Sie sind hier

Schwerpunktthemen

Das Fahrradportal zum Nationalen Radverkehrsplan bietet eine Vielzahl aktueller Forschungsergebnisse, Praxisbeispiele, Neuigkeiten und Literatur zum Fahrradverkehr national und international. An dieser Stelle finden Sie vierteljährlich eine aktuell aufbereitete Online-Publikation zu einem besonders nachgefragten Thema aus dem Bereich des Radverkehrs.

Abbildung 1: Bürgerbeteiligung in der Radverkehrsplanung
Lokales Wissen und Engagement nutzen

Bürgerbeteiligung ist in heutigen Planungsprozessen ein zentraler Baustein. Neben der Information über geplante Maßnahmen ist auch der Umgang mit lokalem Wissen und den Wünschen der Menschen vor Ort eine Herausforderung und Ressource zugleich.

02.07.2018 | Schwerpunktthema
Scherben auf dem Radweg
Schnelle und konsequente Beseitigung von Verschmutzungen und Mängeln

Scherben, Schlaglöcher oder fehlende Wegweiser sind auf Radwegen für Radfahrende ein Ärgernis und können je nach Art und Umfang ein ernstzunehmendes Sicherheitsrisiko darstellen. Daher sollte auf den Unterhalt und die Reinigung von Radwegen ein besonderes Augenmerk gelegt werden.

10.04.2018 | Schwerpunktthema
Fahrradparken im Wohngebiet
Mehr Platz für das Fahrrad

Viele der täglichen Wege beginnen oder enden zu Hause. Die Verkehrsmittelwahl wird daher zu einem großen Teil dort auch getroffen. Gut zugängliche und sichere Abstellmöglichkeiten für das Rad vereinfachen die Entscheidung, das Fahrrad anstatt des Autos als Alltagsverkehrsmittel zu wählen und zu nutzen.

29.01.2018 | Schwerpunktthema
Kinder auf Fahrrädern
Den Alltag mit dem Fahrrad organisieren

Die Mobilität von Familien ist vielfältig und von komplexen Wegeketten geprägt. Oft geht es um die Herausforderung, die täglichen Wege möglichst effizient zu gestalten und zu kombinieren, um so viel Familienzeit wie möglich zu haben. Das Auto ist für viele Familien daher die Lösung. Es geht aber auch anders, wenn das Angebot stimmt.

06.11.2017 | Schwerpunktthema
Die Bike Citizens Heatmap von Köln
Den Radverkehr realitätsnah abbilden

Die Digitalisierung bietet neue Chancen für die Radverkehrsplanung. Spezielle Verkehrsmodelle und umfangreiche Datensammlungen ermöglichen es, auf die Anforderungen des Radverkehrs besser einzugehen.

31.08.2017 | Schwerpunktthema
Unterwegs mit dem Fahrrad
Synergien erfolgreich nutzen

Radtourismus erfreut sich seit Jahren in Deutschland einer großen Beliebtheit. Neben der Tourismuswirtschaft gibt es noch einen zweiten Gewinner: den Alltagsradverkehr.

07.06.2017 | Schwerpunktthema
Zweirädrige Bullits von DHL und Fahrer Berlin
Die (Wieder-)Entdeckung der Transporträder

Lastenräder besitzen ein großes Potenzial, motorisierte Fahrten zu ersetzen, insbesondere im innerstädtischen Verkehr. Dabei gibt es sowohl im privaten wie auch im gewerblichen Bereich viele Einsatzmöglichkeiten.

13.01.2017 | Schwerpunktthema
Fahrradwerkstätten als Kommunikationsplattform für Flüchtlinge
Integration auf zwei Rädern

Mobilität ist die Voraussetzung für die Teilhabe an der Gesellschaft. Das Fahrrad ermöglicht Flüchtlingen, preiswert mobil zu sein, vergrößert ihren Aktionsradius und bietet zudem in vielen Fahrradprojekten Gelegenheit zum sozialen Austausch.

02.06.2016 | Schwerpunktthema
OpenCycleMap-Ausschnitt von Hamburg
Auf den richtigen Wegen zum Ziel

Fahrradkarten stellen anschaulich die Radinfrastruktur einer Kommune oder Region dar. Die immer besser optimierten Radroutenplaner helfen bei der individuellen Streckenfindung.

15.04.2016 | Schwerpunktthema
Radschnellweg (cycle superhighway) in London
Zügig befahrbar und umwegarm

Radschnellverbindungen bieten insbesondere im Stadt-Umland-Verkehr die Möglichkeit, die Wege für den Radverkehr attraktiver, sicherer und vor allem schneller zu gestalten. Damit können neue Verkehrsanteile gewonnen und Pendler dazu bewegt werden, aufs Rad zu steigen.

09.02.2016 | Schwerpunktthema

Seiten