Sie sind hier

Fahrradparken am Bahnhof

Fahrradparken am Bahnhof

Der Bahnhof ist der multimodale Knotenpunkt schlechthin – mit Bussen, Straßenbahnen, Fahrrädern, Pkw, Taxis. Die unzureichenden Fahrradparkmöglichkeiten führen zu Behinderungen der anderen Bahnkunden: an Ampeln und Verkehrsschildern angeschlossene Räder engen Fuß- und Fahrradwege ein, blockieren Feuerwehrzufahrten und Blindenleitsstreifen usw.). Da Fahrräder oft etwas länger am Bahnhof abgestellt werden, ist Diebstahlschutz ein weiteres großes Thema.

Meta-Infos
Stand der Information
1. Februar 2010
Handlungsfelder
Fahrradthemen
Schlagworte
Ausgabe
2
Serie
Infrastruktur