Sie sind hier

ab 01.04. oder früher (m/w) in Vollzeit/Teilzeit für den Standort Oldenburg

Projektleiter/in für INTERREG-Vorhaben/Mobilitätsberater gesucht

Datum
13. Februar 2019 - 29. März 2019
Veranstalter
baron mobility service gmbh
Veranstaltungsort
baron mobility service gmbh
Wickenweg 52
26125 Oldenburg
Deutschland
DE
Ansprechpartner

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Einstellungstermins und ihrer Gehaltsvorstellung z.Hd.: Ronald Bankowsky per E-Mail an bewerbung@baronmobil.com

Anmeldeschluss

28.03.2019

Weitere Informationen

Wir suchen Projektleiter/in für INTERREG-Vorhaben/Mobilitätsberater

ab 01.04. oder früher (m/w) in Vollzeit/Teilzeit für den Standort Oldenburg

Die baron mobility service gmbh mit ihren Marken mein-dienstrad.de und Leasing eBike gehört heute mit zu den großen herstellerunabhängigen Anbietern im Leasing von Firmenrädern, E-Bikes und Pedelecs. Wir arbeiten aktiv an der Verbesserung der Fahrradsicherheit und haben dafür Forschungsprojekte (INTERREG) gewonnen, die Sie eigenverantwortlich mit der Geschäftsführung begleiten. Sie bilden die Schnittstelle zwischen Universitäten, Projektträgern, Partnern sowie Mitarbeitern und entwickeln diesen Bereich aktiv und eigenständig weiter. Das betriebliche Mobilitätsmanagement bei uns und unseren Auftraggebern gilt es ebenfalls zu fördern.

Wir suchen für unser wachsendes Unternehmen eine/n motivierten und flexiblen Mitarbeiter/in in der Projektentwicklung in Vollzeit/Teilzeit u.a. für das neu startende Interreg B-Projekt BITS (Bicycles and Intelligent Transport-Systems). Zusammen mit einem internationalen Konsortium aus Dänemark, den Niederlanden, Großbritannien und Belgien werden bestehende Transportsysteme erfasst, analysiert und auf die Domäne Fahrrad übertragen. Dadurch soll die Attraktivität, Sicherheit, Komfortabilität und Effizienz des Fahrradverkehrs gesteigert werden.

Ihre Hauptaufgaben dabei sind u.a.:

  • Projektmanagement und Projekttreffen, Pflege und Weiterentwicklung des Partnernetzwerkes
  • Informationen z.B. für Entscheidungsträger bereitstellen, Bewusstsein schaffen für Potential von Fahrraddaten und mehr Radfahren
  • Implementierung von ITS (Apps, Sensorik usw.), die bei fahrradfreundlichen Organisationen in Niedersachsen verteilt werden; Fahrraddaten erheben / Erkenntnisse aus der Praxis einbringen, Mitwirkung an Entwicklung und Erprobung von Apps zur Erfassung von Fahrraddaten
  • Erarbeiten von Workflows, Vorgaben für die Datenerfassung, Musterdokumenten
  • Unterstützung der Evaluation des Testbetriebs
  • Erarbeiten von Artikeln, Materialien für Schulungen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Identifizieren von weiterem Forschungs- und Entwicklungsbedarf und Erarbeiten möglicher Folgeaktivitäten
  • Projektleitung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten (z.B. Interreg B)

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Pioniergeist und Spaß an langfristiger Aufbauarbeit einer eigenen Abteilung
  • wissenschaftliche Arbeitsweise für Projektanträge und -begleitung
  • Interesse an der Beratung / Mobilitätsentwicklung
  • eine gute Arbeitsplatzorganisation und genaue Arbeitsweise / verlässliche Projektführung
  • Kommunikationsstärke
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Belastbarkeit, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • ein freundliches, offenes und kommunikatives Team
  • einen vielseitigen Arbeitsplatz, ein Dienstrad, Worklife-Balance, flexible Arbeitszeiten
  • berufliche Herausforderungen, persönliche Weiterentwicklung
Meta-Infos
Stand der Information
13. Februar 2019
NRVP-Handlungsfelder
Organisationsstrukturen
Qualitäten schaffen und sichern
Radverkehrsplanung und -konzeption
Fahrradthemen
Planungen/Konzepte/Strategien
Politik/Verwaltung
Schlagworte
Ausschreibung
Land
Niedersachsen
Dateien