Sie sind hier

Die Rolle des Radverkehrs für die Mobilitätswende

13. Fahrradkommunalkonferenz

Lutherstadt Wittenberg
Lutherstadt Wittenberg © Lutherstadt Wittenberg
Veranstaltungsinformationen
Stand der Information
11. November 2019
Datum
11. - 12. November 2019
Veranstaltungsort
Lutherstadt Wittenberg
Veranstalter
Deutsches Institut für Urbanistik (Fahrradakademie), Deutscher Städtetag, Deutscher Landkreistag, Deutscher Städte- und Gemeindebund

Fahrradkommunalkonferenz

Die Fahrradkommunalkonferenzen sind die zentralen nationalen Netzwerkveranstaltungen für die Radverkehrsverantwortlichen in den öffentlichen Verwaltungen. Sie finden jährlich an wechselnden Orten statt. Die gastgebende Region lädt die kommunalen Fahrradexperten in Deutschland ein.

Fahrradkommunalkonferenz 2019

Die 13. Fahrradkommunalkonferenz stand unter dem Motto "Die Rolle des Radverkehrs für die Mobilitätswende". 280 Fachleute aus kommunalen Verwaltungen, Landkreisen, Regionen und Landesbehörden trafen sich zu diesem bundesweiten Forum der Radverkehrsverantwortlichen.
Gastgeber waren die Lutherstadt Wittenberg, der Landkreis Wittenberg und das Land Sachsen-Anhalt.

Die Fahrradkommunalkonferenz wird jährlich vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) in Zusammenarbeit mit den kommunalen Spitzenverbänden durchgeführt.

Hier finden Sie die Vorträge und Dokumentationen, die uns von den Referentinnen und Referenten zur Verfügung gestellt wurden.