Sie sind hier

Wussten Sie...
... dass bis zu 23% der Fahrten im Wirtschaftsverkehr auf Transportfahrräder verlegt werden könnten

In der Abschätzung des Forschungsprojekts zur Untersuchung des Einsatzes von Fahrrädern im Wirtschaftsverkehr wurden in verschiedenen Szenarien zwischen 8 % der Fahrten (etwa 1 % der damit verbundenen Fahrleistung) und 23 % der Fahrten (knapp 4 % der Fahrleistung) des betrachteten Wirtschaftsverkehrs als Verlagerungspotenzial ermittelt.

Meta-Inofs
Stand der Information
6. Mai 2016
Quelle
Untersuchung des Einsatzes von Fahrrädern im Wirtschaftsverkehr (WIV-RAD). Schlussbericht an das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Stand: 6. Mai 2016, FoPS 70.0884/2013, S. 51f.