Sie sind hier

Corona

116 Ergebnisse
Titel der "nahmobil", Ausgabe 17 (Juni 2021)
Schwerpunkt - "Kreuzen und Queren leicht gemacht"
Die 17. Ausgabe der "nahmobil" der AGFS NRW lehnt sich thematisch an die gerade erschienene Neuauflage des Leitfadens "Querungsstellen für die Nahmobilität" an. Die Mitgliedskommunen und Partner der AGFS berichten außerdem aus den Bereichen Fußverkehr, Infrastruktur, Kommunikation und Service.
17. Juni 2021 | Nachrichten > Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Logo der Aktion Stadtradeln
Stadtradeln 2021 - jetzt auch in Dänemark und Nordamerika
Schon jetzt sind über 1.600 Kommunen aus fünf Nationen für die weltgrößte Fahrradkampagne angemeldet – ein neuer Rekord. Mit dabei sind erstmals Städte aus Dänemark und den USA. Beim Stadtradeln treten Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen gemeinsam in die Pedale und radeln an jeweils 21 Tagen...
12. Mai 2021 | Nachrichten > Deutschland, Weltweit
Pedelec mit Ladekabel
41 Prozent Pedelec-Anteil, rund 9.000 Beschäftigte
Der Gesamt-Fahrradmarkt in Österreich hatte im Jahr 2020 ein Volumen von rund 496.000 Fahrrädern (+13 Prozent), darunter mehr als 200.000 E-Bikes. 2020 wurden mit Fahrradverkäufen knapp 878 Millionen EUR (+ 26 Prozent) umgesetzt. Mit E-Bikes wurden 613 Millionen EUR umgesetzt, das sind etwa 70...
12. Mai 2021 | Nachrichten > Oesterreich
Visualisierungen zum Umbau des Radwalls zwischen Schwanen- und Ostwall in Dortmund
Förderung durch EU und Land NRW
Der Radwall bezeichnet den fahrradfreundlichen Umbau des Schwanen- und Ostwalls in Dortmund, um Lücken im Radverkehrsnetz zu schließen, Mängel der Trassenführung zu beheben und die Radverbindung um den Wall zu verbessern. Der Radwall ist eine von 16 Baumaßnahmen, die im Rahmen des Förderprojektes...
11. April 2021 | Nachrichten > Nordrhein-Westfalen
Fahrräder des Fahrradverleihsystems der Firma Nextbike
Bike-Sharing ist Corona-Gewinner
Im Corona-Jahr 2020 haben sich viele Menschen neu für das Fahrrad begeistert. Das macht sich auch bei nextbike bemerkbar. nextbike ist in mehr als 300 Städten weltweit vertreten und das Wachstum setzt sich auch 2021 fort. Allein im ersten Halbjahr werden mehr als 40 Städte in 11 Ländern mit neuen...
6. April 2021 | Nachrichten > Deutschland
Taschenrechner, Ausdrucke und Notizen auf einem Schreibtisch
SWR-Umfrage zur Zukunft des Radfahrens
Während der Corona-Pandemie hat sich in Deutschland ein regelrechter Radfahr- und Pedelec-Boom entwickelt. Im Rahmen der Multimedia-Aktion #besserRadfahren hat der SWR anhand einer repräsentativen bundesweiten Umfrage untersucht, wie Radfahrer*innen ihre derzeitige Situation im Straßenverkehr...
5. April 2021 | Nachrichten > Deutschland
Temporäre Radfahrstreifen in Berlin
Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC)
Ein simples Instrument der Klimapolitik erweist sich als wirksam und kostengünstig. Eine Studie des Berliner Klimaforschungsinstituts MCC belegt mit Daten aus 106 europäischen Städten den Wirkungszusammenhang. Die Untersuchung wurde in der renommierten US-Fachzeitschrift Proceedings of the National...
4. April 2021 | Nachrichten > Deutschland, Weltweit
Hamburgs Verkehrssenator Tjarks testet Pop-up-Radweg in der Hafencity
Mehr Platz und Sicherheit für Radfahrende
Bis zu 3,70 Meter breit und insgesamt 1,85 Kilometer lang – Hamburgs dritte Pop-Up-Bikelane wurde am 28. März 2021 für den Radverkehr freigegeben. Radfahrerinnen und Radfahrer können nun zwischen Sandtorkai und Brooktorkai auf einem eigenen Fahrstreifen mit einer Breite von 2,80 bis 3,70 Metern...
29. März 2021 | Nachrichten > Hamburg
Die Oberbaumbrücke in Berlin. Im Hintergrund der Fernsehturm
Automatische und der manuelle Zählungen im Jahr 2020
Der Ergebnisbericht der Radverkehrszählstellen für das Jahr 2020 belegt einen deutlichen Anstieg des Radverkehrs in Berlin, der sich auch während der Pandemiebeschränkungen fortsetzte. Im Vergleich zum Vorjahr 2019 ist die Fahrradverkehrsstärke an den Dauerzählstellen in der Jahressumme damit um...
26. März 2021 | Nachrichten > Berlin
Notarztwagen bei einem Rettungseinsatz
Strassenverkehrsunfallstatistik 2020 des Bundesamts für Strassen (ASTRA)
Die Unfallzahlen von Fahrrad- und Pedelecfahrenden in der Schweiz steigen. 2020 starben auf schweizer Straßen 29 Radfahrer*nnen, 13 mehr als im Vorjahr. Das hat laut ASTRA mit der vermehrten Radnutzung zu tun, Pro Velo fordert jedoch diverse Maßnahmen, die die Sicherheit von Velofahrenden...
22. März 2021 | Nachrichten > Schweiz

Seiten

Corona abonnieren