Sie sind hier

Abstimmungsprozess

32 Ergebnisse
Onlinebefragung zum Nationalen Radverkehrsplan 3.0
Weiterentwicklung im Dialogforum

Die Online-Bürgerbeteiligung ist nun abgeschlossen. Alle 2.220 Ideen, Anregungen und Vorschläge, die über 26.000 Bewertungen der Ideen sowie 2.410 ausgefüllte Umfragebögen wurden gelesen und ausgewertet. Die Ergebnisse werden nun im Dialogforum diskutiert und weiterentwickelt.

10. Oktober 2019 | Nachrichten > Deutschland
Unterschriftensammlung für eine Gesetzesinitiative für 1,5m Überholabstand

1,5m beim Überholen bitte! - Online-Petition "# Abstand ist Anstand" Schweiz

12. Juli 2019 | Termine und Ausschreibungen > Schweiz
Radweg in Bozen
Projekte im Rahmen des Generalradverkehrsplans

In Arbeit sind zurzeit mehr als achtzig städtische Projekte, die vom italienischen Umweltministerium und anderen relevanten Akteuren in Partnerschaft mit den Regionen und Kommunen finanziert werden. Weitere Projekte sind in Vorbereitung.

15. März 2019 | Nachrichten > Italien
Die Europafahne
Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr (TRAN)
Der TRAN-Bericht zur Überarbeitung der "Richtlinie über das Sicherheitsmanagement für die Straßeninfrastruktur" (RISM) wird nun im Plenum des EU-Parlaments diskutiert. Das Parlament wird anschließend mit dem Rat und der Kommission über die endgültige Form der Gesetzgebung verhandeln.
18. Januar 2019 | Nachrichten > Europa / EU
Die Saarschleife bei Mettlach
Treffen der Landesverkehrsministerin mit dem ADFC
Verkehrsministerin Anke Rehlinger und der ADFC wollen weiter gemeinsam die Bedingungen im saarländischen Radverkehr verbessern. Bei einem Termin im Verkehrsministerium sprach die Ministerin mit den ADFC-Landesvorstandssprechern Dieter Grünewald und Thomas Fläschner über weitere Maßnahmen zur...
16. November 2017 | Nachrichten > Saarland
Pro Radweg - Die Bürgerinitiative legt los
Bau von Radwegen im ländlichen Raum
Mithilfe einer Bürgerinitiative ist es gelungen, ohne behördlichen Anschub, einen Teil des Weimarer Landes mit Alltagsradwegen zu erschließen.
31. Mai 2017 | Praxisbeispiel > Thüringen
Blick in den Plenarsaal des Bundestags
1. Lesung des Grünen-Antrags "Radverkehr konsequent fördern"
Einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit dem Titel "Radverkehr konsequent fördern" (18/11729) hat der Bundestag am Freitag, 31. März 2017, in erster Lesung beraten und anschließend zur federführenden Beratung an den Verkehrsausschuss überwiesen.
31. März 2017 | Nachrichten > Deutschland
Logo des RS1 - Radschnellweg Ruhr
Akteurskonferenz zum Radschnellweg Ruhr (RS1)
Mit dabei waren elf Kommunen, drei Bezirksregierungen, der Regionalverband Ruhr, der Landesbetrieb Straßenbau und Vertreter von Bundesverkehrs- und Bundesumweltministerium. Ziel der Akteurskonferenz war es, alle Beteiligten auf ein entschlossenes Vorgehen bei der Realisierung des RS1 einzuschwören.
24. September 2016 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Fahrradparkhaus mit 400 Stellplätzen
Radverkehrsförderung der Stadt Ingelheim am Rhein
Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur sind notwendig, um den Radverkehrsanteil in einer Stadt zu steigern. Nur mit einer Vielzahl von infrastrukturellen Verbesserungen erreicht man, dass der Radfahrer als gleichberechtigter Verkehrsteilnehmer betrachtet wird.
29. Juli 2016 | Praxisbeispiel > Rheinland-Pfalz
Titel der Broschüre "Bündnis für den Radverkehr" Hamburg
Auf dem Weg zur Fahrradstadt
Vertreter des Senats und der Bezirke haben am 23. Juni 2016 gemeinsam mit dem Ersten Bürgermeister Olaf Scholz das "Bündnis für den Radverkehr" unterzeichnet. Es sieht unter anderem vor, das 280 Kilometer lange Netz der 14 Velorouten in Hamburg bis 2020 fertigzustellen sowie Bezirksrouten und...
23. Juni 2016 | Nachrichten > Hamburg

Seiten

Abstimmungsprozess abonnieren