit Werkzeug, Flickzeug und Luftpumpen...
17. Januar 2013 | Praxisbeispiel > Hessen
Logo LippeRadService
LippeRadService
Im Landkreis Lippe wurde ein Netz von Servicestationen entlang touristischer Routen eingerichtet. In Museen, Freizeiteinrichtungen und Hotels können die Radler unmittelbar an der Strecke Informationsmaterialien und die Ausrüstungen für kleinere Reparaturen erhalten. Da das nach dem Prinzip "Hilfe...
13. Januar 2013 | Praxisbeispiel > Nordrhein-Westfalen
Fahrradreparatur an der Grundschule in Wallinghausen
Sicher zur Schule
Das Fahrradprojekt "Süchst du mi? – Sicher zur Schule!" der Anlaufstelle für Straffällige des Diakonischen Werkes Aurich in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Aurich e. V. macht Grundschulen in und um Aurich das Angebot, die Fahrräder der Grundschüler an den Schulen zu kontrollieren und bei...
1. September 2012 | Praxisbeispiel > Niedersachsen

Seiten

Fahrradreparatur abonnieren