Sie sind hier

NRVP-Projekte

166 Results
Broschüre „Nationaler Radverkehrsplan 2020“
Forscher der TU Kaiserslautern wollen Unfälle mit Pedelecs verhindern

Zur Verbesserung der Fahrsicherheit bei Elektrofahrrädern erfolgt eine Potentialanalyse, eine Machbarkeits- und Nutzerstudie sowie die exemplarische Realisierung und Evaluation an einem Versuchsträger.

07/2016-06/2019 | NRVP-Projekt > Deutschland
Broschüre „Nationaler Radverkehrsplan 2020“
Leistungsfähigkeit von Radverkehrsanlagen in Großstädten

In Leipzig, Frankfurt am Main, Hannover und Oldenburg werden mittels Verkehrsbeobachtungen, Verkehrssimulationen und der Umsetzung von Pilotmaßnahmen Erkenntnisse zur Verbesserung der Radverkehrsqualität an Knotenpunkten gewonnen.

02/2016-01/2019 | NRVP-Projekt > Deutschland
Broschüre „Nationaler Radverkehrsplan 2020“
Bike+Ride 2.0

Möglichst viele Fahrgäste, die mit dem Rad zur Haltestelle kommen, sollen von höherwertigen Abstellplätzen profitieren. Ein Modulkatalog soll flexibel einsetzbare Ausstattungen von Bike+Ride-Anlagen aufzeigen. Mit Hilfe einer Modellanlage werden neue Angebote getestet.

01/2016-12/2018 | NRVP-Projekt > Niedersachsen
Fahrrad vor Radabstellplätzen
Evaluation im Radverkehr

Der Leitfaden soll Kommunen praktische Hilfestellungen bei der Planung und Durchführung von eigenen Evaluierungsvorhaben geben.

07/2016-09/2018 | NRVP-Projekt > Deutschland
Logo des NRVP-Projekts "Zukunft der Mobilitätskette - das Fahrrad als Scharnier"
ÖPNV und demografischer Wandel
Das Forschungsprojekt untersucht die Vereinbarkeit von Fuß- und Radverkehr mit dem ÖPNV am Beispiel des Großraums Braunschweig. Es sollen verallgemeinerbare Potenziale für eine inter-/multimodale Mobilität in einer alternden Gesellschaft aufgezeigt werden.
09/2015-08/2018 | NRVP-Projekt > Niedersachsen
Urbane Radrouten in Berlin
InfRad

Im Forschungsprojekt InfRad werden mittels Verknüpfung von Geo- und Mobilitätsdaten Zusammenhänge zwischen lokalen Infrastrukturen und der Fahrradnutzung analysiert. Darauf aufbauend werden auf Basis einer eigenen Erhebung Infrastrukturpräferenzen unterschiedlicher Nutzergruppen synthetisiert.

09/2015-08/2018 | NRVP-Projekt > Deutschland
Logo des Projekts RadSpurenLeser
Erfassung von Intermodalität über Smartphone-Tracking

RadSpurenLeser analysiert Intermodalität an der Schnittstelle zwischen Fahrradnutzung und Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Mittels Smartphone-Tracking wird eine Datengrundlage geschaffen mit dem Ziel, intermodales Verhalten zu verstehen und Auswirkungen auf die Verkehrsmittelnutzung zu eruieren.

09/2015-08/2018 | NRVP-Projekt > Berlin
Nationaler Radverkehrsplan 2020
Verknüpfungspotenziale zwischen Rad- und Busverkehr
Im Landkreis Barnim sollen Maßnahmen und Konzepte etabliert werden, die eine Verlagerung von MIV-Fahrten im Schüler-/Pendler- und touristischen Verkehr zu intermodalen Fahrten erzeugen, bei denen die Verknüpfung der Verkehrsmittel Rad und Bus im Vordergrund steht.
08/2015-07/2018 | NRVP-Projekt > Brandenburg
Ein Transportrad beim TINK-Testparcours
Transporträder für alle
TINK will eine nachhaltige Mobilität in Deutschland voranbringen. In den Modellstädten Konstanz und Norderstedt wird dazu ein integriertes Konzept zur gemeinschaftlichen Nutzung von Transporträdern und Fahrradanhängern entwickelt und erprobt.
08/2015-07/2018 | NRVP-Projekt > Deutschland
Verkehrsmittelwahl von Haushalten mit und ohne Kinder, unterschieden nach städtischem und ländlichem Wohnort. Zahlen basierend auf BMVBS 2010.
Radfahren und junge Familien
Untersuchung von Hemmnissen zur Fahrradnutzung bei werdenden und jungen Eltern im Raum Heidelberg in Kooperation mit Gesundheitseinrichtungen. Aufgezeigt werden Lösungsansätze, die geeignet sind, mit Baby weiterhin Rad zu fahren.
06/2015-05/2018 | NRVP-Projekt > Baden-Württemberg

Seiten