Sie sind hier

Ideenskizze für die Einrichtung einer AGFS in strukturschwachen Räumen am Beispiel Mecklenburg Vorpommern

Nationaler Radverkehrsplan 2002-2012
Nationaler Radverkehrsplan 2002-2012 © BMVBW

Ideenskizze für die Einrichtung einer AGFS in strukturschwachen Räumen am Beispiel Mecklenburg Vorpommern

Finanzierung

Finanzierung: 
Bundesmittel
Erläuterungen: 

Das Projekt wurde aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans gefördert.

Evaluation

Evaluation: 
nein

Projektträger & Beteiligte

Projektleitung: 

Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Laufzeit

Dauermaßnahme: 
nein
Projektstart: 
Juli 2008
Projektende: 
Januar 2009
Meta-Info
Stand der Information
1. Juli 2008
NRVP-Handlungsfelder
Fahrradthemen
Schlagworte
Land
Deutschland