Sie sind hier

NRVP-Projekte

162 Results
Broschüre „Nationaler Radverkehrsplan 2020“
Überprüfung des Spielekonzepts

Das Spielkonzept sieht ein rundenbasiertes Aufbau- und Logistikspiel für mobile Betriebssysteme vor. Die Spieler*innen in der Rolle eines Fahrradkurier-Startups schließen mit Fahrradkurien in einer fiktiven Stadt Lieferaufträge ab. Im Spiel geraten die Fahrer*innen wiederholt in Gefahrensituationen, die durch Regelkunde und Verkehrswissen gelöst werden.

09/2017-12/2017 | NRVP-Projekt > Deutschland
Broschüre „Nationaler Radverkehrsplan 2020“
Steuerung des Radverkehrs

RadOnTime adressiert eine Steigerung der Attraktivität und Effizienz des Radverkehrs an signalisierten Knotenpunkten bei Gewährleistung der Sicherheit. Die sicherheitsbezogenen und verkehrlichen Wirkungen von Restzeitanzeigen werden im realen Verkehr und mithilfe eines Fahrradsimulators erforscht.

07/2017-07/2018 | NRVP-Projekt > Deutschland
Logo des Wettbewerbs Like it - Bike it
"Like it - Bike it" - Filmwettbewerb für Kinder und Jugendliche
Bei „Like it – Bike it“ drehen Jugendliche Filme ihren eigenen Blick auf den 200. Fahrrad-Geburtstag. Diese werden auf den Social Media-Kanälen des Wettbewerbs veröffentlicht. Die Jugendlichen verbreiten ihre Filme über ihre eigenen Online-Communities, um Klicks zu sammeln und zu gewinnen.
08/2016-06/2017 | NRVP-Projekt > Deutschland
Flyerbild 2Rad - 1Kauf - 0Emission
Radverkehr als Perspektive für den innerstädtischen Einzelhandel
Der Handel muss in Zukunft mit attraktiven Angeboten Radfahrer als Kunden überzeugen. Dabei gilt es, eine Vielzahl von Händlern in einem partizipativen Prozess mitzunehmen, ihren Standort fahrradfreundlich aufzuwerten sowie neue Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.
05/2016-08/2018 | NRVP-Projekt > Berlin
ADFC-Fahrradklima-Test Motiv 2016
Befragung und Fortschreibung der Methodik

Methode zur Erhebung der Radverkehrsbedingungen in Städten aus Sicht der Radfahrerinnen und Radfahrer. In 2016 wird die bisherige Methodik evaluiert und fortgeschrieben sowie die neue Methodik angewandt.

04/2016-06/2017 | NRVP-Projekt > Deutschland
Broschüre „Nationaler Radverkehrsplan 2020“
Kampagne für mehr Akzeptanz und ein besseres Miteinander
Die Fahrradmitnahme in Bus, Stadtbahn oder Schienenverkehr birgt oft Konfliktpotenzial zwischen den Fahrgästen oder verursacht Probleme für die Betreiber. Ziel des Projekts ist es, bestehende Konflikte zu erheben, offensiv zu thematisieren und mit Hilfe einer Kampagne zu entschärfen.
01/2016-12/2017 | NRVP-Projekt > Deutschland
Nationaler Radverkehrsplan 2020
Planungs- und Entscheidungshilfe

Die Zugangssicherung für abgeschlossene Fahrradabstellanlagen an Bahn- und Bushaltestellen erfordert einen Betreiber. Es werden bestehende Betreiberkonzepte evaluiert und ein Leitfaden für Kommunen, Betreiber und Geldgeber zum Betrieb von Radstationen, -garagen oder -boxen an ÖV-Haltepunkten erstellt.

10/2015-03/2017 | NRVP-Projekt > Deutschland
Aus dem Titelblatt des Endberichts: Gemeinsam für mehr Fahrradund Nahmobilitätsfreundlichkeit
Gemeinsam für mehr Fahrrad- und Nahmobilitätsfreundlichkeit
Die AGFKs aus Baden-Württemberg und Bayern und die AGFS Nordrhein-Westfalen haben ihre Erfahrungen im zentralen Handlungsfeld „Kommunikation“ erfasst, bewertet und dokumentiert. Das Ergebnis ist eine Maßnahmensammlung, die anderen Akteuren der Rad- und Nahmobilitätsförderung als Ideenfundus und Basis für die Ableitung eigener Strategien dienen kann.
09/2015-12/2017 | NRVP-Projekt > Deutschland
Charakteristischer Querschnitt der Untersuchungsstrecke auf der Uhlandstraße
Radverkehrsbeschleunigung an Lichtsignalanlagen - Phase 2
Nachdem verschiedene lichtsignaltechnische Maßnahmen zur Beschleunigung des Radverkehrs erarbeitet und die Auswirkungen in einer Simulationsumgebung aufgezeigt wurden (vgl. Phase I), erfolgte die Umsetzung und Bewertung der entwickelten Beschleunigungsmaßnahmen für den Streckenabschnitt Uhlandstraße zwischen Lietzenburger und Berliner Straße.
09/2015-11/2017 | NRVP-Projekt > Berlin
Erstauswertung der Rohdaten, TU Dresden, 16.03.2016
Neue Wege in der Radverkehrsplanung?

Nutzung von durch Radfahr-Apps generierten GPS-Daten zur Erstellung einer Radverkehrsmengenkarte sowie zu Angaben der Verkehrsqualität im Radverkehr. Daraus wurden neue Möglichkeiten der Radverkehrsplanung auf Datenbasis abgeleitet.

09/2015-08/2017 | NRVP-Projekt > Deutschland

Seiten