Sie sind hier

Praxisbeispiele

ECOSense Fahrradsensor
Erfassung und Analyse von Radverkehrsdaten zur Unterstützung der Infrastrukturoptimierung

Das Projekt "ECOSense" hat neue Erkenntnisse zur Fahrradnutzung im Alltag hervorgebracht. Zu diesem Zweck wurde eine Fahrradsensorik entwickelt, die unter aktiver Bürgerbeteiligung in Oldenburg eingesetzt wurde. Die Ergebnisse sollen Kommunen und Verkehrsplaner bei der Arbeit unterstützen.

17. März 2021 | Praxisbeispiele > Deutschland
Moderne Fahrradgarage
Rad-Mobilität und Infrastruktur für Mitarbeiterschaft und Mieter*innen
Unter dem Motto "Rad-Mobilität für Mitarbeiterschaft und Mieter*innen" zeigt die GEWOBAG AG, Berlin, mit Prototypen einer Fahrradgarage, dem Dienstrad-Programm für Mitarbeiter*innen sowie den ersten Bike Days für Mieter*innenmobilität wie ästhetische und praktische Pendler*innenmobilität aussehen kann.
5. Januar 2021 | Praxisbeispiele > Berlin
Die Linienstraße im Bezirk Berlin-Mitte zur abendlichen Rush-Hour
Empfehlungen für die Gestaltung von Fahrradstraßen

Im Berliner Bezirk Mitte finden sich einige Fahrradstraßen im historischen Stadtviertel "Spandauer Vorstadt". Anders als im restlichen Berlin gibt es hier enge Straßenräume. Auch die Belange des Denkmalschutzes sind für die Einrichtung von Fahrradstraßen eine Herausforderung.

1. Dezember 2020 | Praxisbeispiele > Berlin
Fahrradstraße mit Multifunktionsstreifen
Verkehrsfläche neu verteilt

Für die Einrichtung einer Fahrradstraße und das Freiräumen von Gehwegen wurden am Kölner Friesenwall erstmals 50 Stellplätze umgewandelt. Mit 13 gezielten Teilmaßnahmen konnte ein innovativer Multifunktionsstreifen geschaffen werden, sodass mehr Raum für den Fuß- und Radverkehr zur Verfügung gestellt wurde.

9. November 2020 | Praxisbeispiele > Nordrhein-Westfalen

NRVP-Projekte

Mobilitätsbildung in der Grundschule
Bildung für die Verkehrswende
Für die Umsetzung der Mobilitätswende bedarf es eines ganzheitlichen Mobilitätsbildungsmodells. Gemeinsam mit den verschiedenen Akteuren der Mobilitätsbildung werden Lern- und Lehransätze entwickelt sowie die fachliche Qualifikation und Weiterbildung von Lehrkräften gefördert.
11/2020-11/2023 | Praxisbeispiele > Berlin
Radfahrendes Kind und Projektlogo
Schulspezifische Interventionen zur Förderung des Radverkehrs

Es wird ein Instrumentarium (Analysetool und Maßnahmen-Handbuch) entwickelt, das es Schulen ermöglicht, ein passgenaues, auf ihre konkreten Rahmenbedingungen zugeschnittenes Set an Maßnahmen zur Förderung des Radfahrens auf dem Weg zur Schule zu ergreifen und umzusetzen.

10/2020-09/2023 | Praxisbeispiele > Hessen
Broschüre „Nationaler Radverkehrsplan 2020“
Förderung von Radschulwegen

Das Projekt „RADerFAHREN“ stärkt Mobilitätskompetenzen von Schüler*innen speziell beim Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule.

10/2020-03/2023 | Praxisbeispiele > Sachsen